Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für Nubox 311 - Selbstbau oder Kauf?

+A -A
Autor
Beitrag
MrYXYX
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Okt 2014, 15:27
Hallo liebe Hifi-Freunde,

ich habe mir vor ca. 1 1/2 Jahren ein Paar Nubox 311 gekauft für den Gebrauch am Schreibtisch. Mein Zimmer ist ca. 25 Quadratmeter groß. Die 281 waren mir damals zu teuer und zudem waren sie zu groß.

Ich höre überwiegend Musik, gucke aber auch ab und an einen Film.

Bei der Musik fehlt aber etwas an Tiefe und ich überlege mir einen Subwoofer anzuschaffen.

Ich habe bereits das Selbstbauset Kellerkind Sub 80/2000 empfohlen bekommen. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich wirklich selbst bauen möchte.

Was gibt es denn für fertige Alternativen, die einen ähnlich guten Klang haben?

Ich bin bereit bis maximal 300€ auszugeben, so im Bereich bis 250€ wäre mir aber sehr lieb.

Danke schon im Voraus für eure Antworten.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Okt 2014, 17:03
der klassiker in dem preisbereich wäre
http://www.amazon.de/Canton-AS-85-2-SC-Subwoofer/dp/B002P8AWSA/

gebraucht gibt es auch immer wieder was zu finden
http://www.ebay.de/itm/Subwoofer-KEF-PSW-2000-aktiv-/181551104786
MrYXYX
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Okt 2014, 17:07
Sehr doofe Frage:

Brauche ich denn einen aktiven oder einen passiven Subwoofer? Meine Boxen sind passiv und ich hab die an irgendeinem Pioneer-Verstärker, den ich mal geschenkt bekommen habe.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Okt 2014, 17:12
rein theoretisch ist es egal, praktisch natürlich einen aktiven, sonst kannst du nichts anpassen und es macht nichts mehr als boom.
den canton schließt man parallel zu den vorhandenn lautsprechern, ich gehe davon aus, dass dein pioneer keinen sub ausgang hat? aber über die genannten highlevel eingänge geht das problemlos.
MrYXYX
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Okt 2014, 17:18
Mein Verstärker ist ein Pioneer SA 420 - glaube nicht, dass der einen passenden Ausgang hat. Wo stecke ich den dann ansonsten rein?

Was würde mir ein neuer Verstärker bringen btw?
ATC
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2014, 17:22
Moin,

nimm einen Aktivwoofer, sonst brauchst du ne separate Endstufe welche du eventuell gar nicht anfahren kannst.

Ich würde bei dem Budget einen Mordaunt 309i in Betracht ziehen,
durch den integrierten Notch Filter kannst du dir die größte störende Mode rausfiltern,
das ist sehr gut.

Hier ein Angebot, würde aber nicht mehr als 200€ ausgeben
http://www.ebay.de/i...&hash=item27ec944886

Gruß
MrYXYX
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Okt 2014, 19:46
Danke für eure Antworten.

Und was habt ihr gegen den Selbstbausatz einzuwenden? Wie schneidet der im Vergleich zum Canton / Mordaunt ab?

Gibt es noch andere interessante Modelle - bzw. lohnt es sich auf den Nubert AW-443 zu sparen?`

Viele Grüße
ATC
Inventar
#8 erstellt: 15. Okt 2014, 17:41
moin

mir wäre der Notch filter recht wichtig, aber naja.

der 80/2000 kannst du nehmen wenn du bei Filmen keine Abrisspegel erwartest.

Den Nubi wenn es hauptsächlich um Musik geht? lass stecken

Gruß
MrYXYX
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Okt 2014, 18:24
Dann nehme ich wohl den Mordaunt, aber wo kann man den ansonsten kaufen, außer bei deinem Ebay-Link und wo finde ich, wie groß der ist?

Ich finde bei Google nichts.
ATC
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2014, 18:45
na dann frag doch mal bei dem Ebaylink freundlich nach einem Preis
Der ist nämlich nicht das erste Mal zu dem Preis nicht weggegangen
Kantenlänge müsste jeweils um die 38cm sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 311
palzero am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  7 Beiträge
Verstärker für nuBox 311
sunnyboy24 am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  18 Beiträge
Motiv 5 oder Nubox 311 / 381 ?
Lar am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
Nubox 311 Alternativen
matt69_de am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker für Nubox 311
amieX am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  2 Beiträge
Verstärker für nuBox 311 gesucht!
Bourb0n am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  18 Beiträge
Jamo A510 oder Nubox 311 für Vortragsraum?
windschief am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  3 Beiträge
Nubert Nubox (311 vs 381) + Subwoofer!
Sedos am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  13 Beiträge
Boxen: Magnat Quantum 653 vs. nuBox 311 oder was?
dididi am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  11 Beiträge
nuBox 311 oder Klipsch RB-51 II?
kalle_die_zange am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.10.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbenedrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.742