Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher bis 250€/Paar - Canton SP 706?

+A -A
Autor
Beitrag
disappear
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2014, 17:18
Hallo, ich suche ein Paar Stereo-Lautsprecher. Bevorzugt sollen es gerne Standlautsprecher sein (der Optik und der Aufstellung wegen), falls es vom klang her Sinn macht aber auch Regallautsprecher.

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden? Bis etwa 250€, da auch in naher Zukunft der Rest des Systems (Verstärker/Komponenten) angeschafft werden muss.

-Wie groß ist der Raum? Etwa 25qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Der Raum ist etwa vier Meter breit und sieben Meter lang.
---------------------------------------------
l Box HP2 Tisch
l HP1
lTisch
l Box
--------------------------------------------
edit: HP1 ist eigentlich am rechten Rand des Raumes, das Layout wird da grade irgendwie verworfen - nicht verwirren lassen
HP steht für die Plätze, an denen bevorzugt Musik gehört werden wird - in etwa wie auf der Skizze wird das ganze voraussichtlich grob aussehen; insgesamt wird das Zimmer recht frei von Möbeln sein, außer einer Couch, zwei Tischen wird da nicht viel stehen.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Stereosystem, bevorzugt Standlautsprecher. Begründet ist dies in Optik und Aufstellungsmöglichkeit; mangels Regalen werden die Boxen auf dem Boden stehen müssen, für Regallautsprecher müsste ich somit mir extra etwas ausdenken.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Der Größenbereich, der bei Heimgebrauchslautsprechern anfällt,ist kein problem - dürfen gerne etwas größer sein, muss nicht übermäßig Slim oder platzsparend ausfallen.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Für den durchschnittlichen Musikgenuss nein, ich lege aber keinen Wert auf übermäßigen Bass - Musikrichtung wird Akustik, Rock und Metal zu gleichen Teilen sein; basslastige Musik wie House nur seeehr selten auf Parties, dafür habe ich ein zwar qualitativ und klangtechnisches sehr fragwürdiges, doch für's Bumm-Bumm durchaus ausreichendes und Gäste begeisterndes Selbstbausystem (mit einem Autosubwoofer...:D)


-Welcher Verstärker wird verwendet?
Erstmal eine mittelmäßige Stereoanlage, die aber wohl zeitnah ersetzt wird/werden muss - durch einen klassischen Stereoverstärker wohl, genaueres ist aber noch nicht geplant oder in Aussicht

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
s.O.-Rock, Metal, Acoustic zu gleichen Teilen, evtl. mal Klassik.

-Wie laut soll es werden?
Sie sollen schon über Zimmerlautstärke hinaus dienen, bis an die Grenzen weden die Boxen (Nebenmietern sei Dank) wohl eher selten getrieben werden-.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
dazu kann ich als Laie um ehrlich zu sein leider nichts sagen. ich weiß nicht, wie sehr die Basstiefe bei meinen musikgenres, die eher mitten- und höhenlastig ausgelegt sind, von praktischer Bedeutung ist?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Nicht wirklich. Die Dinger sollen natürlich nicht das Klangbild total verzerren, aber sie dienen für guten Klang zu Hause, nicht für Audiobearbeitung oder dergleichen.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Zuerst eine durchschnittliche Sony Kinderzimmer-Stereoanlage, die später mit alten 2 Wege Lautsprechern von Schneider (LS 8026 wenn ich mich recht entsinne) zumindest etwas aufgewerteet wurde. Was mir daran nicht gefiel? Zu den ersten Boxen muss ich denke ich nicht viel sagen, zu den zweiten - naja, auch ohne Bassfetischist zu sein - die hatten (fast) null Bass, was aber noch schlimmer war: Krachende, spitze wie gleichzeitig undefinierte Höhen und obere Mitten, so würde ich meinen Laien-Höreindruck am besten beschreiben.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nö.

