Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuner passend zu Yamaha AX 1070

+A -A
Autor
Beitrag
christoph1988
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jun 2014, 10:35
Moin, ich suche einen passenden Tuner zum Yamaha AX 1070 in der Farbe Titan. Was wurde zu der Zeit von Yamaha angeboten? Oder gibt's beliebte bekannte Modelle? Vll auch von anderen Marken?

Danke

IMG_1519
OSwiss
Administrator
#2 erstellt: 01. Jun 2014, 18:41
Hallo,

in Titan gab es seinerzeit einige Yamaha-Tuner.
Diese Modelle passen optisch am besten zu Deinem AX-1070 (jeweils mit Nachfolger):
  • TX-930 / TX-950
  • TX-540 / TX-550
  • TX-340 / TX-350
  • TX-670 RDS
Alle verfügen über das RS-Fernsteuersystem.
Weitere Informationen zu einigen Geräten findest Du z.B. hier: KlicK


Gruß Olli.


[Beitrag von OSwiss am 01. Jun 2014, 18:44 bearbeitet]
christoph1988
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jun 2014, 18:57
Top Antwort, vielen Dank! Werde mich nach den genannten Geräten umsehen
christoph1988
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jun 2014, 13:56
Hab einen TX 930 für 70€ +Versand gefunden. Leider ohne Fernbedienung, aber mit Anleitung und gut gepflegt. Bei meinem AX 1070 war ja eine Fernbedienung dabei, die auch für den Tuner gehen müsste. Ich bin gespannt.
OSwiss
Administrator
#5 erstellt: 02. Jun 2014, 18:12
Hallo,

da hast Du Dir ja ein adäquates Modell ausgeguckt. Für den TX-930 / TX-950 hätte ich mich wohl auch entschieden.
Die fehlende Fernbedienung dürfte verschmerzbar sein, da alle Funktionen auch am Gerät bedienbar sind.

Und über die FB des AX-1070 kann man wenigstens die Stationsspeicher abrufen – mehr benötigt man IMO ohnehin kaum.
Berichte doch mal, wenn der Tuner angekommen ist.


Gruß Olli.
christoph1988
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jun 2014, 17:34
Ich hab momentan eine günstige Dipolantenne dran, leider bin ich vom Empfang noch nicht so begeistert. Bis auf super lokale Sender gerade mal 10-20% bei den meisten Sendern.Der Klang ist allerdings auch schon bei 20% mit Blend nicht schlecht. Hier ein paar Fotos: (Das Antennenkabel wird noch versteckt)

IMG_1746

IMG_1747

IMG_1748


[Beitrag von christoph1988 am 05. Jun 2014, 17:35 bearbeitet]
OSwiss
Administrator
#7 erstellt: 05. Jun 2014, 19:02
Hallo,

zunächst mal Glückwunsch zum neuen Tuner !!
...aber sollte es nicht einer in Titan-Ausführung werden (nun Schwarz) ??

Erfahrungsgemäß haushaltet die Feldstärkeanzeige bei diesen Yamaha-Modellen immer recht sparsam,
während andere Tuner bei fast allen Sendern immer vollen Ausschlag anzeigen.

Ergo kann es schon durchaus sein, dass man Sender bei 20 % Empfangsstärke dennoch in guter Stereoqualität reinbekommt.

Zu Deinen allgemeinen Empfangsverhältnissen kann ich jedoch freilich nicht viel sagen.
Der Anschluss am Kabel ist nicht vorgesehen / möglich ??

Ansonsten findest Du zu den empfangstechnischen Einstellungsmöglichkeiten z.B. HIER und HIER einige Tipps.
Weiterhin könnte auch eine zwote – anders ausgerichtete – Antenne via "B"-Eingang Abhilfe schaffen.


Gruß Olli.
christoph1988
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jun 2014, 21:08
Man nimmt was man bekommen kann, außerdem klingt er in schwarz genauso.

Ich werde noch ein paar Positionen für die Antenne ausprobieren. Der Dach-Antennenanschluss ist leider in der anderen Ecke des Raumes, daher eher ungünstig. Bringt eine DVB-T Antenne mit Adapter Stück vielleicht mehr Empfang als eine Dipolantenne?
OSwiss
Administrator
#9 erstellt: 06. Jun 2014, 21:52

christoph1988 schrieb:
...außerdem klingt er in schwarz genauso.

Wohl wahr...
Erschien mir jetzt nur – eingedenk der expliziten "Titan"-Frage im ersten Beitrag – etwas unlogisch.

Bringt eine DVB-T Antenne mit Adapter Stück vielleicht mehr Empfang als eine Dipolantenne?

Nein, da diese Antennen nicht für den Empfang von UKW-Radiofrequenzen (87,5–108 MHz) ausgelegt sind,
d.h. sie dürften sich empfangstechnisch kaum von einer Klingeldraht-Wurfantenne unterscheiden.


Gruß Olli.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner passend zu Yamaha AX-892?
JonasB am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  2 Beiträge
Yamaha ax 1070 passende lautsprecher
tanksbomber2 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  2 Beiträge
Yamaha AX-1070 für Canton RC-L
christoph1988 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  33 Beiträge
Yamaha ax 1070 tauschen gegen yamaha a-s 700 ?
tiquila012013 am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  10 Beiträge
Kompaktboxen unter 300?/Paar an Yamaha AX 1070
ad4m5 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  14 Beiträge
Verstärker kauf-> YAMAHA AX-1070 oder Technics SU-V 660
-BoB- am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  4 Beiträge
Lohnt der Tausch Kennwood KA 7090 vs. Yamaha AX 1070??
ChrisClio am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  6 Beiträge
Yamaha AX-596 oder einen Klassiker à la 1070?
beerka am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX-1070?
annonymous am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  15 Beiträge
Boxen Empfehlung für Yamaha AX-1070
m9ih am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedliverpool_20
  • Gesamtzahl an Themen1.346.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.934