2x Canton SP 706 für 378,- €. Ein Fehler?

+A -A
Autor
Beitrag
LttM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2015, 12:31
Hi zusammen,

irgendwie kam der Kaufrausch diesmal vor der Recherche... daher hätte ich gern eure Meinung gehört.

Ausgangslage:
Im Arbeitszimmer ~15m² läuft mein Rechner über einen Onkyo TX 626.
Aus ganz alten Jugendtagen waren bisher einfache Magnatstandboxen dran, bei einer hat nun eine Membran den Geist aufgegeben.

Gehört wird auf den Boxen und AVR:
- Gaming Sound ;-)
- Filme/Serien (großteils Streaming)
- und gerne auch Musik in Stereo

Da im Wohnzimmer ein Yamaha RX-V1067 zusammen mit 2x Nubox 471 + Center und 2x Rear von Nubert ihren Dienst verrichten, ist die Anlage im Arbeitszimmer der "kleine Bruder".
Stellplatz wäre derzeit ungünstig, auf dem Tisch, aber lieber park ich da größere Standboxen als kleine Regallautsprecher, damit bei späterer Umgestaltung gscheite Boxen schon "da sind".

Erst dachte ich an das Paar hier:
Magnat Monitor Supreme 200, Regallautsprecher, Paar für 110 € (Amazon)

Beim Tingeln durch MM und Saturn gestern hab ich
Quadral Argentum 470 für je 190,- € (MM)
Canton SP 706 für je 189,- € (Saturn)

gesehen, und am Ende die Canton mit nach Hause genommen.

Da meine Freundin gern mal den Fernseher besetzt, will ich am PC nicht auf guten Klang verzichten.
Preislich darf es die 400,- aber auf keinen Fall sprengen, je günstiger desto besser eher.
Bass habe ich an sich gerne, durch die Nachbarn rundherum wird aber auf keinen Fall ein Woofer eingesetzt und er sollte allgemein moderater sein. Leider. ;-)


a) Nun meine Frage, waren die Canton der schlechtere Griff als die Quadral? (2,5 Wege zu 3?)
b) Würdet ihr mir etwas anderes Empfehlen?
c) Reichen doch Regallautsprecher?

Vielen Dank euch für eure Meinung und Hilfe im Vorraus!

Mfg LttM
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2015, 20:42

a) Nun meine Frage, waren die Canton der schlechtere Griff als die Quadral? (2,5 Wege zu 3?)


Das können nur deine eigenen Ohren entscheiden, die Anzahl der Wege sagt grundsätzlich erst mal nichts über die Qualität des Lautsprechers


b) Würdet ihr mir etwas anderes Empfehlen?
c) Reichen doch Regallautsprecher?





ja und ja. Ich hätte noch etwas gespart und dann gute Aktivboxen wie z.B. die Nubert Nupro A 100 genommen, die man später in größeren Räumen mit einem Sub ergänzen kann

oder so was
http://www.thomann.de/de/krk_rp6_rokit_g3_se_b_stock.htm

Vorteil der Nubert: Fernbedienbar, kann mehrere digitale und ein analoges Quellgerät verwalten
ATC
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2015, 21:39
Hab ichs richtig verstanden,
du willst Standlautsprecher auf den Tisch stellen?
LttM
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Okt 2015, 17:00
Danke für die Infos und deinen baerchen, es sollen aber doch schon passive Standlautsprecher werden.
Oder ganz einfache Regallautsprecher um auf besseres zu sparen.

Und jain @ meridian, bis jetzt gingen sie nicht anders zu stellen, aber ich habe umgebaut und sie stehen nun neben dem Tisch auf dem Boden.

Die Quadral hab ich mir nun auch geholt und getestet, doch irgendwie fehlt mir hier der Mitteltonbereich. Saubere klare Höhen und auch nen fast zu brummeliger Bass, im Vergleich zum Stereo auf den Nubert Boxen klingen diese aber satter und das Klangspektrum runder...
Doof dass ich die Canton zuerst zurück gegeben hab, bevor ich sie getestet habe.
Scheint als muss ich nochmal los..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton SP 706 für 280? Schnäppchen ?
raddrian am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  35 Beiträge
Lautsprecher bis 250?/Paar - Canton SP 706?
disappear am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  4 Beiträge
Heco Aleva GT 402 oder Canton sp 706
micfus am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  2 Beiträge
CANTON SP 206
Barnburner am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  20 Beiträge
Focal Chorus 706 oder 707?
uigur am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
KEF IQ 3 vs. Canton SP 206
madmatt79 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  5 Beiträge
Verstärker für Grundig Hifi Box 706
Phil1992 am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker für Focal Chorus 706 V
f0cal am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  5 Beiträge
Thomson CS 706/806 WLAN Funktion
mem8355 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  3 Beiträge
B&W 706 S2 vs CM5 S2
greenhorn79 am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 26.11.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedChrisEhr
  • Gesamtzahl an Themen1.404.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen