Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Regallautsprecher für Yamaha AX-492

+A -A
Autor
Beitrag
16vdriver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2010, 18:53
Suche für meinen Yamaha AX-492 neue LS sollten in der Größe der Heco Victa 300 und aufjedenfall in Buche sein.
Hatte mich eigentlich schon für die Victa entschieden. Nachteil aber das Bassreflexrohr ist nach hinten raus
Ausgeben wollte ich max 200€.
Würde natürlich auch Gebrauchte nehmen.
Raumgröße: 25qm
Musikrichtung: Hardcore


[Beitrag von 16vdriver am 17. Jan 2010, 19:13 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2010, 19:22
Wenn es ein wenig teurer sein darf, dafür neu:

DALI LEKTOR 1

Ein echtes Highlight.
16vdriver
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jan 2010, 05:47
Sonst niemand Vorschläge.
lorric
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2010, 08:39

16vdriver schrieb:
Sonst niemand Vorschläge.


Canton GLE 403 bzw. Nachfolger 430.

Gruß
lorric

P.S.
Bei 25m² - warum keine Stand-LS?


[Beitrag von lorric am 20. Jan 2010, 08:41 bearbeitet]
16vdriver
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2010, 18:00
Alles zu eng einfach !
Deshalb Regallatsprecher die mit einen Aktiven Sub unterstütz werden sollen.


[Beitrag von 16vdriver am 20. Jan 2010, 18:08 bearbeitet]
lorric
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2010, 18:04
Ja dann - die Cantons zusammen mit einem Canton AS 65 SC Sub stehen bei mir in der Verwandtschaft rum. Ich finde den Klang sehr überzeugend.

Gruß
lorric
16vdriver
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Jan 2010, 18:09
Habe ja eien JBL SCS 140 Sub
lorric
Inventar
#8 erstellt: 20. Jan 2010, 18:25
Dann eventuell JBL ES 10?

Link

Viel Erfolg noch.

Gruß
lorric
16vdriver
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2010, 18:42
Ne die 10er sind zu klein aber jemand schon mal die ES30 gehört ?
16vdriver
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jan 2010, 19:02
Selbstbau kämme auch in Frage.
Als gelernter Schreiner
Erik030474
Inventar
#11 erstellt: 21. Jan 2010, 19:09

16vdriver schrieb:
Selbstbau kämme auch in Frage.
Als gelernter Schreiner :D


Wenn du deine eigene Arbeitszeit mit 0 € ansetzt, dann wirst du damit weit kommen und die Frage ob oder ob nicht stellt sich eigentlich nicht mehr.

Guck dich hier mal nach Bausätzen um: www.lautsprechershop.de


[Beitrag von Erik030474 am 21. Jan 2010, 19:11 bearbeitet]
16vdriver
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Feb 2010, 15:41
So Heute dann endlich mal Zeit bekommen Boxen probe zuhören die in Frage kämmen.

Muß da zu sagen habe mein Budget ein wenig hochgeschraubt auf max 350€.

Als erstes die KEF IQ3.
War schon beeindruckend was die kann.

Als zweites die Wharfedale Diamond 10.1.
Bei der bin ich fast auf den Popo gefallen.
Die ist der absolute Hammer für die Größe.

Werde nächste Woche noch die 10.2 hören da er die leider nicht da hatte.
Bin schon gespannt wie gewaltig die ist.

Aber wenn jemand noch weitere Vorschläge hat nach dem ich mein Budget hochgeschraubt habe.
Herbei damit
lorric
Inventar
#13 erstellt: 23. Feb 2010, 15:57
Ja denn...

Dali wurde schon genannt.

Dann diese hier.
und
diese

Dann guck Dir hier noch PSB Image B3 bis B6 an.

Gruß
lorric
16vdriver
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Feb 2010, 16:26

lorric schrieb:
Ja denn...

Dali wurde schon genannt.

Dann diese hier.
und
diese

Dann guck Dir hier noch PSB Image B3 bis B6 an.

Gruß
lorric



Dali fällt raus weil zu teuer !
Es sei den du weißt wo es die als Schnäppchen gibt.

Wegen den Tannoy müsste ich mich ne Stunde ins Auto setzen.
Mag ich irgendwie auch nicht.

Wegen den PSB müsste ich noch länger Auto fahren


[Beitrag von 16vdriver am 23. Feb 2010, 16:31 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#15 erstellt: 23. Feb 2010, 16:29

16vdriver schrieb:

lorric schrieb:
Ja denn...

Dali wurde schon genannt.

Dann diese hier.
und
diese

Dann guck Dir hier noch PSB Image B3 bis B6 an.

Gruß
lorric



Dali fällt raus weil zu teuer !
Es sei den du weißt wo es die als Schnäppchen gibt.
Wegen den Tannoy müsste ich mich ne Stunde ins Auto setzen.
Mag ich irgendwie auch nicht.


Für die DALI 2 würde ich bei www.justhifi.de mal so 350 € anbieten, das sollte drin sein. Die Lektor 3 hat letztlich jemand für 400 € bekommen.
16vdriver
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Feb 2010, 16:35

Erik030474 schrieb:

16vdriver schrieb:

lorric schrieb:
Ja denn...

Dali wurde schon genannt.

Dann diese hier.
und
diese

Dann guck Dir hier noch PSB Image B3 bis B6 an.

Gruß
lorric



Dali fällt raus weil zu teuer !
Es sei den du weißt wo es die als Schnäppchen gibt.
Wegen den Tannoy müsste ich mich ne Stunde ins Auto setzen.
Mag ich irgendwie auch nicht.


Für die DALI 2 würde ich bei www.justhifi.de mal so 350 € anbieten, das sollte drin sein. Die Lektor 3 hat letztlich jemand für 400 € bekommen.


Aber das ist doch immer noch Stückpreis oder nicht ?
Außerdem auch noch nicht gehört
Erik030474
Inventar
#17 erstellt: 23. Feb 2010, 16:39
Nein, bei den Lektors sind die Paarpreise für
1 340 €
2 400 €
3 500 €
16vdriver
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Feb 2010, 16:45

Erik030474 schrieb:
Nein, bei den Lektors sind die Paarpreise für
1 340 €
2 400 €
3 500 €



Sorry habe es jetzt auch gesehen die Orange Sonne wo drin steht Paar Preis

Müsste aber auch wieder ne Stunde im Auto verbringen um die nur mal zu hören.

Oder müsste unter Streo/Lautsprecher mal Fragen wer die hat und aus meinem Raum kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha AX 492
stefansls am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  6 Beiträge
Canton oder Magnat zum Yamaha AX-492?
Kotkruemel am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  5 Beiträge
Sinnvolle Aufrüstung der Lautsprecher (für Yamaha AX-492)
maxl8587 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für den Yamaha AX 596 ??
Gitarrenpancho am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  2 Beiträge
Passende Regallautsprecher für Yamaha AX 396
snert84 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  25 Beiträge
Welche Regallautsprecher?
karthoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  3 Beiträge
Yamaha AX 492 wechsel! Bite um Beratung ;)
Jetmanfx am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  9 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Einsteiger?
T8Force am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
Suche passende Boxen für Yamaha AX-492 - Heco Victa 500 od. Quadral AS 2250?
Marvmensch am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  7 Beiträge
welche lautsprecher für Yamaha AX-396?
dani.s am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Heco
  • Canton
  • JBL
  • Dali
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.636