Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Robuste Stereoanlage für einen Partyraum

+A -A
Autor
Beitrag
HelmuthBoomgaarden
Neuling
#1 erstellt: 11. Nov 2014, 19:08
Moin

Ich suche eine Stereo Anlange für unseren Partyraum.
Budget liegt bei max. 2000€ incl neuem PC .
Preis/Leistung ist wichtig Geld darf keine gespart werden.:D

Die alte Anlage bestand aus
-2 x HiFi Boxen 140R
3 Wege System 100/140W
28-25000 Hz
4-8 Ohm
-Verstärker :
MC Tatoo Nightline Pro 600
Professionel Power Amplifier
- Uraltem PC

-> Ich habe keine Ahnung von diesem Bereich doch schätze ich das dieses Set eher in der untersten Liga spielt.Boxen sehen schon ziemlich mit genommen aus und der Verstärker ist in Rauch aufgegangen

Jedoch hat er seinen Zweck an sich erfüllt, simple zu bedienen, Lautstärke war okay (darf auch nicht zu laut sein wegen den Nachbarn)

Das ist der Raum
Der Party Raum
Das rote längliche markiert den Tresen.
Die roten Pfeile markieren, wo ich die Idee hatte die Boxen hinzusetzen .
In der Nische Stand sonst immer der PC und der Verstärker .
An der Seite wo die Boxen angebracht werden sollen, sind auch die Fenster.

Nun zu meinem Vorstellung wie es werden soll :
2x Lautsprecher mittels Wandhalter hoch an die Wand montieren .
Deckenhöhe ca. 3,30m.
Lautsprecher sollten definitiv ein Metallgitter besitzen zum Schutz.
Der Verstärker brauch 3,5m Klinge Anschluss.
Wireless Ansteuerung wäre auch ganz nett aber nicht Pflicht.
Mischpult oder so wird nicht gebraucht bzw. nur unnötige Spielerei.
Ist halt ein Partyraum mit 15-50 Gästen.Optik ist nicht wirklich wichtig .
Die Funktion und vor allem Robustheit steht klar im Vordergrund.

Neues Abspielmedium wird auch gebraucht, gedacht war ein PC incl. Premium Spotify. Ich nehme an das eine gute Soundkarte noch von nöten ist ?!?
Der PC muss nur Musik abspielen. Brauch man für so was überhaupt einen ganzen PC ? Kann ja fast schon jeder neue Taschenrechner.

Gebrauchtkauf ist auch möglich.
Ich habe nur leider keine Ahnung was man braucht, was etwas taugt etc.

Ich hoffe ich konnte einige Infos geben.
Freue mich auf Antworten und Hilfe .

Mfg

Edit1. : Ich denke wir müssen auf einen Subwoofer verzichten, wenn wir die Polizei nicht noch öfter hier haben wollen ^^


[Beitrag von HelmuthBoomgaarden am 11. Nov 2014, 19:15 bearbeitet]
Pauliernie
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2014, 20:35
Hallo Hellmuth,

für den Bereich Partyraumbeschallung gibt es ein extra Unterforum. Da wir Dir eher geholfen als hier im Stereo-Bereich.

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=182


[Beitrag von Pauliernie am 11. Nov 2014, 20:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Robuste Anlage, Partyraum (ca. 20 m²)
Schubal am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  4 Beiträge
Anlage für Partyraum
chiller-89 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  18 Beiträge
Anlage für kleinen Partyraum
nes3Ah am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  5 Beiträge
Stereoanlage + Boxen 35 m² Partyraum
detond am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  4 Beiträge
Partyraum 35m²
lazze am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  19 Beiträge
Stereo Boxen für Partyraum
bladiwadi am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  3 Beiträge
Boxen für Partyraum
Oggy92b am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Partyraum
AbraxaZ am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  4 Beiträge
Anlage für Partyraum?
Tomi28 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Partyraum
hifiiii am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.470