Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Deutlich bessere Alternative zu Gle 490.2

+A -A
Autor
Beitrag
Sherlock_Humbucker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2014, 21:35
Moin Moin,
ich bin auf der Suche nach einer besser Verarbeiteten, transparenteren und tiefer kommenden Alternative zu den Canton Gle 490. An sich hat mir der sehr Runde und extrem volle Klang gut gefallen aber ein bisschen besser sollten sie dann doch sein.

Mein Raum ist knapp 20m^2 groß hat eine schräge und ist ca. im 18:9 Format der Hörabstand als auch der Wandabstand sind sehr gering. In absehbarer Zeit werden die Boxen dann in einen 24m^2 Raum (Quadrat) mit normalen Abständen umziehen.
Als Sub ist der Canton AS 85.2 vorgesehen und als avr ein Sony str dn840
Später werde ich mir dann noch die Rears und den Center zu den jeweiligen LS kaufen
Ich werde sie an meinen Fernseher die PS3/4 und natürlich zum Musik hören verwenden
Musik: Rap, Reggae, RnB, Pop, Jazz, Metal, Rock, Metal, Klassik in etwa gleichermaßen aber auch jedes Wochenende EDM mit ordentlich Pegel. Sie sollten also so ziemlich alles können

Mir wurden die NS-555 empfohlen ich kann sie aber nirgends testhören. Auch die metas (xt) 700/Celan 500 oder die Teufel t500 klingen preislich und technisch auch sehr gut.
Also was meint ihr? Vielleicht auch noch nicht genannte LS?
ATC
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2014, 22:24
Moin,

sehr ehrlich gemeinter Tip,
im Hinblick auf den zukünftigen quadratischen Raum,
kauf dir Frontlautsprecher welche NICHT so tief spielen,
kauf dir lieber einen besseren Sub dafür,
vor allem aber einen AVR mit Einmesssystem auf Höhe eines Audyssey XT 32,
und keine so alte Serie an Lautsprechern bei welchen es eigentlich keine Rear oder Center LS mehr zu kaufen gibt.

Dann wirst du auch länger zufrieden sein und musst nicht öfter wechseln.

Gruß
Sherlock_Humbucker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Mai 2014, 19:24
Danke für den Tipp, allerdings kann ich nichts gutes von AVR Einmesssystemen berichten weil diese aus Erfahrung gerne auch mal totalen Mist machen
Und zu dem keine zu alten LS kaufen; die Unterschiede der Nachfolger ist bei den Rears und dem Center doch wahrscheinlich noch geringer als bei bei den Hauptlautsprechern? Ob dann hinten ein X.01 oder X.02 steht sollte da nicht das Problem sein...

Viel entscheidender ist das mir mehr Geld als ursprünglich angenommen zur Verfügung steht
Meine neuen Kandidaten sind Karat 709/790, celan xt 701/901 und Canton 807 bzw Chrono 509.
Besonders interessant klingen dir 709/790 für mich aufgrund ihrer schmalen Bauform. Ich frage mich nur wie so schmale Boxen so gut klingen sollen. Laut Audio/Stp sollen die ja der Hammer sein. Besser als Vento 880 und alles darunter!

Bin für jeden Rat dankbar
ATC
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2014, 19:37

Sherlock_Humbucker (Beitrag #3) schrieb:
Danke für den Tipp, allerdings kann ich nichts gutes von AVR Einmesssystemen berichten weil diese aus Erfahrung gerne auch mal totalen Mist machen :


was eventuell weniger an dem Einmesssystem gelegen haben dürfte ,
(ausser es war ein altes Gerät oder eins mit weniger gutem Einmessystem)

Das mit den Rear und Center ist natürlich eine Frage des Anspruchs,
wer damit klar kommt, für mich kein Problem.

Lautsprecher mußt du dir anhören,
mit den eigenen Ohren und der eigenen Musik.
Was hilft es jetzt zehn oder zwanzig Lautsprecher zu nennen, die du in deiner Nähe nicht hören kannst.
Und keiner kann deinen eigenen Hörgeschmack erraten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 490.2
netsrot23 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  39 Beiträge
30m² - GLE 490.2 + AVR1200W?
JK1987 am 19.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  3 Beiträge
gle 490.2 oder teufel t400 ?
suehpromxas am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  12 Beiträge
T500 vs Canton GLE 490.2
Zeddy am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  2 Beiträge
GLE 490 vs GLE 490.2 + weitere Fragen
*Luke* am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  90 Beiträge
Kaufberatung: Subwoofer zu Canton gle 490.2
pileepalee am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  7 Beiträge
Harmann Kardon avr 135 & canton gle 490.2
hestema am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  7 Beiträge
Pioneer A777 mit Canton GLE 490.2
Muckimeister am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  15 Beiträge
boxentipp, anlagetipp, einsteiger, canton gle 490.2
A034069 am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  22 Beiträge
Einsteiger: Canton GLE 490.2 + Yamaha AX-397 zu empfehlen?
M3phist0 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Yamaha
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.929