Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstaerker fuer Jamo D590

+A -A
Autor
Beitrag
il_corvo
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 19:08
Welchen Verstaerker koennt ihr fuer die Lautsprecher Jamo D590 empfehlen? Wie waere der HK 670 oder Marantz PM7200 ?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 08:06
Hallo,

wie hast du denn die Entscheidung "pro Jamo" gefunden?

Markus
il_corvo
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2004, 17:10
Habe ich bei einem Bekannten gehoert und gut gefunden.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Mai 2004, 18:00
Hallo,

hoffe du hast die selben Räumlichkeiten wie dein Bekannter. Warum kaufst du nicht den Verstärker den dein Bekannter hat?

Markus
il_corvo
Neuling
#5 erstellt: 03. Mai 2004, 16:00
Guter Einwand. Er hat den HK670, ist aber Harman/Kardon Fan- ich gehe also davon aus, dass dies nicht unbedingt die beste Kombination ist (der Verstaerker kommt mir als Laie etwas unterdimensioniert vor). Mein Raum ist etwas groesser, aber mit fast gleichem "Layout".
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Mai 2004, 20:41
Hallo,

wieso kommt dir der harman unterdimensioniert vor?

Markus
il_corvo
Neuling
#7 erstellt: 04. Mai 2004, 18:20
Naja, die Lautsprecher haben 4 Ohm (200 Watt), und laut Datenblatt soll der HK 670 an 4 Ohm 120 Watt abgeben koennen. Da ich die Kombination nicht laut gehoert habe, weiss ich nicht, wass da fuer Reserven drin sind.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Mai 2004, 18:28
Hallo,

das hat nix mit der Wattzahl zu tun....

Markus
il_corvo
Neuling
#9 erstellt: 07. Mai 2004, 15:39
Hm, vielleicht bin ich da zu analytisch herangegangen...
Kennst Du die Kombination D590/HK670?
Ich habe leider wenige Haendler in meiner Gegend, die sowohl Jamoo /HK/Marantz herumstehen haben, um mal "richtig" Probehoeren zu koennen. Der Marantz scheint relativ wenig bevorratet zu werden.
Oder wuerdest Du andere Verstaerker empfehlen?
Kendooo
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 07. Mai 2004, 19:30
Ich kenne nur die Kombination Jamo E-850 und H/K 670. Und die hört sich ziemlich gut an. Durch den Verstärker klingen die Jamos nicht allzu analytisch.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Mai 2004, 19:58

Oder wuerdest Du andere Verstaerker empfehlen?


Hallo,

der Verstärker hat nicht so einen grossen Einfluss auf den Klang, wie z.B. die Boxen.

Markus
il_corvo
Neuling
#12 erstellt: 09. Mai 2004, 18:31
Na, dann werd' ich mal meine Lieblingssilberscheiben nehmen und den H/K testen.

Gruss

corvo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welchen verstaerker
jost am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.08.2003  –  2 Beiträge
Jamo D590 an Denon PMA-1500R MKII
Insania am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  2 Beiträge
Audio Analogue Mascagni Verstaerker fuer 450 Euro ein Schnaeppchen?
CuveeX am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  2 Beiträge
Verstaerker fuer Kontrapunkt 4
hugenay am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
verstaerker + ls fuer plattenspieler
cl3mens am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  3 Beiträge
Verstaerker fuer NuBox 481 im Verbund mit Mac Mini
Osinus am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  5 Beiträge
verstaerker fuer die JBL LX2001
jost am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  11 Beiträge
Verstaerker fuer Dynaudio Audience 42
tonythesailor am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  3 Beiträge
Verstaerker fuer wirkungsgradschwache Boxen gesucht!
joisey04 am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  6 Beiträge
Verstaerker fuer Canton ERGO RCL
Unicorn78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.553