Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchte LS - welche ???

+A -A
Autor
Beitrag
w.einstein
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2004, 17:55
Ich möchte nach mehreren voreiligen Käufen die
ENDGÜLTIGEN Boxen erstehen, mein Budget - naja,
so bis um die 3000,00 Euros etwa - hat wer Empfehlungen ???
Betrieben werden die Teile an BAT Vor-Endverstärker
(Röhren) - z.Zeit hab ich B&W 801 Serie 80. also die
Alten - irgendwie nicht die "endgültigen" ...

Danke und schöne Grüße aus Salzburg
Woifal
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Okt 2004, 22:52
Hallo,

warum so ungeduldig?
http://www.hifi-foru...30&thread=6636&z=1#1

Markus
Leisehöhrer
Inventar
#3 erstellt: 24. Okt 2004, 09:12
Hallo Woifal,

3000 Euro sind ne Menge Geld. Da würde ich nur Lautsprecher kaufen die gehört wurden.
Deine Röhren Vor-Endkombi klingt bestimmt anders wie Transistorverstärker oder ? Kann ja auch daran liegen.
Unabhängig davon ist erstmal wichtig das die Lautsprecher zum Raum passen. Da kommt es auf die Grösse und Geometrie des Raumes an. Deswegen frage ich erstmal, wie gross (LxBxH) ist der Raum, wie sind die Boxen positioniert ?
Hat die Verstärkerkombi einen Vorverstärkerausgang ?
Wie wichtig ist das Aussehen der Boxen ? Wie wichtig ist Basskraft für dich ? Was genau gefällt dir am Klang deiner Boxen nicht ? Hast du schon versucht durch eine andere Positionierung deiner Boxen den Klang zu beeinflussen ?
Ist der Raum gut gedämmt durch viele Möbel oder Regale ?
Die Frage nach dem Vorverstärkerausgang habe ich gestellt um festzustellen ob auch Aktivboxen möglich sind. Da stellt sich aber zuerst die Frage ob sowas überhaupt in betracht kommt für dich. Studiolautsprecher währen vieleicht ettwas ganz anderes was du mal ausprobieren kannst wenn es für dich möglich ist die irgendwo probezuhören. Soll nur eine Alternative sein die abseite üblicher Möglichkeiten steht. Allerdings eine optisch nicht so schöne.
Kannst du die Lautsprecher hinstellen wo du willst ?

Gruss

leisehörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchte LS auf was achten?
Balck_Bull am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  4 Beiträge
Gebrauchte Verstärker - Welche Preise angemessen?
Despistado am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  7 Beiträge
Billige, gebrauchte Kompaktlautsprevcher - welche empfehlenswert?
blumentopferde am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  5 Beiträge
Gebrauchte Ls!
lechim am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  13 Beiträge
Gebrauchte Passiv LS oder lieber neue Aktive?
derschröder am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  19 Beiträge
Gebrauchte LS in Berlin bis 150?
NMir am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Welche (gebrauchte) Endstufe bis 900 Euro?
Joey911 am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  11 Beiträge
schöne gebrauchte ls?
Janky am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  7 Beiträge
Gebrauchte LS gesucht
Loco-Motive am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  3 Beiträge
gebrauchte LS gesucht
raz86 am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038