Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufrüstung meiner alten Universum Q 200 Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Artzn
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2014, 16:28
Hallo Leute. Die 10" Lautsprecher meiner alten Q 200 sind hin. Ich will keine neue holen sondern nur die Lautsprecher austauschen. Habe an diese gedacht:
http://www.amazon.de...=AC_SX110_SY165_QL70

Q 200:
Nennbelastbarkeit: 150 Watt
Musikbelastbarkeit: 250 Watt
Impedanz: 8 Ohm

Kann ich die oben genannten Lautsprecher einbauen?

Gleichzeitig will ich mir einen neuen Verstärker kaufen:
http://m.kirstein.de/item/3030303238303734

Ist dieser ausreichend für die Q 200 mit den neuen Lautsprecher?

Bedanke mich schon im voraus!!!
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2014, 16:35
so einfach geht das nicht
man kann Chassis nicht gegen irgendwelche anderen austauschen
Die neuen Chassis müssen die selben (oder zumindest ähnliche) Spezifikationen haben
und damit meine ich jetzt nicht Watt und Ohm

Das was Du da kaufen willst ist kein Verstärker sondern eine Endstufe.
Hast Du eine passende Vorstufe ?
Ob das Teil was taugt weiß ich nicht.
Ich weiß nur das ich mir lieber einen gebrauchten Vollverstärker eines namhaften Herstellers aus der Bucht fischen würde
Kostet das selbe bis weniger
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2014, 16:38
Wie sang einst Paul McCartney "let ist be, let it be, let ist be......."

Das wird den ganzen Tag nichts
Artzn
Neuling
#4 erstellt: 20. Jan 2014, 16:43
Was wäre denn eurer Meinung ein guter Verstärker mit 2 Lautsprechern für max. 250 €?
Für die Stube....
Artzn
Neuling
#5 erstellt: 20. Jan 2014, 16:45
Und neu lässt sich da nichts machen?
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2014, 16:50
Verstärker und Boxen für 250€ gibt es haufenweise auf dem Gebrauchtmarkt
Kommt alles auf Deinen Geschmack den Raum usw. an
Schau doch mal in die Kleinanzeigen in Deiner Umgebung
Auf jeden Fall Lautsprecher vorher probehören.


Und neu lässt sich da nichts machen?

wie meinst Du das ?
Wenn Du Neugeräte willst kostet ein brauchbarer Amp schon die 250€
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2014, 16:57
Je nach Einsatzbereich(PC) gibt es für das Budget aber auch schon aktiv Monitore in neu
Artzn
Neuling
#8 erstellt: 20. Jan 2014, 16:58
Nur Musik hören, kannste mir ein paar aktive nennen?
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#9 erstellt: 20. Jan 2014, 17:32
Einen speziellen in der Preisklasse nicht.

Wenn es ein Musikfachgeschäft in der Nähe gibt, würde ich mir dort mal welche anhören.
Adam, Samson, M-Audio, Fostex, KRK usw haben alle was anzubieten.
Das ist auch immer Geschmackssache.

Was auch noch ivom Budget her ginge wären die Alesis Monitor One für 168€
und einen gebrauchten Verstärker dazu, oder den Dynavox DA30 mini Verstärker für 35€ inklusive Netzteil von Spectrumaudio. de

Die Alesis hatte ich selber schon hier und für das Geld noch nix besseres gehört.

Den Dynavox Verstärker habe ich auch selber, sieht aus wie Spielzeug, macht aber was er soll.
Cogan_bc
Inventar
#10 erstellt: 20. Jan 2014, 17:36
Hä ?
Du empfiehlst hier Nahfeld Monitore für seine Stube ?
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#11 erstellt: 20. Jan 2014, 17:50
Also ich hatte hier auch bei 2,50m Hörabstand nix zu bemängeln.

Ich gebe zu, ich weiß natürlich nicht in welchen Hallen die Universum Q 200 die ja hier beim TE als Referenz gilt vorher gestanden sind

Aber ich halte mich schon raus und Du kannst hier gerne weiter machen.
Sorry:prost
Cogan_bc
Inventar
#12 erstellt: 20. Jan 2014, 18:06
weitermachen kann jetzt erst mal nur der TE
der muß nämlich jetzt erst mal probehören gehen, damit er weiß was er will/braucht
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 25. Jan 2014, 16:22

Cogan_bc (Beitrag #10) schrieb:
Du empfiehlst hier Nahfeld Monitore für seine Stube ?

Dagegen spricht grundsätzlich nichts. Sie haben ja im Vergleich zu volumenähnlichen "Nicht-Nahfeldern" keinerlei Nachteile.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 25. Jan 2014, 16:26 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Jan 2014, 22:41
Wenn keine Pegelorgien und kein Tiefbassgewitter erwartet wird, kann ich dir nur diese hier empfehlen http://www.thomann.de/de/fostex_fostex_pm04d_black.htm
Für dieses Geld das beste das ich seit langen gehört habe. Oder anders ausgedrückt, ich habe sie gegen ein pärchen genelec 6010 gehört, und habe mich dennoch für diese entschieden
Für das geld imho konkurenzlos zur Zeit.


[Beitrag von P.W.K._Fan am 25. Jan 2014, 22:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Universum V4386
Hulgn am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  4 Beiträge
Alternative zu Universum Q 280 II 120 / 280 Watt gesucht
Mindfactor am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  22 Beiträge
Welche Aufrüstung für meine Anlage?
r1z0r am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  28 Beiträge
Aufrüstung meiner Stereo Anlage
jonasvc am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  6 Beiträge
Anlagen Aufrüstung
Arne19 am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  6 Beiträge
Boxen bis 200?? Neuer Verstärker? Subwoofer? Helf mir! :D
Zaharee am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  30 Beiträge
Für Universum Pyramide 1 ein Verstärker
Araton am 21.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  24 Beiträge
Regal-Boxen für Technics SU-600 und Dual CS 627-Q?
Valnar14532 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  5 Beiträge
Boxen um 200?
Ihns am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  14 Beiträge
Boxen bis 200?
T_&_P am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Dynavox

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.889