Gebrauchtkauf kommt für mich solange in Frage, wie ich die Boxen selbst ansehen und probehören kann - es würde also auf Kleinanzeigen hinauslaufen, und da ich auf dem Land wohne (91174 Spalt) halte ich die Chance für gering einen konkreten Lautsprecher zufällig genau dort zu erwischen - und bei älteren Modellen von verschiedensten marken - die oftmals günstig angeboten werden - kann ich mangels Fachwissen die Qualität leider nicht im Geringsten einschätzen. Ich kann aber ja nicht bei jedem Angebot im Forum fragen, ob dieses Modell taugt und meinen Ansprüchen entspricht, oder dieses, oder jenes...
Gebrauchtkauf per Versand über ebay - nein das ist mir bei einer solchen Geldsumme zu riskant - habe mit Käufen bei eba schon schlechte Erfahrungen gemacht, leider.

Ich denke, oben ist das meiste gesagt - ich füge mal nur noch hinzu, dass mir wichtig ist ein Klang mit klar definierten Höhen und Mitten, ohne dass diese übertrieben wirken. Nichts kann ich weniger leiden als dieses Supermarkt-Kopfhörer-Klangbild - viel Bass, wenig definierte Höhen und viel Matsch.
Was ich auch noch dazusagen möchte - theoretisch könnnte ich, denke ich, in naher Zukunft auch (etwas) mehr Geld ausgeben. Ich möchte dennoch gerne in diesem Preisbereich bleiben, weil ich zwar gerne Musik höre, aber zeitlich nicht so oft dazu in der Lage bin wie ich es gerne wäre, und es demnach m.M. nach keinen Sinn macht teurere Boxen zu kaufen.

Eigentlich wollte ich noch ein, zwei Monate warten mit der Anschaffung des Themas, heute aber gibt es ab 20:00bei Media Markt die eigentlich deutlich hochpreisigeren Canton SP706 als Restposten im Angebot. Da diese bereits vor einigen tagen für 109€/Stück dort zu haben waren und sie erneut kommen, gehe ich davon aus, dass der Preis um zumindest zehn Euro weiter nach unten gehen wird.
Denkt ihr, das sind Boxen die mich glücklich machen werden und meinen Ansprüchen genügen? Falls nicht, kann ich sie natürlich auch zurücksenden. Oder habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank im Voraus,
Grüße disappear


[Beitrag von disappear am 25. Jun 2014, 17:21 bearbeitet]
disappear
Neuling
#2 erstellt: 25. Jun 2014, 18:52
Die Cantons wären heute nacht noch für 133€/Stück zu haben, mehr als gedacht, aber im Rahmen des Budgets...eine gute Wahl oder empfehlt ihr für das Budget etwas anderes?

mfg
Cmd_Bubble
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jun 2014, 22:32
JBL Studio 220 ?
Wie wärs mit denen?
disappear
Neuling
#4 erstellt: 02. Jul 2014, 18:37
Danke schon mal für die Antwort,
kannst du sonst noch was zu den Boxen sagen? Warum genau die beiden, Alternativen?
Wenn ich nach Gebrauchten Ausschau halte, woran kann ich mich (als Laie) orientieren bevor ich konkrete Vorschläge raussuche und die von P/L hier im Forum beurteilen lasse? Namen, Daten o.Ä.? :-)
Kann das Budget auch auf 300€ erhöhen wenn das Sinn macht..:) Ich möchte auf jeden Fall etwas, was ich ggf. erweitern kann und dann damit aufwerten..:)

mfG :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Aleva GT 402 oder Canton sp 706
micfus am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  2 Beiträge
Canton SP 706 für 280? Schnäppchen ?
raddrian am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  35 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 250,- (Paar)
Tux999999 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 250?
mb691 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  9 Beiträge
2x Canton SP 706 für 378,- ?. Ein Fehler?
LttM am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecher bis 1000 ? / Paar
DerAir am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher bis 400?/Paar
EckhaM am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  16 Beiträge
Lust auf neue Boxen (bis max. 250?)
Su3lliman am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  16 Beiträge
HIFI-Lautsprecher bis 250? das Stück!
Robin...11 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  39 Beiträge
Regal-Lautsprecher für ca. 250 Euro / Paar
Miller am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Argon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.137