Neu besser als alt?

+A -A
Autor
Beitrag
ragoon
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2014, 17:55
Hallo,
ich besitze seit neustem folgende Konfiguration:

Verstärker: Sony STR-V45L
Boxen (2x) : Dual CL 470
Zu den Boxen habe ich folgende Infos gefunden:

Bauart: 3-Wege geschlossen
Chassis:
Tieftöner: 1x 245 mm
Mitteltöner: 1x 37 mm (Kalotte)
Hochtöner: 1x 25 mm (Kalotte)
Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 70 / 100 Watt
Wirkungsgrad:
Frequenzgang: 25 - 25.000 Hz
Übergangsbereiche:
Impedanz: 8 Ohm

Eigentlich bin ich zufrieden mit der Anlage, nur wird der Bass ab einer bestimmten Lautstärke nicht mehr richtig abgespielt. Und das stört mich ein bisschen.

Jetzt bin ich im Internet auf ein paar Angebote gestoßen. Z.B.: dieses

Kann ich bei diesem Set eine besser Klangqualität und einen besseren Bass erwarten, da die alte Anlage über 25 Jahre alt ist, oder hat das Alter wenig zu sagen?

Ich würde mich über Antworten freuen,
LG
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2014, 19:06
Was nichts kostet ist auch nichts ....... vergiss den China Kernschrott

Wenn du mehr Bass bauchst kaufe dir einen gebrauchten Subwoofer oder ein Paar gebrauchte Boxen. Dein alter Sony ist durchaus ok
HiFi_Sepp
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2014, 19:15

ragoon (Beitrag #1) schrieb:
Jetzt bin ich im Internet auf ein paar Angebote gestoßen. Z.B.: dieses

Kann ich bei diesem Set eine besser Klangqualität und einen besseren Bass erwarten, da die alte Anlage über 25 Jahre alt ist, oder hat das Alter wenig zu sagen?

Ich würde mich über Antworten freuen,
LG



Das Zeug ist mit Sicherheit schlechter, als das Jetzige. Klang gibt es wohl eher nicht, außer Krach.
Was will man für den Preis erwarten?
ATC
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2014, 19:37
Moin,

du hast es ja schon gesagt bekommen, vergiss das Zeug aus deinem Link.

Dein "alter Kram" ist in Ordnung, wenn er "in Ordnung" ist.
Sprich, leih dir mal einen Stereoverstärker von einem Bekannten aus, dann hörst du ob dein Verstärker vllt revidiert werden sollte (oder ausgetauscht),
wenn dann das Problem weiterhin besteht, die Lautsprecher unter die Lupe nehmen,
Bauteile durchmessen, nach Jahren kann da schon mal was von der Frequenzweiche getauscht werden müssen.
Dazu gibt es auch Firmen, oder Hilfe hier im Forum wenn du dich da drantraust.

Gruß
peacounter
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2014, 19:56
Es ist schon echt unglaublich, was es für billigen Ramsch gibt.
Das Gelumpe auf dem Foto darf in der Produktion nicht mal 30,- Euro kosten, ich frag mich immer wieder, wie die das hinkriegen...
Egal was da dann wirklich in dem Gehäuse der "Endstufe" drin ist.
ragoon
Neuling
#6 erstellt: 02. Nov 2014, 20:05
Danke für die eindeutigen Antworten,
diese Anlagen sind also keine Alternative, sehen aber schon verlockend aus wenn man keine Ahnung hat.

Lg
HiFi_Sepp
Inventar
#7 erstellt: 02. Nov 2014, 20:24

ragoon (Beitrag #6) schrieb:
sehen aber schon verlockend aus wenn man keine Ahnung hat



Da gehen die Meinungen dann aber auseinander, denn ich finde das sieht man sofort , daß das nichts taugt.

Du kannst mal probieren an den Dual Boxen an den Reglern vorne etwas zu spielen. Vielleicht haben die einfach im Lauf der Jahre Kontaktprobleme bekommen. Einfach ein paar mal umstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo CD Player, neu oder alt?
Zwiper am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  13 Beiträge
Alt oder Neu
Kruemelix am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
Alt oder neu? Verstärker
Apple_II am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  4 Beiträge
Alt oder neu
MannOhnePlan am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  2 Beiträge
Mix aus alt und neu?
50EuroKompaktanlage am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  5 Beiträge
Neu oder Alt, oder früher war alles BESSER!
Coxsta am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  8 Beiträge
Denon PMA 1500 alt und neu
Aurangzeb am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
Neu gegen Alt, macht das Sinn?
mrflorian am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  8 Beiträge
Alt oder neu?
purzel am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  3 Beiträge
alt oder neu?
jeff2k am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAbdellah31
  • Gesamtzahl an Themen1.371.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.653