Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


jbl hp 520 vers linn kan

+A -A
Autor
Beitrag
ocean_zen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2013, 08:53
Hallo ich brauch mal n bissl entscheidungshilfe !

Habe nun linn kan 1gen seit ner weile am sony v-fet 5650
guter bassarmer sehr detaillreicher sound!

des mageren basses wegen habe ich mir eine jbl hp520 günstig(250€) besorgt, aufgrund der tollen referenzen im nets und der beindruckenden grösse und des tollen basses beim probehören

nun im direkten vergleich sind mir die linns fast lieber, ich muss aber satt bass einregeln oder loudness

die jbl's spielen so satt den bass das es mich beeindruckt, leider fehlt bei ihnen reichlich mitte und hochton, den ich auch reichlich zuregeln muss

beide in neutral: es fehlt an bass bei den linn's , es fehlt an klarheit bei den jbl's

hat jemand eine alternative für mich?

ich Kônnte an ein paar cantilene influence für 400€ kommen! wären die gut für mich?

thanx so far Sven
Flottertje
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Okt 2013, 21:18
Hi Ocean,

einen Erfahrungs-Tipp habe ich leider nicht für dich, jedoch wollte ich wohl wissen, wie dir die HPs gefallen, auch wenn das Hörempfinden eher subjektiv ist. Ich liebäugel gerade mit einer JBL Ti 5000 oder anderen, möchte aber auch andere Größen von JBL nicht unbeachtet übergehen.

Weitere Augenmerks habe ich noch auf
T+A TB 120, -100 -140,
Onkyo SC 960, -950, -901
Arcus TL 200, -220, -300

Oder, was man so an einen Verstärker von Sinus 160W anschließen kann (Onkyo A-8780), mit dem aber doch eher weniger laut gehört wird... nur so, falls dir sonst noch Tipps so um die 200-500 Euro einfallen ;-)
ocean_zen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2013, 06:41
hallo

die jbl 520 hab ich gekauft weil sie mm sehr gut aussehen 7eckig !!
weil sie bass stark sind und gut in mein 35qm wohnzimmer passen !
ansonsten war ich vorm umzug mit den hochwertigen linn kan regal boxen sehr zufrieden, diese lösen im übrigen viel feiner auf!
ich hör viel funk und reggae da will ich das es vibriert anna scheibe ;-)

sonst weiss ich nix über speaker sorry
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2013, 18:08
Bevor Du die Kan zersemmelst, melde ich schon mal Interesse an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
linn kan oder was ?
ocean_zen am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  2 Beiträge
Ersatz für JBL HP 420
Grisu1965 am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  25 Beiträge
LINN Endstufe
mgmk1 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
JBL Loft 30 v.s. Canton Quinto 520
skartkabel am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  19 Beiträge
Linn Majik 109 Alternative?
chr123 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  13 Beiträge
Linn Classik Music
Archimedes am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Ersatz für Verstärker Proton 520
walz am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  3 Beiträge
CD-Spieler oder Multidisc (Linn)?
cidercyber am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  3 Beiträge
Marantz PM 7200 KI vers. PM 17 MK II M
madmaxx am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
JBL 230 + Verstärker!
SimonT am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHans-Joachim123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.550
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.882