Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung LS - Stereo evtl. Surround!

+A -A
Autor
Beitrag
*needhelp*
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2014, 22:08
Hallo Community,

hoffe ich habe den Thread richtig platziert. Nachdem ich vor kurzem einen gebrauchten Denon X1100W überlassen bekommen habe, habe ich mich entscheiden, meine alte 25jährige(!) Kompaktanlage incl. der gleichaltrigen Lautsprecher einzumotten. Allerdings bin ich absoluter Neuling auf diesem Gebiet.

Daher wende ich mich an euch und hoffe ihr könnt mir ein paar Möglichkeiten aufzeigen.
Eigentlich wollte ich zu Beginn nur meine Kompaktanlage austauschen. Nachdem ich allerdings nun einiges über den X1100W gelesen habe, plane ich auch sämtliche Elektronikkomponenten (LCD, DVD Recorder, SAT Receiver, evtl. WII-Konsole) bzw. LAN anzuschließen.
Ebenso bin ich noch auf einer Suche nach einem geeigneten CD-Player; hier wird es vermutlich der Blu-ray DBT-1713UD werden… Allerdings ist das jetzt nicht mein Hauptproblem.

Zum Thema Lautsprecher habe ich mir bis dato noch nie groß Gedanken gemacht. …bis ich dieses Forum gefunden habe.
Zu Beginn dachte ich, dass ich gleich ein 5.1. installieren möchte. Aber aufgrund der Möglichkeiten der Aufstellung, hat sich das vermutlich erledigt.
Grund: hinter dem Sofa ist der Durchgang zur Terrasse. Hier ist max. Platz für eine Box in der Ecke. Macht ein 5.1. dann überhaupt noch Sinn?

Von daher dachte ich, nimm einfach eine Soundbar, immerhin sieht diese schick aus… Aber je mehr ich hier lese, desto unsicherer bin ich mir.
Aktuell tendiere ich zu einfachen kompakten Lautsprechern evtl. noch einen Subwoofer. Unter anderem daher, da die meiste Zeit Musik gehört wird.

Folgend habe ich mal den Fragenkatalog ausgefüllt. Wie gesagt, ich bin Anfänger und habe auch nicht die Ansprüche an ein perfektes Soundsystem…
Für ein paar Tipps bzw. Alternativen wäre ich Euch allerdings richtig dankbar.

Danke im Voraus.
*needhelp*

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Budget ca. 500 Euro (plus zusätzlich evtl. Subwoofer) / kein Eigenbau; Gebrauchtes wäre kein Problem

-Wie groß ist der Raum?
•siehe Skizze
•Wohn-/Esszimmer ca. 40 qm
•offener Durchgang Küche und Flur je ca. 10qm
Raumaufteilung

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

siehe Skizze "Wohnzimmerwand"
Wandansicht
„grün“ - aktueller bzw. bevorzugter Aufstellungsplatz
„rot“ - potentieller Platz

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Gute Frage, aber aufgrund der Größe und Eingliederung in die Wohnzimmerwand vermutlich keine Standlautsprecher…

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
siehe Skizze; …Größe aber eher eingeschränkt

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Aktuell noch nicht; kann aber in die Überlegungen einbezogen werden, sofern es Sinn macht…

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Bald A/V-Receiver: Denon X1100W

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Im Grunde läuft die Anlage von morgens bis abends…
•50% Radio
•30% CD / MP3
•10% Fernsehen & Serien (zukünftig)
•10 % Filme (zukünftig)

-Wie laut soll es werden?
Normal, aber es wird auch hin und wieder mal lauter ;-) …

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
keine besondere Anforderung

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
keine besondere Anforderung

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Keine; im Moment sind noch meine „Antiquitäten“ im Einsatz…

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Keine spezifischen Anforderungen/Einschränkungen

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Raum Ulm
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2014, 23:14
Dali und Grees sitzen doch in Ulm.
evtl mal ein Paar Kompakte von Dali anhören ?
Gruss
Karsten

http://www.dali-deut...spx?dealerfilter=ulm
Cellistikus
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2014, 11:51
Hallo,

ich hoffe, dein Problem richtig verstanden zu haben...
Wenn du meistens nur Musik und kaum Filme schaust, dann wäre 5.1 Surround unnötig und ich würde zu zwei einfachen kleinen Lautsprechern ("Regallautsprecher") raten. Jedoch würde ich sie aus Prinzip links und rechts vom TV aufstellen, weil man sonst bei Filmen verrückt wird, wenn der ganze Ton nur von links neben dem TV kommt

Da du keine großen Ansprüche an die Lautsprecher hast, außer dass sie nicht zu groß sein dürfen, würde ich empfehlen nach optischen Aspekten zu kaufen, damit sie gut ins Gesamtbild passen und der Frau gefallen. Natürlich solltest du im Internet mit einer Suchmaschine deines Vertrauens nach Informationen zu den Lautsprechern suchen, meistens kann man dann erkennen, ob sie das Geld wert sind, dabei sollten "Tests in Fachzeitschriften" oder einzelne Meinungen nicht überbewertet werden. Selbst junge gebrauchte Lautsprecher in top Zustand sind etwa die Hälfte des Neupreises wert, hier kann man selbst für unter 200 € schon sehr glücklich werden und dann den Rest in einen Bluray-Player investieren (vielleicht auch gebraucht).
Ich würde auf ebay Kleinanzeigen oder Quoka suchen und dann selbst abholen, so geht man kein Risiko ein und hat im schlimmsten Fall ein bisschen Benzin und Zeit verschwendet.

Nachträglich kann man diese Anlage immer noch auf Surround erweitern und kleine flache Boxen hinten an die Wand befestigen.
*needhelp*
Neuling
#4 erstellt: 21. Nov 2014, 19:58
@KarstenL: Von "Dali" hab ich noch nie was gehört. Danke für die Info.
@Cellistikus: Problem verstanden, perfekt, danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo/Surround Beratung!
rufster24 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  8 Beiträge
Regal Stereo LS Beratung
Naxz am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  34 Beiträge
Beratung über hochwertiges Stereo Sound und angemessenes Surround
chocho_333 am 21.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  7 Beiträge
LS Beratung
seppl* am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  2 Beiträge
Beratung Stereo? Surround? Anschluss für Mp3 Libary?
JanMarius am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  5 Beiträge
Brauche Beratung für Regallautsprecher
driver7 am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  17 Beiträge
Stereo-Verstärker 500-1000?, evtl. Surround
Mr.Pyro am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  38 Beiträge
Evtl. Umstieg von Surround auf Stereo .
Happajoe am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  15 Beiträge
LS-Beratung für Onkyo A-5VL + Nubert AW-441
elbarto*25 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  19 Beiträge
Beratung!!!
jucybabe am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedEniferum
  • Gesamtzahl an Themen1.346.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.135