Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitore 300€ an Pc und CDP zum Musik hören

+A -A
Autor
Beitrag
Fischfresser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Apr 2014, 09:55
Hallo,
Ich bin auf der Suche nach preiswerten Monitoren, um sie an den Pc und CDP anzuschließen um Hauptsächlich Musik zu hören, aber auch Computer zu spielen. Ich höre meistens Rock, Alternative und Experimental, und öfters auch mal RnB und Metal, selten Klassik. Ich habe fast alles an meiner Musik im Cd- Format, und sonst auch 320 kbits mp3 Dateien. Mein Raum hat nur 12m² udn eine Schräge. Sie würden dann auf einem Tisch direkt an der Wand stehen.
Ich hatte bisher einen Akg k601, doch Musik mit ihm zu hören, erfüllt mich nicht vollends. Mir fehlt bei ihm etwas die Dynamik. Mein Vater hat sich auch Standlautsprecher gekauft, die Canton chrono 509, und im Vergleich zu meinen Kopfhörern scheinen sie weniger Details abspielen zu können. Außerdem sind an minen Pc zurzeit alte Boxen angeschlossen, aber diese machen mich mit ihrem Rauschen wahnsinnig.
Ich such wie alle auf diesem Forum Preis-Leistung bei den Monitoren. Aktuell Dachte ich an etwa 300€ pro Monitor, doch wenn ihr mich überzeugen könnt, spare ich noch ein Wenig. Ich denke aber solange ich nicht abhören will (was ich nicht vorhabe) dann reicht das Budget völlig, um Spass zu haben. Ich würde auch gebraucht kaufen, doch Bieterei mag ich nicht, und in den Kleinanzeigen sind erstaunlich wenige gewillt, Paypal als Zahlungsmittel anzuerkennen (hätte beinahe den Artist 5 kaufen können).
Wie man die Monitore anschließt, weiß ich noch nicht sicher. Es gibt doch die Möglichkeit, wenn ein dac Wandler integriert ist, über usb anzuschließen, oder eben über Klinke, nicht wahr? Den CDP kann man dann sicher mit chinch anschließen, hoffe ich. Probehören ist etwas schwierig, weil ich hier in Heilbronn in keinem Musikgeschäft mehr als 5 Monitore stehen stehen sehen habe, aber wenn jemand nen guten Laden in der Umgebung kennt, dann könnte ich schon mal hinfahren.
Aktuell auf der Liste sind:
Adam Artist 5 bzw a5x als B-Stock
vor einem Monat Nubert a20, doch der scheint von der Bildfläche verschwunden zu sein
ein Krk villeicht?
...
Wichtig ist aber, dass der Lautsprecher Spaß macht und mich nicht langweilt.
PS: Ich habe auch 3 Jahre alte Posts mit ähnlichem Anliegen gefunden, doch die Empfehlungen sind zum Teil nicht einmal mehr verfügbar.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2014, 10:26

Fischfresser (Beitrag #1) schrieb:
vor einem Monat Nubert a20, doch der scheint von der Bildfläche verschwunden zu sein

Die Serie wurde durch neue Modelle abgelöst, die zahlreiche Verbesserungen mitbringen:
http://www.nubert.de/nupro-serie/420/

Definitiv eine Überlegung wert! Gerade was die Bedienung angeht, ist sie einigen anderen Modellen am Markt überlegen.
Beispiel:

Werden zwei Boxen eines Stereopaares mittels Link-Kabel digital verbunden, erfolgt eine automatische Konfiguration beider Lautsprecher für den Master-Slave-Betrieb.

Bei vielen anderen Boxen muss man die Lautstärke an jedem Monitor einzeln regeln oder sich anderweitige Klimmzüge überlegen. Aus Erfahrung kann ich sagen: das nervt! Hinweis: Die Adam kann das auch!
Die Einschaltautomatik der nuPro ist vielleicht auch interessant für jene, die ihre Peripherie nicht über eine Steckdosenleiste abschalten.


Dieser Thread hilft vielleicht:
http://www.hifi-foru...ad=1743&postID=40#40
Aber Achtung, vieles hat sich mit der neuen nuPro-Serie verbessert!


[Beitrag von Amperlite am 24. Apr 2014, 10:49 bearbeitet]
noreski67
Gesperrt
#3 erstellt: 24. Apr 2014, 15:55
Spar lieber auf gebrauchte genelec
Fischfresser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Apr 2014, 08:36
Danke Amperlite. Die a200 sehen definitiv interessant aus, doch der preis ist auch etwas höher als bei den Artist 5 als b wäre. Gibt es vielleicht Modelle von krk, behringer, genelec... die interessant wären?
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 25. Apr 2014, 13:07
Über die Forensuche sollte sich genügend finden lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Lautsprecher -> Aktive Monitore?
*Senfgurke* am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
Aktive Monitore zum Musik hören -> Ersatz für MS 20 Behringer
loby83 am 11.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  13 Beiträge
Nahfeldmonitore zum Musik hören
SleepyFloyd am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  11 Beiträge
Musik am PC/Schreibtisch: aktive 2.1 od. Monitore Empfehlung gesucht
cryptochrome am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  2 Beiträge
Monitore+Soundkarte Trance Musik
Langerhans123 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  2 Beiträge
Boxen(bis max 300) zum Pc (Audigy 2 zs)
gias am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  12 Beiträge
Suche Stereo-Lautsprecher für PC zum Zocken! & Musik hören
o0Pascal0o am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  2 Beiträge
Hifi, PA oder Monitore?
Puppetmaster87 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  13 Beiträge
Regallautsprecher zum Musik hören
playa44 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  17 Beiträge
Welcher CDP für 300-500
fork am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.414