Kompaktlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Schok~Riegelchen
Stammgast
#1 erstellt: 24. Okt 2004, 01:00
Hallo,

ich mochte mir einen Kompaktlautsprecher kaufen, den ich an die Wand haengen kann. Koennt Ihr mir vieleicht ein paar Lautsprecher nennen, die eine originalbefestigung von Hersteller haben?

Waere nett wenn Ihr mir noch einen passenden Verstaerker nennen koenntet. Natuerlicvh will ich probeheoren aber es waere von Vorteil wenn ich bestimmt System anhoeren kann, die gut harmonieren! Ich moechte nicht mehr als 600 Euro fuer das Paar ausgeben!

Vielen Dank schon mal im voraus!
johnthe1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Okt 2004, 13:48
Hi, die Anlage in Deiner Signatur ist nicht schon die Lösung? Oder willst Du wechseln?

Gruß John ;-)
Schok~Riegelchen
Stammgast
#3 erstellt: 24. Okt 2004, 19:46
Hallo,

Die Anlage in meiner Signatur besteht aus Stand LS und die Kompackt LS, die man an die Wand henagen soll sind fuer meine Eltern gedacht!

Ware nett, wenn ihr mir paar LS nennen koennt!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Okt 2004, 10:37
Hallo,

direkt mit Wandhaltern ist z.B. die radius 90 von Monitor Audio
www.monitoraudio.de/products/radius/series/r90.htm
(Skizze der Wandhalterung fíndest du auf der Seite) Aufgrund des guten Wirkungsgrades harmonieren diese auch z.B. mit dem Pioneer 514 als Receiver.

Markus
Schok~Riegelchen
Stammgast
#5 erstellt: 26. Okt 2004, 00:39
Hallo

und Danke fuer die Antwort! Wie klingt die Radius mit einem Yamaha Ax-596. Ich mag aggressiven Klang, wobei ich vorher die LE 109 an den Verstaerker hatte, dies wurde mir mit der zeit zu aufdringlich.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Okt 2004, 01:07
Hallo,

der Yamaha klingt schon ein bisschen helle. Aber ob es für dich ausreichend ist, musst du selbst entscheiden. Es war nur als Tipp gemeint, was mir spontan eingefallen ist.

Die "kleinen" haben ihre Stärke im Mittel und hochtonbereich, was subjektiv heller akustisch wirken kann.

Sonst gibt es noch Universalwandhalter für andere Kompaktboxen. Aber wo diese dann eingesetzt werden können kann ich dir nicht im Detail beantworten.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktlautsprecher <600? Paar
WhateverZYX am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  16 Beiträge
Kompaktlautsprecher fürs Bad
helmut810 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  16 Beiträge
verstaerker fuer die JBL LX2001
jost am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  11 Beiträge
Welchen Verstaerker fuer Jamo D590
il_corvo am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  12 Beiträge
Kompaktlautsprecher
svelte am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  18 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 600?
Tony-Montana am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  63 Beiträge
Bei Strassenpreisen bis 1000 Euro, was waere Eure LS Empfehlung?
m2catter am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  14 Beiträge
Lautsprecher fuer Onkyo A-8270
apogasse am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher ~400-500?/Paar
tfriedl am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 400 Euronen
deathsc0ut am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedMike8413_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.710
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.562

Hersteller in diesem Thread Widget schließen