Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AVR-X500 für Stereo?

+A -A
Autor
Beitrag
dexnus
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2013, 22:34
Liebe Hifi-Spezialisten,

der Denon AVR-X500 ist ja für ein 5.1 System ausgelegt. Ich möchte ihn aber nur auf meinen Stereo Boxen (zB Canton GLE 490) betreiben. Laut Bedieungsanleitung ist das ja möglich - die Frage ist, wie es klanglich ausschaut. Hat ein 2.0 Receiver einen besseren Stereoklang als ein 5.1 Gerät?

Danke im Voraus für erhellende Antworten!

Grüße,
Wolfgang
fredmaxxx
Gesperrt
#2 erstellt: 04. Nov 2013, 22:38
Das kommt wahrscheinlich mehr auf den Hörenden als auf das Gerät selber an. Will heißen: "Kopfsache".

Die Cantons sind nicht sonderlich fordernde Boxen, das passt.
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2013, 22:55
Hallo Wolfgang,

wie kommst Du auf den der Denon AVR-X500 ? Was macht das Gerät für Dich interessant?


ist ja für ein 5.1 System ausgelegt.


Na, dann hat das Gerät ja schon mal eine Stromversorgung, die 5 recht leistungsstarke Endstufen mehr oder weniger gut mit Strom versorgen kann. Was ja nicht von Nachteil sein kann, wenn man von den 5 Endstufen nur 2 benutzt.


Laut Bedieungsanleitung ist das ja möglich


Warum auch nicht?


- die Frage ist, wie es klanglich ausschaut.


Hoffen wir zusammen das Beste und das Gerät verändert wie alle anderen guten Verstärker "gar nichts" am Klang ... wobei die GLE ...


Hat ein 2.0 Receiver einen besseren Stereoklang als ein 5.1 Gerät?


Es sind beides Verstärker. Warum sollte also ein 5.1 Gerät für einen besseren Klang sorgen können als ein 2.0 Gerät?

Es gibt Lautsprecher die "mehr Leistung" mit einer besseren Tieftonwiedergabe belohnen und es gibt Lautsprecher-Diven die nach extra kräftigen Geräten mit einer fetten Stromversorgung schreien und mit Einsteigergeräten nicht zur Hochform auflaufen.

Wobei es vollkommen Wurst ist, ob dieses extra kräftige Gerät 2 oder 9 Endstufen hat.

Darunter fallen aber die GLE nicht. Das sind Allerwelts-Lautsprecher für den Normalo. Ob der AVR-X500 oder irgend ein Einsteiger-Stereo-Amp für den Bedarf deiner Lautsprecher - bei deinen gehörten Lautstärken - genug Leistung haben, kannst du ja ausprobieren. Meist wirst Du aber mit etwa einem Watt Verstärkerleistung hören, weil es Dir sonst schon zu laut sein wird.

Was deine LS sicher mit genügend Saft versorgen kann, ist z.B. ein Sherwood RX-772. Ob das im Ergebnis irgendeinen Vorteil gegenüber dem AVR-X500 bringt

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 04. Nov 2013, 23:01 bearbeitet]
dexnus
Neuling
#4 erstellt: 04. Nov 2013, 23:04
auf den X500 bin ich gekommen, weil ich gerne HDMI durchschleifen möchte.
Da fallen eigentlich (fast) alle reinen 2.0 Verstärker weg... oder?
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2013, 07:43
Der X-1000 hat halt ein brauchbares Einmesssystem und auch sonst eine bessere Ausstattung.
dexnus
Neuling
#6 erstellt: 05. Nov 2013, 19:40
Mit dem X-1000 könnte ich auch Musik aus dem Netzwerk oder USB und internetradio spielen. Das spricht für ihn.
Bleibt nur noch 1 Frage: Kann ich alle Funktionen, die kein Bild benötigen (Radio, Musik über USB/LAN) auch ohne Einschalten des Fernsehers nur mit dem eingebauten Display verwenden? Da ich einen Beamer verwende, wäre es nicht ökonomisch ihn dafür einzuschalten.
Bin mir da jetzt nicht so sicher, obwohl es wohl so sein müsste, oder?

Danke!
Wolfgang
Tywin
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2013, 19:44
Der X-1000 ist DLNA zertifiziert und per Smartphon-App (Tablet/PC) bedienbar und kann von dort per Netzwerk mit Medien versorgt werden.


[Beitrag von Tywin am 05. Nov 2013, 19:44 bearbeitet]
Henning14
Stammgast
#8 erstellt: 05. Nov 2013, 19:51
Fals du ein gutes Angebot für den X1000 suchst, dann schau mal hier vorbei!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker/receiver für canton gle 490
Chem am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
AVR für Stereo System
Maxido94 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  7 Beiträge
Subwoofer für die Canton GLE 490 | Denon AVR-2309
187nitro am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  37 Beiträge
Denon AVR-1312 + Canton GLE 490 / GLE 470
mastada am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  7 Beiträge
Erst 2.0 dann 5.1 Canton GLE gut?
>FUSSEL< am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  2 Beiträge
5.1 AVR für 2 LS System geeignet?
hugi am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  16 Beiträge
Stereo Boxen für Denon AVR X1000
Duckwitz74 am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  3 Beiträge
Denon AVR 3801 für Stereo?
Hobst am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  32 Beiträge
Stereo Receiver / Verstärker für Canton GLE 490
giguga am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  5 Beiträge
Stereo verstärker für Canton GLE 490
laanos am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889