Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lösung zum Anschlüsse sammeln gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
Immer_dazulernend
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mai 2014, 14:42
Hallo,

Ich habe fürs Geschäft vor, ein Soundsystem ähnlich einer Dockingstation anzuschaffen. Denkbar wäre wäre der Denon Cocoon, kann aber auch was ganz anderes werden. Die Gäste sollen alle gängigen Mediengeräte wie Laptop, Handy und Co per 3,5mm-Klinke, sowie USB-Sticks anschließen, aber auch den noch zu besorgenden CD-Player (entweder SPDIF oder Cinch) nutzen können.

Problematisch hierbei sind die anzahlmäßig geringen Eingänge bei dieser Art von Lautsprechern.. Alles, was beispielsweise der Cocoon zu bieten hat, ist abgesehen von Netzwerkfunktionen ein Mini-Klinke-Eingang. Die USB-Schnittstelle ist scheinbar nur für Apfelprodukte nutzbar...

Gibt es also so eine Art Anschlussbox für Hifi-Eingänge? Falls jemand andere Ideen hat, nur her damit

Grüße aus dem Odenwald


[Beitrag von Immer_dazulernend am 27. Mai 2014, 15:15 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2014, 18:27
Mal im Bereich Mini- und Kompaktanlagen gesucht? Da gibt es das Gesuchte wohl am ehesten - häufig schon inklusive CD-Teil.

Du solltest auch die Benutzerfreundlichkeit bei Nutzung von USB-Massenspeichern recherchieren.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Mai 2014, 19:08
genau, eine kompaktanlage ist da sinnvoller, der cd-player wäre schon dabei.
http://www.amazon.de/dp/B002WBWHO2?m=A3JWKAKR8XB7XF

ein cocon lässt sich blöd konfigurieren, vor allem wenn verschiedene leute es nutzen sollen ist frust vorprogramiert.
Immer_dazulernend
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jun 2014, 19:41
Ohhhh, sorry für die späte Antwort. Habe auf eine E-Mail-Benachrichtigung gewartet, die nicht kam

Die Pianocraft scheint wirklich recht ordentlich, danke für den Tipp. Hab die günstigere Version davon vor längerer Zeit mal probegehört. Für die Größe und den Preis ein echt ordentlicher Klang. Und bei der MCR 640 soll ja auch der (reine) CD-Player besonders gut sein.

Kennt sich da vielleicht einer aus, ob es sinnvoller ist, das Modell 640 mit reinem CD-Player oder eben doch die 840 mit Blu-Ray zu nehmen. Gibt es da im Musikgenuss Nachteile, z. B. durch längere Ladezeiten o. ä.?

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Airplay Lösung zum Nachrüsten gesucht
paulroland am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  6 Beiträge
Nice-Price Lautsprecher Lösung gesucht
am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
"günstige" Audio Lösung 2.0/2.1 gesucht
termi975 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  11 Beiträge
Komplett Anlagen Lösung Gesucht!
alex94st am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  11 Beiträge
Stereo-Vollverstärker/Receiver(?) und Lösung für Quellgerät mit DAC gesucht
InsaneHappy am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  7 Beiträge
Hifi-Lösung mit Netzwerkeinbindung gesucht
Pauliernie am 11.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  4 Beiträge
Anschaffung neuer Musikanlage Tipps zum generellen Vorgehen gesucht
marty.wap am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  36 Beiträge
All-In-One iPod / CD Lösung gesucht
margaan am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  9 Beiträge
Beschallung Tanzunterricht: ca. 20 Personen: Lösung gesucht
boyname08 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  3 Beiträge
Kleine, klangstarke Lösung für Wohnzimmer gesucht!
kashkaa am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.597