Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für quadral Vulkan

+A -A
Autor
Beitrag
reviloss
Neuling
#1 erstellt: 28. Okt 2004, 15:15
Titan, Vulkan, Titan, Vulkan ???

Die Vulkan wirds werden.
Aber ein Neuer Verstärker muss wohl auch noch her.
Könnt Ihr mir Tips geben welcher Verstärker gut zur Vulkan passt ?
Gigantische Lautstärken werde ich sicher nicht erzeugen.

Danke Vorab
baltasar
Stammgast
#2 erstellt: 28. Okt 2004, 15:17
hallo,
ein bekannter hat die titan,und dazu den emitter von ASR,der wird sicher zur vulkan auch passen,wie eigentlich zu jeder box.
ntfs
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 15:29
Moin Moin,

den Emitter kannst Du auch an einen Heizkörper
anschliessen und der fängt dann an zu spielen...

Mit freundlichen Grüßen
Windsinger
Gesperrt
#4 erstellt: 28. Okt 2004, 15:32
DENON PMA 2000R, klingt einfach gut.

Gruss

Windsinger
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Okt 2004, 22:27
warum kaufst du eine vulkan / titan, wenn du keine gigantischen Lautstärken fahren willst ??? Naja, egal...

Die Vulkan kommt rein von der Leistungsanforderung schon mit mittelstarken Verstärkern zurecht (über 50 Watt an 4 Ohm). Wenn du aber Power haben willst, brauchst du schon über 100 Watt an 4 Ohm.

Welche klanglichen Vorlieben hast du denn? Sonst kann man hier keine Tipps / Vorauswahl fürs Probehören geben....

Der Emitter ist sicher ein geiler Amp
reviloss
Neuling
#6 erstellt: 29. Okt 2004, 10:31
Na ja, als Vorliebe würde ich mal House/Funk nennen.
Kurioser Weise habe ich viele LS "leise" mit meiner persönlichen referenz Scheibe von Nile Rodgers "Good Grove"
gehört. Antrtieb waren zwei Krell Monoblöcke.
Fazit: Die Vulkan hat gerade leise alles andere an die Wand gespielt !
Ich habe einen Yamaha AX 900/U von 1988 (2x 180W/8Ohm), dessen Potties ziemlich vertrocknet/verstaubt sind.
Ich vermute mal das die Vulkan hier etwas besseres verdient, oder ?
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Okt 2004, 01:21
mit Sicherheit....

Hm, wenn dir die Vulkan mit Krell Monoblöcken gefallen haben, dann suche dir Verstärker, die ähnlich klingen, wie diese Krells. Das ist jetzt aber sicher kein Freischein für jeden Krell Verstärker, denn die klingen auch nicht alle gleich....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Quadral Vulkan MK2
undercoverfreak am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für Quadral Vulkan Mk. V
axel001 am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Quadral Vulkan MK V
halford666 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  40 Beiträge
Quadral Vulkan
eric02 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  5 Beiträge
Verstärker zu Quadral Vulkan MK II
James_T_Kirk am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  5 Beiträge
Verstärkervarianten für Quadral Vulkan Mk 4
master-psi am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Ersatz für Quadral Vulkan
stranger2804 am 20.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  20 Beiträge
Quadral Vulkan welcher Versärker ?
monck am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  5 Beiträge
Quadral Vulkan Alternative
leunii am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  2 Beiträge
welcher Verstärker für VULKAN MK VI
m.vulkanMKVI am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Denon
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.649