Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonos / T+A / & Alternativen

+A -A
Autor
Beitrag
pilor
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2013, 16:21
Hallo,

Ich habe mich hier gerade eben registriert, weil ich scheinbar schon in einem Alter bin, in dem Mann die Technik nicht mehr so ganz überblickt. Früher einmal war ich sehr High-endig, übrig geblieben ist eine nunmehr ca. 15 Jahre alte Marantz Anlage und die muss nun weichen. Aber was muss sie weichen?

Zuerst hatte ich die T+A Music Receiver im Auge, dann weiter recherchiert, die T+A Cala gefunden und schlussendlich auch noch Raumfeld und Sonos.

Die Boxen dürfen bleiben, ein aktiver Subwoofer und zwei recht gute Magnat LS.

Was ich haben will;
1.) feinen Klang, auch bei geringen Lautstärken
2.) Streamen inkl. Internetradio
3.) CD Anschluß
4.) Über Android solls bedienbar sein und zwar alles, von der Tinquelle bis zum Verstärker

Die Lösung 2x Sonos play 5 und 1 x Sonos Sub habe ich probegöhrt und kann diese Kombi als Ersatz mal ausschliessen. Meine Boxen werden bleiben müssen.

War jetzt kurz davor, ein Sonos connect:amp zu kaufen und daran einen NAD Cd-Player anzuschliessen als auch Lan. Im letzten Moment war ich mir dann doch nicht mehr sicher, ob der Sonos Verstärker tatsächlich für so wenig Geld eine Leistung bringt, die mit einem guten Marantz, T+A oder was auch immer mithalten kann.
Habe wirklich versucht über das Forum Aussagen hinsichtlich der Verstärkerqualität im Vergleich zu anderen Verstärkern in der € 500-1000 Klasse zu finden, fand aber nichts.

Also meine Frage:
Ist die Kombo
- Sonos connect:amp
- aktiver Sub + gute LS
- NAD CD Player
eine gute highfidele Lösung oder ist der Verstärker von Sonos den Traditionsmarken haushoch unterlegen?

LG
PiLor
pilor
Neuling
#2 erstellt: 23. Dez 2013, 08:56
Hallo,

habe jetzt meine Pläne geändert:

Ich würde gerne den Sonos connect an eine Endstufe oder an zwei Monoendtsufen hängen.

Nun weiss ich aber nicht, welche Endstufe(n) da in Frage kommen. Die Lautstärke des Systems sollte jedenfalls über das Sonos App regelbar sein.

Welche Eingänge braucht die Endstufe idealerweise wenn sie mit dem sonos connect zusammen arbeiten soll?

LG
PiLor
Maut
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2013, 09:12
Moin pilor,

das Connect kann sowohl über Stereo-Cinch, als auch über Optischen-Ausgang, oder auch über Digital-Coax mit der Endstufe verbunden werden.
Hier bist du in deiner Auswahl der Endstufe völlig frei.
Die Lautstärkeregelung des Sonos funktioniert auch bei den digitalen Ausgängen.

Du brauchst also beim Endstufenkauf nix bestimmtes beachten.

Die Endstufen von Hifi-Akademie bieten z.B. ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Diese kann man bei Bedarf mit DSP und Digitaleingang ausrüsten.


[Beitrag von Maut am 23. Dez 2013, 09:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A TAL 130 - Alternativen gesucht.
Watt-Ollie am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  2 Beiträge
T+A tb160 welchen verstaerker
mdenny am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  9 Beiträge
Sonos als TV-Stereo Boxen? Alternativen gesucht!
scartoffel am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  8 Beiträge
Ultrakompakt und möglichst gut: Naim Uniti vs. T+A E Serie Receiver vs. sonstige Alternativen
entropy_kid am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  8 Beiträge
Alternativen zu B&W CM10 bzw. T+A Criterion TCD 310 S
LenaLars am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  8 Beiträge
Alternativen Grundig A-903
GMK am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  9 Beiträge
D/A - Wandler am Sonos ZP90?
bernd58 am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  2 Beiträge
Stereoanlage verbessern bitte um die Vorschläge Sonos, Pioneer, Nubert NuPro
candyman77 am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  16 Beiträge
B&W CM1 an SonoS 120 sinnvoll bzw. intelligentere Alternativen?
keon am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  8 Beiträge
T+A A 2000 AC
wiseman am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedahead666
  • Gesamtzahl an Themen1.345.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.197