Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstaerker fuer Dynaudio Audience 42

+A -A
Autor
Beitrag
tonythesailor
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Nov 2003, 04:37
Hallo Freunde,

anschliessend an vorvorhergehenden Treat moechte ich Euch folgendes fragen. Ich besitze die Dynaudio Audience 42 und bin zur Zeit auf der Suche nach einem passenden Verstaerker. Insbesondere bin ich an Marantz PM 7200 bzw. an NAD 350 (oder Nachfolger)interessiert. Vielleicht hat schon jemand beide vergleichend gehoert. Lt. Stereoplay sollen sie ja ziemlich gleichaufliegen (NAD mehr Bass, Marantz mehr Detail) Oder es kann mir jemand einen anderen Verstaerker in der 500,- Euro Preisklasse fuer die A42 empfehlen. Freue mich jetzt schon ueber Eure Beitraege, lg
Chris64
Stammgast
#2 erstellt: 05. Nov 2003, 13:38
Hallo,

der NAD ist für die Dynaudios m.E. die bessere Wahl. Ich habe beides schon zusammen gehört, ebenso wie eine Audience 42 an einam Marantz. Ich hatte im Übrigen dabei eher genau ein anderes Hörgefühl als das von dir genannte. Mit dem NAD klang die Dynaudio detailreicher und zugleich natürlicher sowie präziser. Aber Hören geht über Lesen. Was zählt sind einzig und allein deine Ohren. Eine Alternative zu dem NAD wäre noch der 1055R von Denon (ca. 580,- EUR). Aber auch hier heißt das Motto: "...hören,hören,hören...!"

Grüße

Chris
Chris64
Stammgast
#4 erstellt: 05. Nov 2003, 22:04
Hallo Timo,

also dass mit dem Denon würde ich nun nicht unbedingt daran festmachen, wo er zu bekommen ist. Wichtig ist allein, wie es sich anhört - und da ist Denon schon einen Probecheck an einer Dynaudio bei einem Fachhändler, der beide Komponenten führt, wert. Genannt habe ich in meiner Empfehlung im Übrigen nur Kombis, die ich auch wirklich selbst gehört habe und die mir zusagten. Ich könnte dir zwar noch eine traumhafte Kombi, bestehend aud seiner größeren Dynaudio und Burmester, nennen, aber das steht, denke ich, hier nicht zur Debatte. Nicht gefallen haben mir Dynaudios, in diesem Fall die 1.4 und die C2, z.B. mit einer Arcam (oder Acram?) Kombination, auch die Adcom-Elektronik, früher einmal von Dynaudio vertrieben, sagte mir Ende der 80er Jahre nicht zu. Ich könnte die Liste sogar noch um einige eigentlich gut beleumundete Verstärker erweitern, die mir im Zusammenspiel mit Dynaudios vor dem Prüfstein meines Gehörs in den letzten gut 15 Jahren nicht gefallen haben, aber ich denke, das ist wenig hilfreich. Und im Übrigen gilt, dass das Ergebnis für deine Ohren evtl. auch ganz anders ausfallen kann, für einen Dritten wieder anders usw. Deshalb sage ich ja auch immer, dass eigenes Hören der Komponenten über das Lesen darüber geht. Die eigene Hörerfahrung ist eben durch nichts zu ersetzen.

Grüße

Chris

P.S.: Die von dir genannte NAD-Kombination habe ich noch nicht an einer Dynaudio gehört. Ich denke aber, dass du damit keinen Fehler machst, weil NAD im Prinzip ein Konzept hat, welches in aufsteigender Linie auf jeweils immer höherem Niveau durchgehalten wird. So gesehen, müsste es sich eigentlich besser anhören als mit einem Vollverstärker und ich würde dir eher zuraten. Aber hör's dir vorher selber an und entscheide dann.


[Beitrag von Chris64 am 05. Nov 2003, 22:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker für dynaudio audience 42
philippo. am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  12 Beiträge
Dynaudio Audience 42 - Ja/Nein?!?
tretmine am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  12 Beiträge
(Ver)kauf(s)beratung - Dynaudio Audience 42
Snappy am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Dynaudio Audience 42 + Nad 320 Bee
lucaffeman am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  18 Beiträge
Dynaudio Audience 42 oder nuBox 381?
tepfi1 am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  30 Beiträge
Dynaudio Audience 42 oder Dali Zensor 1
schackchen am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  16 Beiträge
NAD C352 oder C372 fuer Dynaudio Audience 52SE ??
dido am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  9 Beiträge
Passender Verstaerker zu Dynaudio Contour 3.0 ??
jorgh am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  5 Beiträge
Audience 42 oder 52 an Yamaha AX700
markusb42 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  33 Beiträge
Verstaerker fuer Kontrapunkt 4
hugenay am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.830