Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Meridian DSP 3100 an Meridian G92

+A -A
Autor
Beitrag
Poltergeist88
Neuling
#1 erstellt: 06. Feb 2014, 19:58
Hallo liebe Forennutzer,

seit geraumer Zeit lese ich bereits im Forum mit, heute nun mein erster eigener Eintrag.

Mich würde interessieren, ob jemand von seinen Erfahrungen mit den Lautsprechern Meridian DSP 3100 berichten kann. Wenn diese an einem Meridian G92 getestet wurden, wäre das natürlich perfekt.

Zu meinem Hifi-Hintergrund:

Habe noch vor 3 Jahren ein kleine aber feine Anlage besessen, die ich aber wegen Umzugs (und Liquiditätsmangels ) verkauft habe: Dynaudio Contour 1.3 SE an Rotel RA-1062. Für mich damals eine sehr stimmige Kombination, von der ich mich nur sehr ungern getrennt habe . . .

Nun, da es mir finanziell wieder etwas besser geht, bin ich auf der Suche nach einer neuen Anlage. Am liebsten würde ich wieder zur 1.3 SE zurückkehren, der Rotel war auch klasse. Da die 1.3 SE aber momentan schwer zu bekommen ist und mich aktive Lautsprecher mit ihren Vorzügen interessieren, bin ich auf die Meridian-Kombination aufmerksam geworden (wird momentan als Set auf einer bekannten Hifi-Platform angeboten).

Außerdem finde ich den G92 als All-in-one-Lösung sehr attraktiv. Wenn es später einen Elektronikwechsel geben sollte, bräuchte ich mich auf Grund der aktiven LS nur nach einem Vorverstärker umsehen.

Noch ein paar Worte zum Hörraum: 41 qm mit relativer Zweiteilung des Raums bzw. angeschlossenem Essbereich. Kein Glaspalast, aber auch keine übermäßige Schalldämpfung durch Auslegware etc.

Hier drängt sich natürlich die Frage auf, ob Kompaktlautsprecher überhaupt noch Sinn machen. Für mich aber sind kompakte immer etwas angenehmer was die Optik angeht, gerade die Meridian . . .

Gehört werden hauptsächlich aktuelle Musik und relativ viel Elektro (kein Hardcore-Techno!). Natürlich sollte meine Lieblings-Bad Depeche Mode gut rüberkommen Klassische Musik ist nicht entscheidungsrelevant.

Seht ihr Vorteile gegenüber meiner damaligen Hifi-Kombination? Das sehr plastische, luftige und präzise Klangbild der Dynaudio zusammen mit dem Drive des Rotel fand ich damals hervorragend und strebe auch jetzt eine solche Abstimmung an.

Wer von den Nachfolgemodellen, den DSP 3200, zu berichten weiß, kann das sehr gern tun. Sollte die Meridian-Kombi Sinn machen, werde ich den Weg für einen Hörtermin auf mich nehmen. Passende Händler sind aber nicht gerade "um die Ecke".

Habe ich noch etwas vergessen? Müsste soweit passen.

Würde mich sehr über eure Empfehlungen und Höreindrücke freuen.


Viele Grüße

Chris
Poltergeist88
Neuling
#2 erstellt: 08. Feb 2014, 20:50
Niemand . . . ?
ATC
Inventar
#3 erstellt: 09. Feb 2014, 14:15
Moin,

hier wird die Resonanz sehr dürftig bleiben,
Meridian ist hier nicht/kaum vertreten,
und gerade bei den Lautsprechern ist das P/L Verhältnis .....für mich überschaubar.

Lautsprecher müssen zum Raum passen, was man leider nur durchs Probehören sicher herausfindet.

Viel Erfolg

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meridian 557
audioaficionado am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
USB Kabel für Meridian USB dac
LORD_Noobie am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  23 Beiträge
Meridian JA oder NEIN
The_Wishmaster am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  4 Beiträge
Meridian Audio Lautsprecher + Elektronik
hhphilip am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  6 Beiträge
Welches Kabel zwischen STAX und MERIDIAN?
501levis am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  4 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit Meridian G51
TShifi am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  2 Beiträge
Meridian Fans habe eine kleines Problem - habe jetzt die G 57 Endstufe zur Probe
andycoolman am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  8 Beiträge
nad 3100 monitor serie
der_acrobat am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  6 Beiträge
gesucht: audiophiler DSP! gibt's sowas?
neo171170 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  16 Beiträge
Yamaha DSP Verstärker VS MDSP
C-Low am 10.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.950