Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Möchte meine Sound aufwerten bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
DeLaMuelly85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2014, 07:23
Hallo,

ich besitze ein Pioneer 521K VSX Receiver und betreibe ihn mit einem JBL 200.5 System. Das Surround System würde ich gerne tauschen, aber den Receiver würde ich gerne beibehalten. Ich hoffe ihr könnte mir ein paar Kauftipps geben.Natürlich stellt sich die Frage ob sich die Investition von 400€ reichen um das aktuelle 5.1 System zu verbessern.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Kompaktlautsprecher

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Pioneer VSX 521

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Musik (von Alternative - Klassik) und Fernsehen

-Wie laut soll es werden?
Mittel laut ca 90DB

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
400€

-Wie groß ist der Raum?
20m² das zimmer ist quadratisch und gut zum einrichten

Systeme die ich im Auge habe: Boston A 2310HTS, Teufel Consono 35 Mk3 5.1, Harman-Kardon HKTS 16

Ich hoffe ihr könnt mir mit euren Erfahrungen helfen

Vielen Dank
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2014, 07:38
Liegt der Hauptverwendungsgrund bei Musik?

Falls Ja, würde ich für das Budget 2 vernünftige Kompaktboxen kaufen und die Rears und eventuell den Center weiterverwenden.

Schönen Gruß
Georg
donnerbass
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2014, 08:49
moin

ich hatte mal eine Zeitlang die Heco victa 300 + den 100 Center, das fand ich vom preis sehr gut und würde es auch wieder kaufen.

das wäre mal ein Anfang und später dann noch die victa 200 für hinten und einen guten subwoofer wenn gewünscht.

alternativ könnte man auch erstmal nur die front Lautsprecher ersetzen und später nachrüsten für 400euro gibt es z.b. die nubox 381 die ist etwas grösser oder je nach Platzbedarf auch eine , quadral Argentum 320

die von dir ins auge gefassten plastikbecher bringen wohl nicht den gewünschten erfolg davon würde ich abraten.


[Beitrag von donnerbass am 28. Feb 2014, 08:54 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2014, 08:57
Hallo,

hier mein Vorschlag, wenn Du die Lautsprecher mit genügend Freiraum zu allen Seiten aufstellen kannst:

Magnat Vector 205

http://www.csmusiksy...c7tb10mamv1v5mged7q7

Vielleicht findest Du aber auch ein Paar Vector 207 oder 208, welches noch ins Budget passt.

Magnat Vector Center 211

http://cgi.ebay.de/w...ebayCategoryId=14990

VG Tywin

P.S.: Die Victa (Magnat/Heco) klingen in meinen Ohren wie sich eingeschlafene Füße anfühlen, daher empfehle ich sie niemandem. Die Magnat Monitor Supreme aus gleichem Hause sind allerdings noch schlechter.


[Beitrag von Tywin am 28. Feb 2014, 09:00 bearbeitet]
DeLaMuelly85
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Feb 2014, 16:24
ja das Augenmerk liegt mehr auf Musik
DeLaMuelly85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Feb 2014, 16:30
Heco Victa 301

Die als Front und später die hinteren autauschen?^^
ATC
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2014, 23:12
Moin,

das Edifier S 550 würde ich wenn ein komplettes System gewünscht ist mal genauer antesten

Gruß
donnerbass
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2014, 07:23
moin
was gefällt dir den nicht an den jbl?

so kleine Lautsprecher eignen sich mMn. nicht für musik, da wenig Volumen und kleine Treiber.

wenn Regallautsprecher gestellt werden können dann würde ich sowas machen, sonst ist man in 1-2 jahren wieder bei den selben Thema.

mein Favorit wurde oben schon genannt.
anstonen auf dem Gebrauchtmarkt schauen
jayaTHEcat
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mrz 2014, 07:40
Hi!

Meine Empfehlung wären die Triangle Zeta PG09, wenn hauptsächlich Musik gehört wird.

http://www.ebay.at/i...s-Demo-/280961508499

Würde auch nur die stereovariante erneuern.

MfG Jaya
DeLaMuelly85
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Mrz 2014, 10:27
Also ich hab mal meine alten sony SS H 650 angeschlossen. Aber diese haben keine Verbesserung gebracht. die Boxen sind auch gute 17 Jahre alt
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 01. Mrz 2014, 10:31
Das hat nichts mit dem Alter der LS zu tun, sondern mit der Qualität.
Und diese Sony Plastiktröten waren halt qualitätsmäßig damals schon nicht gut.

Schönen Gruß
Georg
DeLaMuelly85
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Mrz 2014, 11:57
Danke :))
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage Aufwerten
Wolfmania am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  7 Beiträge
Kompaktanlage bis 400? :)
patrick12 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Suche "kleine" 2.1 Anlage bis ca. 400?
Bedaa am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  9 Beiträge
Stereo-Sound für 400-500?
theschalker am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  4 Beiträge
Gebrauchter Verstärker bis 400??
ONKYOLOGE am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  13 Beiträge
gute Stereokette bis 400 ? ?
Andi78549* am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  21 Beiträge
Suche Kompaktanlage bis 400?
Xelha am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  3 Beiträge
bis 400 Lautsprecher
dercrap am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  20 Beiträge
Kompakte bis 400? gesucht
Peter.1997 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  10 Beiträge
Suche Aktivmonitore bis 400?
phlippson am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Teufel
  • Heco
  • Quadral
  • Edifier
  • Nubert
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedpernodbruder
  • Gesamtzahl an Themen1.345.762
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.568