Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bose 2.1 oder doch etwas anderes (?)

+A -A
Autor
Beitrag
Eypro
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2014, 23:03
Heyo!

Undzwar bin ich auf der Suche nach einer Anlage die ich mit meinem PC sowieso meinem Fernseher.
Mein Budget beläuft sich auf maximal 800€. Im Laden wurde mir das folgende System empfohlen (http://www.amazon.de/Bose-CineMate-Digital-Lautsprecher-schwarz/dp/B0044AN770/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1389645783&sr=1-1&keywords=bose+cinemate+gs+2) - Die Anlage klang aufjedenfall super im Laden jedoch bin ich mir noch ein wenig unschlüssig ob sie wirklich das richtige ist, da es einerseits nur ein 2.1 System und kein 5.1 System ist und andererseits ich eventuell für den selben Preis ein gleichwertiges 5.1 System von einem vernünftigen Hersteller bekommen würde.

Würde mich um ein paar Vorschläge / Tipps freuen - vielen Dank im voraus!

- Eypro.


P.S.: Falls ich hier in der falschen Sektion bin, wäre es nett wenn jemand fähiges ihn in die richtige Sektion verschiebt.


[Beitrag von Eypro am 13. Jan 2014, 23:11 bearbeitet]
cr
Moderator
#2 erstellt: 13. Jan 2014, 23:33
Eben erst wo installiert
http://www.thomann.d...b436e1287528ee9d614c
400 bleiben noch für den Sub, wenns denn sein muss.
zB einer dieser http://www.thomann.de/de/cat.html?gf=aktive_bassboxen&oa=pra
Dagegen schaut Bose wohl alt aus.
Für mich nur ein Brüllwürfelset - meine bescheidene Meinung.


[Beitrag von cr am 13. Jan 2014, 23:49 bearbeitet]
Iwanai
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2014, 12:13
Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne der Frage anschließen, da ich vor einem ähnlichen Problem stehe und die von mir bisher gelesenen Threads meine Frage nicht beantworten:

Ich suche nach einem Audiosystem, dass ich sowohl zum Fernsehen als auch zum Musik Hören verwenden kann. Praktisch wäre es, wenn ich dabei die Musik von meinem Laptop oder direkt vom Media-Server (z. B.) Freigabe auf meiner FritzBox abspielen könnte. Vielleicht gibt es Systeme, bei denen ich meinen Fernseher (LG SMART TV mit Maus) direkt zur Auswahl und Steuerung der Musikwiedergabe verwenen kann. Die Ansprüche sind gering: Wenn die Musik gehört werden soll, soll das eher im Hintergrund geschehen. Das Budget ist variabel: Einersets möchte ich nicht mehr als nötig ausgeben, anderseits weiss ich, dass wer billig kauft, es i. d. R. zwei mal tut. Daher liegt der finanzielle Spielraum zwischen 600 EUR und 1.500 EUR.

Gestern war ich im Fachgeschäft; die Empfehlung des Beraters war: BOSE Cinemtate GS in Verbindung mit einem BlueRay/DVD-Player. Als Alternative - eines der BDS-Systeme (z. B. 370) von Harman Kardon. Begründung des Verkäufers für BOSE: Beim BDS-System wird sich früher oder später der Receiver das verabschieden und ich dürfte alles neu kaufen. BOSE wäre dagegen unverwüstlich, den DVD-Player könnte ich, falls nötig, immer wieder ersetzen. Im Forum gibt es dagegen immer wieder negatie Rezensionen für Bose wg. des fehlenden DTS.

Was würdet Ihr für den beschriebenen Anwendungsbereich empfehlen?

Vielen Dank im Voraus

Iwanai
Jonas2704
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2014, 12:27
Schaut Euch dann lieber mal das preiswerte Teufel Impaq 300 bzw. 310 an. BOSE ist rumspielen mit psychoakustischen Tricks und kein Klang. Teufel baut zumindest auch noch heute gute Lutsprecher, was Bose frueher auch tat.
Iwanai
Neuling
#5 erstellt: 16. Feb 2014, 16:20
Danke für den Tipp: Definitiv Wert, näher angeschaut zu werden.

Welche weiteren Alternativen würdet Ihr empfehlen?
Iwanai
Neuling
#6 erstellt: 20. Feb 2014, 10:53
Kann bitte jemand eine weitere Alternative empfehlen?

Danke und Gruß

Iwanai
cr
Moderator
#7 erstellt: 20. Feb 2014, 18:15
Ist zwar nicht Surround, aber ich habe damit dem TV meiner Eltern ordentlich Dampf gemacht

http://www.thomann.d...a8e624f72b279a55c058

hat sicher ein dreimal so gutes P/L-V wie Bose. Das Paar 390 Euro.
Sind auch für HiFi sehr tauglich (22cm Bass) und spielen etliche dieser überteuerten HiFi-Boxen sicher an die Wand.
Iwanai
Neuling
#8 erstellt: 21. Feb 2014, 22:07
Vielen Dank für Eure Antworten.
CHICKENMILK
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2014, 19:07

Bose 2.1 oder doch etwas anderes (?)


Was anderes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose lifestyle 20 oder doch was anderes?
Heimatloser am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  9 Beiträge
Bose Companion 5 oder doch was anderes?
Xardass am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  22 Beiträge
Edifier S530D oder etwas anderes?
Roysu am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  3 Beiträge
Quadral Platinum M5 oder doch etwas anderes?
ET-Foley am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  16 Beiträge
Nubert Nuline 284 oder doch etwas anderes.
noreski67 am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  5 Beiträge
nubert nuline 34 oder doch etwas anderes
_*irie* am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  16 Beiträge
AV-Receiver oder doch anderes ?
hifiwo am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  13 Beiträge
Suche Lautsprecher 2.1
rskom am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  5 Beiträge
Canton 430.2 vs. Dali Zensor 1 oder doch etwas anderes?
thomba67 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  6 Beiträge
B&W CM9 im Angebot, gebraucht oder doch etwas anderes.
Malör am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.198