Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Vollverstärker, CD in weiß

+A -A
Autor
Beitrag
nolas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Okt 2014, 15:28
Hallo Leute,

Seit einigen Jahren besitze ich den Denon 1500AE und den
dazugehörigen SACD Spieler.

Lautsprecher sind Canton CD 390 und ein Canton Sub.

Nun mein Anliegen:

Lautsprecher und Sub (beides weiß) sollen bleiben.

Denon Geräte sollen weg (Wunsch meiner Frau, sie kann Silber nicht mehr sehen).

Leute, ist ok... Dann soll es so sein!

Da ich nicht mehr up to date bin, benötige ich eure Unterstützung!

Was könnt ihr mir empfehlen???

Stil: eher minimalistisch
Farbe: weiß (Wunsch)

Ansonsten auch andere Vorschläge! Ich denke, sie braucht einfach nur
Abwechslung!

Ein passender blu Ray wäre auch Top!!!

Alles in Allem sollte nach Abzug gängiger % 2500.- nicht überschreiten!

Daaaaanke!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Okt 2014, 16:22
du könntest auch zwei »kleine« endstufen verstecken, die ganzen cd's rippen und auf eine NAS packen, dazu ein iPad in weiß zum steuern und man würde keine geräte sehen
du hättest mit dem iPad zugriff auf deine musik, webradio und sonstige streamingsdienste.
mit einer NAS von synology, die haben super apps wäre das machbar, mit gutem ipad und genügend fesplattenkapazität für die NAS bleibst du unter 1500,-
minimalistischer geht es kaum
OliNrOne
Inventar
#3 erstellt: 27. Okt 2014, 16:31
http://www.amazon.de...&keywords=denon+ceol

Sowas...alle Probleme gelöst....das einzige Minus ist das die Ceol keine SACD können. Da den Denon 1500er hast gehe ich mal davon aus das auch einige SACDs im Schrank stehen.?
Von Denon kommen die nächsten Tage die Nachfolger der Ceol....
https://www.youtube.com/watch?v=lpI6MlADmHc
nolas
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Okt 2014, 16:45
Es sollten schon ordentliche Hifi Bausteine sein
OliNrOne
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2014, 16:51
Warum?Die Ceol hat doch alles...in weiß fallen mir grade keine Bausteine ein......
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Okt 2014, 16:54

nolas (Beitrag #4) schrieb:
Es sollten schon ordentliche Hifi Bausteine sein ;)


du meinst teure? gibt es aber nicht in weiß.
BassTrombone
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2014, 16:57
guck mal bei T+A, wenn es richige Hifibausteine sein sollen...die haben weiss als hauptsächliche Gerätefarbe......gibts auch gut gebraucht und die haben auch ausreichend SACD Player im Programm...

http://www.taelektroakustik.de/index.php?id=26
nolas
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Okt 2014, 16:59
Ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich nichts finde!

Was ist sonst derzeit empfehlenswert?

Dann Silber!

Minimalistisch oder mit Pegel!

Vielleicht verzichte ich auch auf den CD Player!

Dann bräuchte ich was zusätzlich fürs iPhone!

Der Verstärker muss zumindest die Lautsprecher versorgen können!
OliNrOne
Inventar
#9 erstellt: 27. Okt 2014, 17:02
Wie laut hörst denn, grob geschätzt?Zimmerlautstärke?Die Canton sind einfach anzutreiben...
nolas
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Okt 2014, 17:06
Zum Teil schon laut.

T+A sieht gut aus! Gerade gesehen!

