Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Metas 500 An Yamaha AX 492, oder?

+A -A
Autor
Beitrag
patrick78
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2014, 15:14
Hallo zusammen,

Ich möchte von einem Aktiven 2.1 System wieder auf Stereo umstellen und habe mir ein Paar Heco Metas 500 ausgesucht, die ich an meinem vorhandenen Yamaha AX492 hängen möchte, der aktuell im Partyraum mit JBL One´s und einem aktiven Yamaha Sub werkelt. So jetzt meine Frage, ich hatte vor den Yamaha durch einen kleinen günstigen Verstärker (auch gebraucht) zu erstetzen, da die JBL´s nicht so anspruchsvoll sind. Sollte ich dies so machen oder lieber einen neuen Verstärker/Receiver mir zu den Metas gönnen zB Onkyo TX8050 oder Yamaha A-S500 - Nehme auch gerne Alternativvorschläge an. Der AX 492 läuft noch absolut anstandslos, hat jmd Erfahrung mit der Kombi Metas und Yamaha AX 492?

Patrick
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2014, 17:23
Hallo Patrick,

Der AX 492 läuft noch absolut anstandslos

dann würde ich ihn behalten

Für die JBL im Partyraum JVC AX 311

LG Beyla
patrick78
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Sep 2014, 11:35
Wie das Leben so spielt, habe ich nochmal komplett umgebaut. Habe mir jetzt einen Onkyo TX 8050 geleistet und bin von den Metas zu 2 Canton GLE490 umgeschwungen. Die LS werden jetzt erstmal eingespielt. Aktuell habe ich als CD Player einen Harman/Kardon DVD1500 über Digi Koax angeschlossen. Der Player besitzt keinen keinen analogen Ausgang bzw. müsste man über einen Scart Adapter die Chinchs anschließen, wobei der über Scart am TV auch keinen Ton mehr rausbringt. Ich denke mal der Analog ausgang ist hinüber, da ich OSD auch nichts gefunden habe, wo man diesen an/aus setzen kann.

Hat jmd einen Tipp für einen guten gebrauchten CD Player bis 100,-€? Evtl. einen Onkyo, dann reicht auch eine FB.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2014, 14:04
Vielleicht wäre ja mein Sherwood CD772 was für Dich. Kostet zwar etwas mehr als die 100€, aber ist auch ein edles Teil.

http://www.hifi-foru...m_id=170&thread=7451
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passende Boxen für Yamaha AX-492 - Heco Victa 500 od. Quadral AS 2250?
Marvmensch am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  7 Beiträge
Verstärker für Heco Metas 500 (evtl AX-592)
DarkWolf.cx am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
AX 870 an Metas 500
feelreal am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha AX 492 wechsel! Bite um Beratung ;)
Jetmanfx am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  9 Beiträge
HECO Metas 500 oder 700 für kleinere Räume?
Lookout1977 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  4 Beiträge
Heco Metas 500 oder Heco Metas 700?
Ein_Ritter_der_Kokosnuss am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  10 Beiträge
Heco Metas 500 an Denon PMA-777???
XelloX am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  24 Beiträge
Klangverbesserung an Yamaha AX-500
der_mythos am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  41 Beiträge
Canton oder Magnat zum Yamaha AX-492?
Kotkruemel am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  5 Beiträge
Suche Kompaktlautsprecher an Pioneer a-10 / Yamaha AX-492 bis 500 ?
Heinrao am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMH1971
  • Gesamtzahl an Themen1.361.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.940.523