Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Myryad

+A -A
Autor
Beitrag
JöRi
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2004, 21:28
Hallo Leute,

Zu meiner Primarekombination (CD21, I21, T21) von Sonntag hat keiner eine Meinung - ich hab aber auch noch andere Kombinationen in petto, zu denen euer Kommentar dringenst erwünscht ist.

Hat jemand Erfahrung mit einem der folgenden drei Bausteine
Myryad MCD 200, MT 100 und MI 240.

Was kosten die etwa?

Übrigens sind Empfehlungen zu ähnlichen HIFI Kombinationen (CD, Tuner, Vollverstärker oder Vor und Endstufe) bis etwa 3kiloEuro willkommen.



Gruß der Jöri aus dem kalten Hamburg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2004, 22:25
Hallo Jöri,

meinst du es hilft dir selber immer wieder neue Marken und Modelle ins Feld zu werfen`? Wäre es nicht sinnvoller nach dem Optimalen zu suchen? Dabei könnten wir dir helfen. Aber nur wenn du uns die Rahmenbedingungen mal näher bringst.
Raumgrösse? Raumbeschaffenheit? Aktuelle Anlage? Was möchtest du verändern? Welche Boxen kommen dran?

Markus
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2004, 07:59
Moin JöRi !

Ich habe den MCD 200 von Myryad.
Kostete mich 1.400 Silberlinge.

Qualität, Klang und Optik gefallem mir bei Myryad sehr gut.

Ansonsten kann ich das Posting von Markus_P. nur unterstreichen.
JöRi
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2004, 14:35
Hallo,

Danke für die Tipps, meine alte Anlage soll vollständigt ersetzt werden.

Der Raum ist 45 qm groß und mit Parkett ausgelegt.

Bei den Boxen bin ich auch noch nicht sicher, die Linn Ninka gefällt mir sehr gut, hab ich auch schon mal an einer Linn classik gehört.
Eventuell auch die B&W 703, die hab ich an einer Naimanlage gehört.
Die Boxen sollten nicht mehr als 2000 zusammen kosten.

Leider findet man in den einschlägigen Zeitungen selten etwas zu den Komponenten, nach denen man sucht. Außerdem haben die Händler selten die Komponenten da, die man sich aus dem Netz ausgeguckt hat.

Deshalb habe ich die Fragen mit den beiden Kombinationen von Primare und Myryad einfach mal so in den Raum gestellt, da mir diese Hersteller von dem, was ich bisher weiß, gefallen.


Gruß JöRi
Gothic-Beast
Stammgast
#5 erstellt: 03. Nov 2004, 19:18
Auf jeden Fall die naim Ariva anhören wenns irgendwie geht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Myryad MI 240 (Vollverstärker)
Haichen am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  2 Beiträge
Myryad Ma 120 in Kombination mit dem Myryad MI 120
sidvicious123 am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher zu PRIMARE Cd21/I21
Graboid am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  13 Beiträge
Myryad MI 120+LS
herrjoe am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  26 Beiträge
Endstufe: Rotel vs. Myryad vs. Vincent ?
Marko@Rockvoice am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  17 Beiträge
Myryad Cameo
Karem am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  5 Beiträge
Rotel RC 990 BX + Rotel RB 980 BX oder Myryad MI 120
terrashot am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
Myryad MI 120 FARBE!!! HILFE!
eltom am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  2 Beiträge
Myryad MC 100 statt NAD C 542? MT 100 und MI 120 statt NAD C352/422?
Neueinsteiger am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
Vollverstaerker MYRYAD Z140
atari-junkie am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Linn

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.655