Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


yamaha rx v775 mit phonar laser 200

+A -A
Autor
Beitrag
gasch
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2013, 08:43
Hallo zusammen,
Brauche einen Tipp ob auf dem richtigen Weg bin.
Ich mochte meinen alten Verstärker einmotten (hat immerwieder aussetzter) und dafür einen av receiver kaufen. Derzeit wäre mein Favorit der Yamaha rx v775 (ca. 540,-Eur). Dazu habe ich zwei Phonar Laser 200 (70/100W, 25-20000Hz, Ubergang bei 4500Hz, 4-8 Ohm, 89/101dB). Mit den Boxen bin ich soweit zufrieden, konnte mir aber vorstellen auch die in einiger Zeit zu ersetzten und als rear zu verwenden.
Mein Ziel ist ein einwandfreier Stereo Sound (hab die Lautsprecher im Wohnzimmer einigermassen im Stereodreieck aufstellen können), moechte aber auch einen passenden Center dazukaufen um surround zu haben.
Meine Frage: welchen centerlautsprecher kaufe ich ( auch im hinblick auf evtl. Neue LS)? Kann ich anhand der LS werte passende LS aussuchen?
Oder bin ich total auf dem Holzweg?
Vielen Dank fur jegliche Tipps
Gasch
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2013, 10:56
Hallo Gasch,


Ich mochte meinen alten Verstärker einmotten (hat immerwieder aussetzter) und dafür einen av receiver kaufen.


Schreib uns doch bitte um was für einen Verstärker es sich handelt.


Mein Ziel ist ein einwandfreier Stereo Sound (hab die Lautsprecher im Wohnzimmer einigermassen im Stereodreieck aufstellen können)


http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


, moechte aber auch einen passenden Center dazukaufen um surround zu haben.


Du bist hier in der Kaufberatung für Stereo. Aber ein Surroundset "sollte" aus identischen oder Lautsprechern aus einer Baureihe bestehen.


Meine Frage: welchen centerlautsprecher kaufe ich ( auch im hinblick auf evtl. Neue LS)? Kann ich anhand der LS werte passende LS aussuchen?
Oder bin ich total auf dem Holzweg?


Ich verwende vorne große Standlautsprecher und hinten kleine Kompaktlautsprecher eines anderen Herstellers im 4.0 zu meiner vollsten Zufriedenheit. Einen Center und Subwoofer benötige ich nicht, bzw. habe ich abgebaut/verkauft.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 30. Nov 2013, 11:35 bearbeitet]
gasch
Neuling
#3 erstellt: 30. Nov 2013, 12:13
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mein jetziger Verstarker ist ein Kenwood KA 4050 R. DNichts besonderes, aber auch kein schlechter Sound (fast 20 jahre auf dem Buckel).
Fur die phonar gibt es keine andren boxen aus der gleichen Serie mehr. Die sind fast 20 Jahre alt. Deshalb auch meine frage, was dazu passen kann laut LS Paramter.
Oder ist es egal bei den alten LS?

Hab auch bewust im Stereo thread gefragt, weil ich auch wissen will was ihr von dem yamaha haltet.


[Beitrag von gasch am 30. Nov 2013, 12:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher zu yamaha rx-v775? (600-700?)
gehav27 am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775
abyssal am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-396RDS mit Heco Victa 200
leo_mj am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V371 mit Heco Victa 200
DukeReiter am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  16 Beiträge
Erfahrung mit Yamaha RX-496???
kaysel am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  10 Beiträge
LS für Yamaha RX-V440RDS, gerne gebraucht, max 200 Taler
Jakobian am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  21 Beiträge
Metas 500 an Yamaha RX V361
Hellshooter am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  4 Beiträge
Pioneer vsx-d711 vs. Yamaha rx v440
Marschal am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  2 Beiträge
Teac AG 790 oder Yamaha RX 497
Woemske am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  9 Beiträge
Passender Sub zum Yamaha RX-V361
succer am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.604