Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher bis 250,- (Paar)

+A -A
Autor
Beitrag
Tux999999
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2014, 21:37
Hallöchen

Ich bin auf der Suche nach ein Paar neuen Lautsprechern.

Wie im Titel beschrieben, würde ich das Budget erstmal auf 250,- beschränken.

Der Raum ist ungefähr 21qm groß und ist von der Form her etwa wie ein "L".
Das Problem ist die Schräge an der langen Seite. Unterkante ist etwa 70cm.

Musiktechnisch ist beinahe alles vertreten. Von Rock (verschiedene Richtungen), über großteils Electro (von Dubsteb bis Hardstyle) bis hin zu Hip-Hop.

Wie sieht es jetzt aus: an meinem wunderschönen Technics SA-200 sind zwei Grundig Hifi Box 306a. Zuspieler sind größtenteils PC (Soundblaster Audigy 2 ZS, Spotify Premium mit 320kBit/s. Also schon gute Qualität), ein Dual 1234 mit Audio Technika AT91 und gaaaanz selten ein Pioneer PD-S601. Hin und wieder auch über den Tuner im Technics.

An sich, finde ich, klingt es so schon ziemich gut. Aber ich bin der Meinung: da geht noch was. Bass und Höhen sind schon mal nicht schlecht, aber vor allem der Tiefbass und die Mitten gefallen mir noch nicht ganz.

Ich arbeite in einem TV- und Hifi-Geschäft und bin auf die Dali Zensor 3 gestoßen. Die wären z.B. eine Idee. Zumal ich für sie etwas unter 250,- zahlen würde. Ein weiterer Einfall wären KEF C20. Oder kleine Tannoy-Studiomonitore.
Meine Frage ist jetzt: wären die Zensor 3 eine gute Idee oder gibt es gebraucht vielleicht noch was besseres.
Am liebsten sind mir Kompaktboxen, da ich aufgrund der Schräge keine Tower unterkriege.

Danke jetzt schon mal für Antworten
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2014, 21:51

Ich arbeite in einem TV- und Hifi-Geschäft und bin auf die Dali Zensor 3 gestoßen

Dann leih sie Dir doch mal aus und probier zu Hause ob sich das lohnt.
Deine speziellen Grundig hab ich noch nicht gehört. Bin aber der Meinung, das Grundig damals keine schlechten LS brauchte.


wären die Zensor 3 eine gute Idee oder gibt es gebraucht vielleicht noch was besseres.

Besseres gibt es Gebraucht meistens.
Bei LS ist das aber immer sehr geschmacksabhängig und auch sehr raumabhängig.
Darum hilft hier nur selber probehören.

Wenn Dir die Grundigs gut gefallen und es nur um Tiefbass geht, wäre eventuell ein aktiver Sub auch eine Möglichkeit über die man nachdenken könnte.

Schönen Gruß
Georg
Tux999999
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mai 2014, 21:56
https://www.dropbox.com/s/e02cwnfcsdhb5s2/IMAG0834.jpg

So siehts momentan aus



Ich werd mir die Zensor vielleicht die Tage wohl wirklich mal ausleihen. Aber wenn die sogar bei uns im Vorführram an nem neuen Yamaha (A-S300) ganz gut klingen, dann tun sie es an nem über 30 Jahre alten Technics sowieso

Subwoofer kommt weniger in Frage...einfach aus Platzgründen. Mein Zimmer ist jetzt schon voller Boxen Auf meinem Schreibtisch (auf dem Foto praktisch hinten links an der Wand) stehen noch zwei Fostex PM 0.5


[Beitrag von Tux999999 am 14. Mai 2014, 21:59 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2014, 22:07
Sorry, aber Deine LS-Aufstellung ist alles andere als optimal.
Bei einer solchen Aufstellung wirst Du mit keinem noch so teuren LS eine gute Akustik bekommen.

Also mein Tipp:
Erst mal eine vernünftige Aufstellung realisieren.
Falls dies erfolgt ist, kann man über bessere LS nachdenken, davor macht es keinen Sinn.

Schönen Gruß
Georg
Tux999999
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mai 2014, 04:44
Wie würdest Du sie denn hinstellen? Höher. Klar. Das kommt auch noch.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2014, 06:23
Hallo,

hier mal Info´s zur Aufstellung http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Vielleicht kann die ein Lautsprecher-Rechner helfen, einfach mal testen.

LG Beyla
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher bis 250?
mb691 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  9 Beiträge
Lautsprecher bis 250?/Paar - Canton SP 706?
disappear am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  4 Beiträge
Suche gebrauchte Standlautsprecher bis 250?
HIFI_-_Neuling am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 250 EUR
_TIP_ am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  10 Beiträge
Lautsprecher bis 250?
Kveld6 am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  9 Beiträge
Suche Verstärker+Lautsprecher für 250-300?
Temko am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  7 Beiträge
Suche neue Lautsprecher, bis 250 Euro
lesley1337 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  13 Beiträge
Suche gute PC Lautsprecher bis 250?
Zitory am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  12 Beiträge
Suche gebr. Verstärker+Lautsprecher bis 250? / LAUT
luiseki3000 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  2 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 200? / Paar
Unrockstar_HH am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.855