Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Receiver für Klipsch RF7 classic und SW 115

+A -A
Autor
Beitrag
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2013, 09:36
Hallo liebes Gorum,

Ich bin auf der Suche nach einem guten Stereo Receiver für meine Klipsch RF 7 und den SW 115 Sub.
Der Receiver sollte auf jeden Fall einen USB Anschluss für mein iPhone und einen Speicherstick haben und die gängigsten Formate z.B. MP3, WMA usw. Abspielen können. Desweiteren für meinen SW115 einen Sub Ausgang.
Ansonsten genug Leistungsreserven auch mal für Partys mit ca 40-60 Leuten.
Ich höre gerne laut

Danke und Grüsse
liesbeth
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2013, 09:41
Budget?

Welche Quellen außer IPhone und Speicherstick sollen angeschlossen werden?
Bei Party stehst Du evtl. mit einer regelbaren Vorstufe und einer lüfterlosen PA Endstufe besser da...


[Beitrag von liesbeth am 07. Nov 2013, 09:43 bearbeitet]
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Nov 2013, 09:58
Also das Budget liegt bei 400-500€
Desweiteren sollten noch ein CD Spieler, Laptop, PS3, HD Receiver und Fernseher angeschlossen werden.
Dann stelle ich das mit den Partys mal hinten an. Ist vorerst nicht so wichtig. Aber mit nem leistungsfähigen Stereo Receiver dürfte es doch kein Problem sein oder?

MfG
liesbeth
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2013, 11:25
Ich kenne keinen Stereo Receiver mit 3 HDMI Eingängen und den anderen von Dir gewünschten Ausstattung.
Würde mich da im Bereich AVR umsehen, der Denon X 2000 könnte zb was für Dich sein.
anakyra
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2013, 11:28
Der Kenwood RA-5000 hat 4 HDMI Eingänge und einen Ausgang. Subwoofer Pre-Out ist ebenfalls vorhanden, es scheitert aber am USB-Anschluß. Dazu 120W pro Kanal Leistung, das sollte reichen. Dauerlast bei Partys ist aber grundsätzlich eher was für PA-Anlagen.
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Nov 2013, 11:53
Ok danke für die Antwort. Welche PA Endstufe könnte man für solche Zwecke anschaffen?

MfG
liesbeth
Inventar
#7 erstellt: 07. Nov 2013, 12:18
Soll die Pa dann nur bei Partys laufen?

Wenn Sie auch im Wohnzimmer laufen soll, auf lüfterlosen Betrieb achten.

Im günstigen Bereich kannst Du Dir die T Amps von Thomann oder Fame von Musicstore mal anschen, die sind schon recht brauchbar...
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Nov 2013, 18:16
Danke für die Antworten.

Wieso muss ich da auf lüfterlosen Betrieb achten?
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Nov 2013, 18:26
Also der X2000 hört sich richtig gut an! Nur sehe ich nichts von der Sinusleisung pro Kanal. Reicht die Power für die RF7 aus?
elchupacabre
Inventar
#10 erstellt: 07. Nov 2013, 18:28
Wenn du sie richtig ausreizen möchtest, vermutlich nicht.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Nov 2013, 18:53

Klipschhörer (Beitrag #1) schrieb:

Ansonsten genug Leistungsreserven auch mal für Partys mit ca 40-60 Leuten.
Ich höre gerne laut


Wohl eher nicht, bei sowas darf man schon mal mit echten 400W pro Kanal kalkulieren!

Also, entweder Budget erhöhen oder kleinere Brötchen backen!

Saludos
Glenn
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 07. Nov 2013, 19:04
Mit welchen Brtägen muss ich rechnen, um einen 2.1 Receiver mit genügend Leistung zu haben um mir noch die PA Endstufe sparen zu können?

Kannst du mir vll mal nen Beispiel eines Receivers verlinken?

MfG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Nov 2013, 19:06
Ich kenne keinen Stereo Receiver der diese Leistung bringt, da führt kein Weg an einer Endstufe vorbei und alleine dafür muss man im günstigsten Fall 1000€ hinblättern!

Saludos
Glenn
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 07. Nov 2013, 19:18
Das sind ja schlechte Aussichten. Dann wird's wohl auf kleine Brötchen hinauslaufen
Den Denon hab ich gerade in der Bucht neu für schlappe 477 tacken entdeckt. Was meint ihr, guter Preis?
elchupacabre
Inventar
#15 erstellt: 07. Nov 2013, 19:20
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 07. Nov 2013, 19:26
Ich würde den Denon nicht nehmen, ohne Pre-Out kannst Du keine Endstufe anschließen falls der Wunsch doch mal aufkommen sollte!

Der hat einen: http://www.idealo.de...-sr5006-marantz.html

Saludos
Glenn
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 07. Nov 2013, 20:23
Also der X2000 hat doch einen pre out

Unterstützung für Zone 2 (mit Vorverstärker-Ausgang und Surround Back-Endstufe)

Oder ist das der falsche Ausgang?!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 07. Nov 2013, 20:26
Wenn es der richtige wäre hätte ich nicht darauf hingewiesen

Saludos
Glenn
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 07. Nov 2013, 20:52
Wofür ist dann der pre out am X2000?
Verstehe ich nicht ganz
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 07. Nov 2013, 20:56
Steht doch dran!

Aber weist Du, mach es einfach so, wie Du meinst das es richtig ist......

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 07. Nov 2013, 21:02 bearbeitet]
Klipschhörer
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 07. Nov 2013, 20:59
Wenn ich es machen wollte wie ich mein hätte ich hier nicht gefragt. Ich bin ja hier um mich zu informieren!
Eure Tips haben mich auf jeden fall schon weitergebracht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Klipsch RF7 Classic und Verstärker
maypower am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  6 Beiträge
Suche einen Verstärker für die Klipsch RF7
Waldig am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  23 Beiträge
Stereo Endstufe für Onkyo 818 + Klipsch RF7 MKII
Oramus am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  25 Beiträge
Klipsch RF7?
Patty236 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  8 Beiträge
gebrauchte Klipsch RF7 classic - zuschlagen?
Klipschhörer am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  10 Beiträge
Klipsch SW 115 und Klipsch Reference MK III
/Hififan/ am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  7 Beiträge
Gebrauchtverstärker für Klipsch RF7
wolferl111 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Klipsch rf7
Psycho238 am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  30 Beiträge
SVS PB12-NSD oder Klipsch SW 115
Dazzler am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  3 Beiträge
Passende Lautsprecher zu meinem Klipsch SW-115
Garagenkiller am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Denon
  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedMatthen_KING
  • Gesamtzahl an Themen1.345.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.414