Suche DAC/Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Progressiveliving
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2015, 17:28
Hallo liebe Hifi Foristen!

Ich suche einen Dac für meine Stereo Anlage der es mir ermöglicht meine Musik vom Laptop/Festplatte auf meiner Anlage in einer besseren Qualität als Klinke/Aux zu hören. Meine Anlage dafür besteht aus KEF LS 50 und einem Linear Acoustic LAV 100.
Er sollte nach Möglichkeit eher klein und handlich sein und so zwischen 100-150 Euro kosten.
Musikqualität spielt die absolut wichtigste Rolle, Zusatzfeatures brauch ich kaum.
Freue mich über Vorschläge und Anregungen!


PS: Bei meinem Laptop handelt es sich um ein Macbook mit Mac OS, falls das eine Rolle spielt
Firschi
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2015, 17:45
Deine Anfrage schreit förmlich danach: Objective DAC - RCA Version
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 17:56
Hallo,


Ich suche einen Dac für meine Stereo Anlage der es mir ermöglicht meine Musik vom Laptop/Festplatte auf meiner Anlage in einer besseren Qualität als Klinke/Aux zu hören.


funktioniert der eingebaute DAC nicht zu deiner Zufriedenheit? Ist das Verbindungs-Kabel/sind die Stecker vielleicht nicht i.O.?

Die Kabel/Stecker von Cordial sind recht solide.

Willst Du vielleicht die Musik bequem und kabellos per Funk/W-Lan übertragen?

RAIDSONIC Music Streaming Receiver »ICY BOX IB-MP401Air«

https://www.otto.de/...ariationId=462869907

Wenn aber der eingebaute DAC nicht funktioniert, ist das folgende Gerät ein prima Ersatz und funktioniert einwandfrei:

FiiO Taishan D03K

http://www.amazon.de...sr=1-6&keywords=FiiO


Meine Anlage dafür besteht aus KEF LS 50 und einem Linear Acoustic LAV 100.


Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 17:59
ich würde an deiner stelle sich einen airplay renderer in form einer airport express besorgen und auf kabeln verzichten.
ich betreibe es selbst mit LS50 an einem ARCAM diva 85, einen unterschied zu einem cd-player kann ich nicht feststellen.
masked__rider
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 18:23

Tywin (Beitrag #3) schrieb:


RAIDSONIC Music Streaming Receiver »ICY BOX IB-MP401Air«

https://www.otto.de/...ariationId=462869907


den hatte ich mir auch schon ins Auge gefasst, scheint recht gut zu sein. Der eingebaute Wolfson Chip ist super.


[Beitrag von masked__rider am 09. Jan 2015, 18:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externer DAC
Musikleidenschaft am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  33 Beiträge
Linear Acoustic LAV 100 und Focus 360
prelude2205 am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  2 Beiträge
DAC Kaufberatung (Cambridge Audio DacMagic 100, Korg DS-DAC-100)
CCFS am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.05.2017  –  16 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Anlage - eilt!
Flatmike am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Hifi-Anlage unter 100 ?
xEtzelx am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung DAC bis +/-100?
jack.son am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  5 Beiträge
Suche Anlage (~150?)
SkylineCVC am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  5 Beiträge
Anlage mit DAC aufwerten?
bunaa am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Meine erste HIFI-Anlage
highwooder am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  6 Beiträge
Dac für 25 oder 250 Euro?
thomas001le am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedeikju
  • Gesamtzahl an Themen1.409.023
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.606

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen