Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher zu yamaha rx-v775? (600-700€)

+A -A
Autor
Beitrag
gehav27
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2014, 17:39
hallo zusammen!

Ich möchte mir für mein wohnzimmer eine hifi-anlage zulegen, die ich auch mit tv als heimkino verwenden kann. vorerst nur stereo ohne subwoofer, in zukunft werde ich wohl aufrüsten. gedacht hab ich an einstiegs- bzw oberklassenniveau. ich hab versucht mir selber einen überblick zu verschaffen, aber bei dem riesen angebot und den verschieden reviews, die jedesmal was anderes aussagen, geht der ziemlich schnell flöten...
vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, denn ich bin ein ziemlicher neuling auf dem hifigebiet.

beim avr hätte ich an einen yamaha rx-v775 gedacht, da dieser ziemlich coole features, wie airplay, mhl usw hat. ist der zu was zu gebrauchen?

bei den boxen hab ich keine ahnung...hab mittlerweile so viele gesehen und so viel gelesen...
das budget wäre 600-700€ max für das paar, darf gerne auch weniger sein!
gesehen hab ich bis jetz:
canton GLE 490.2, boston acoustics a360, wharfedale diamond 10.6/10.5, pure acoustics supernova 8, b&w 684, teufel ultima 40 mk2 und die kef iq70, die aber fast nirgends mehr herzubekommen sind...ist da was brauchbares dabei?
und wären die eine gute kombination mit dem avr?

hifiläden hab ich leider in meinem umfeld keine, der einzige der hier war, ist bei dem hochwasser in juni untergegangen....deswegen kann ich auch nich wirklich was probehören

aber ich fahre bald nach wien und werd dort auf jeden fall nach hifiläden suchen, habt ihr da vielleicht auch ein paar tipps?

ich vertrau da ganz auf euch! vielen dank schon mal im voraus für eure hilfe!


[Beitrag von gehav27 am 28. Jan 2014, 17:41 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2014, 18:03
Hallo gehav27,

falls Du solche Lautsprecher mit genug Freiraum ringsum aufstellen kannst, könnten die preiswerten LS der Magnat Vector Baureihe eine gute Wahl sein. Ich ziehe sie den genannten LS von Canton, Boston und Wharfedale vor. Die anderen LS habe ich nie gehört. Zur Ultima habe ich aber nie etwas Positives gelesen, was nicht von Anfängern (ohne sinnvolle Vergleiche) stammt, oder unter Werbung + Marketing fällt.

VG Tywin
gehav27
Neuling
#3 erstellt: 28. Jan 2014, 19:00
danke tywin für die schnelle antwort!
für mich würden entweder die vector 207 oder die 208er in frage kommen, ist da klanglich ein großer unterschied?
die vector 208 gibt es bereits ab 190€.
die 207er bereits ab 170€, jedoch kann ich die nirgends in mocca finden.
das mit dem freiraum wird bei mir etwas schwierig....kann man trotzdem einen guten sound rauszaubern?
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 28. Jan 2014, 19:28

für mich würden entweder die vector 207 oder die 208er in frage kommen, ist da klanglich ein großer unterschied?


Nein.


das mit dem freiraum wird bei mir etwas schwierig....kann man trotzdem einen guten sound rauszaubern?


Wenn Du etwa 50cm Freiraum zu allen Seiten einhalten kannst, dann besteht eine gute Chance, dass auch bei höheren Lautstärken ein sauberer Klang möglich ist. Es fehlen aber sämtliche Informationen zum Raum, zur Aufstellung und zum Hörplatz, somit ist es nicht möglich die Sache einzuschätzen.

Hier Infos dazu:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx v775 mit phonar laser 200
gasch am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  3 Beiträge
Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775
abyssal am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  2 Beiträge
Standlautsprecher 600-700?
mümmel84 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  11 Beiträge
Stereo Standlautsprecher zu Yamaha RX-V473 < 400?
niklaskar am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  15 Beiträge
Standlautsprecher
Viper3500 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  5 Beiträge
Standlautsprecher
engelchris am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  9 Beiträge
Stereo Standlautsprecher bis 600 ?
Kev27 am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  36 Beiträge
Student- Yamaha RX-V659- Victa 700 oder?
ben0408 am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  9 Beiträge
Yamaha RX 797 durch AS 700 ersetzen?
xakafabolous am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  28 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha rx-v 765
klabauterbehn am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Teufel
  • Wharfedale
  • KEF
  • Bowers&Wilkins
  • Pure Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.203