Was ist dort empfehlenswert?
BassTrombone
Inventar
#11 erstellt: 27. Okt 2014, 17:22
schwierig zu sagen....ich empfehle immer gerne gebraucht den SACD 1245 r...gibts in weiss...und die kleinen Vollverstärker PA1220 R oder 1230 R...guck bei denen mal beim Support ins Produktarchiv bei der R-Serie....

http://www.taelektroakustik.de/index.php?id=48

Frage ist ja auch wieviel du ausgeben möchtest...da iss bei TA die Grenze nach oben fast offen :-)....
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 27. Okt 2014, 17:59
für diese boxen teure elektronik zu kaufen ist echt verschwendung.
das kleine denon ceol teil würde vollkomen ausreichend.
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 27. Okt 2014, 18:01
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 27. Okt 2014, 18:01

BassTrombone (Beitrag #11) schrieb:

Frage ist ja auch wieviel du ausgeben möchtest...da iss bei TA die Grenze nach oben fast offen :-)....


bis 2.500 hat er doch geschrieben, macht auch sinn für boxen unter 1000,-
OliNrOne
Inventar
#15 erstellt: 27. Okt 2014, 19:02
@TE
So teure Elektronik an den Canton CD macht imho keinen Sinn...da wäre das Geld in bessere LS besser investiert....wenn Canton, dann z.B. die Vento die ja auch optisch ok sind
Bestell dir doch bei Amazon z.B nen Ceol Rückläufer, und test ob sie dir ausreicht was Leistung angeht(wovon ich zu 99% ausgehe da die CD nich viel verlangt)
Natürlich zuerst Chefin fragen obs gefällt ....
mik123
Stammgast
#16 erstellt: 27. Okt 2014, 23:31
Die Ceol ist cool :-). Probiere sie mal. Ich höre gerne damit. Da ich im Moment meine Wandlautsprecher drann habe, musste ich einen Sub dazu stellen. Auch meine Standlautsprecher machten keine Probleme und wenn ich die Ceol mit meine großen Onkyo vergleiche, ist ein Unterschied nicht vorhanden. Du musst aber nach dem RCD - N8 suchen, die Ceol ist mit Lautsprecher
Dadof3
Inventar
#17 erstellt: 28. Okt 2014, 07:37
Ich kann mich den anderen nur anschließen. So teure Verstärker mögen für extrem pingelige Hifi-Enthusiasten mit Goldohren dem ultimativen Hörerlebnis ja vielleicht noch den letzten Schliff geben, aber die haben dann auch richtige Lautsprecher und nicht solche Designermöbel mit Audioausgabefunktion.

Ich halte den Denon für eine gute Wahl.
Lars_1968
Inventar
#18 erstellt: 28. Okt 2014, 07:44
Oder.........um mal in € zu sprechen....kauf Dir den Denon und diese: http://www.amazon.de...=UTF8&condition=used

VG
Lars
nolas
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Okt 2014, 08:33
Bin auch schon am überlegen, alles neu zu kaufen, inkl LS!

Die 890.2 hatte ich schon auf dem Radar
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 28. Okt 2014, 08:38
das ist nicht weiß aber hochwertig und minimalistisch.
http://www.hificompo...Silber?sPartner=8201
Tywin
Inventar
#21 erstellt: 28. Okt 2014, 09:16
Ui ... gestreckte Brüllwürfel und ein 2,5k Verstärker. Da hat die Schwurbelpresse und die Händlerschaft ja wieder ganze Arbeit geleistet

Hallo nolas.

wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin
Fanta4ever
Inventar
#22 erstellt: 28. Okt 2014, 10:45

nolas (Beitrag #19) schrieb:
Die 890.2 hatte ich schon auf dem Radar

Was sagt denn deine Frau zu Boxen dieser Größe ?

LG Beyla
nolas
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 28. Okt 2014, 10:50
... Nicht schön, aber weiß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Vollverstärker
djflocky am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Micromega / CD Player / Vollverstärker
Tocotronix am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung CDPlayer und Vollverstärker
xenoxx am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker (Wiedereinstieg)
Kemi71 am 19.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.07.2016  –  16 Beiträge
Kaufberatung
bcuk am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung CD-Player + Vollverstärker bis 1000?
rockundpop am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  161 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
Bufo_Bufo am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  4 Beiträge
Vollverstärker Kaufberatung
Gainfame am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker!
divotion am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  15 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker
Christian1101 am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Arcam
  • JBL
  • T+A
  • iHome

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.007