Gebrauchter CD-Player / Verstärker mit DAC / Receiver / oder doch ganz anders?

+A -A
Autor
Beitrag
CookieJar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Okt 2014, 23:01
Hallöchen Forum

Ich bräuchte mal etwas Hilfe bei meiner Entscheidungsfindung. Ein "neuer" Verstärker (bestenfalls mit DAC, ansonsten kommt der separat) sowie CD-Player wären bei mir so langsam fällig. Der DAC würde vor allem für meinen iPod gebraucht, der Rechner kommt vielleicht später noch an die Anlage
aber das wäre auch nur ein nice to have.
Auf den Verstärker könnte ich noch eher verzichten, denke ich. Mein Cambridge hat nur die Macke, dass der linke Lautsprecher manchmal
gar kein / ein extrem leises und verzerrtes Signal ausgibt, während der rechte munter vor sich hin tönt. Mit Druck auf den Speaker-
Wechselknopf (rein - raus) gibt sich das aber meistens recht schnell wieder. War eh off topic... Mein jetziger CD/DVD-Player von Denon klingt eigentlich
ziemlich zufriedenstellend für mich, doch das Laufgeräusch ist arg laut. Das ist bei ruhigeren Stellen/Stücken definitiv hörbar und mittlerweile nervtötend
für mich.

Vorgestellt hab ich mir bis jetzt sowas wie den Akai AM-95, mit bisschen Glück bekommt man den in der Bucht so für 200-300 Taler, viel mehr möchte ich eigentlich auch nicht ausgeben. Was die Auswahl doch sehr auf Gebrauchtware beschränkt, ist mir aber eigentlich wegens Qualität und Verarbeitung lieber so. Oder aber ich geh da nicht so in die vollen und besorge mir einen Verstärker ein oder zwei Klassen darunter, wie zB den Technics SU-VX720 + DAC.
Mir fehlt da auch ein bisschen die Ahnung welche Verstärker besser zu welcher Musikrichtung passen. Ich hör vor allem härtere Musik - die Bandbreite
insgesamt geht aber von ruhig über psychedelisch, elektronisch, orchestral bis hin zu Tod und Verderben. Bespielt werden übrigens zwei Dali Ikon 6.
Da ich aber auch relativ viel über iPod höre (bis jetzt mit Klinke-Cinch-Kabel), wäre es vielleicht auch eine Maßnahme doch einen neueren Receiver
direkt mit optischem Eingang + iPod-Dock zu kaufen? Dafür würde ich im Budget auch bis ca. 600 Taler oder so gehen, wenn es denn klanglich wirklich
einen Unterschied macht. Oder vielleicht doch ganz was anderes, woran ich noch nicht gedacht habe?

Zum CD-Player brauche ich "einfach" nur ein paar Tipps - welche sind besonders gut und günstig zu haben / von welchen sollte man die Finger lassen...
Man bekommt ja genügend Hochkaräter recht preiswert bei ibäh. Also ja, auch hier würde ich gebraucht bevorzugen - falls es aber einen günstigen
Geheimtipp" für neuwertiges Material gibt, lass ich mich davon gerne überzeugen.

Gründe für das Update sind technische Mängel (s.o.) und Zukunftsorientiertheit in Sachen nächste Wohnung. Denn den Klang den ich jetzt habe,
werde ich kaum durch neue Hardware verbesseren können, dafür stehen meine Lautsprecher viel zu grottig, bedingt durch die Zimmergröße -
Ballsaal wäre was anderes, um's mal nett zu formulieren.

P.S. Zusatzfrage: Würdet ihr lieber einen externen Phono-Vorverstärker nutzen (in meinem Fall MF, V90-LPS) oder den verbauten
z.B. aus dem Akai AM-95 nutzen, und wie kann ich mir so eine Frage am besten selbst beantworten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gebrauchter CD-Player
pollux81 am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  20 Beiträge
Kaufberatung gebrauchter CD-Player
sveze am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  29 Beiträge
gebrauchter CD-Player
Jua am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  10 Beiträge
Gebrauchter CD-Player
Joey911 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  12 Beiträge
günstiger, gebrauchter CD-Player
mikettel am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  10 Beiträge
gebrauchter Stereo Receiver
snsnsn am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  2 Beiträge
gebrauchter CD Player
Michael220863 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
gebrauchter CD-Player, vorsicht?
deivel am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  4 Beiträge
Gebrauchter CD-Player
sauberli am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  3 Beiträge
gebrauchter Mission CD Player
Helge_W am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitglied#Times
  • Gesamtzahl an Themen1.409.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.409

Hersteller in diesem Thread Widget schließen