Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Guenstige gebrauchte Stand LS fuer Zweitanlage

+A -A
Autor
Beitrag
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2015, 20:12
Hallo zusammen,
Es geht um eine low-cost Zweitanlage, die ich an meinem Zweitwohnort aufbaue. CD Player von Technics lag noch rum. Verstaerker ist ein Kenwood KA 5010. Hatte an Standlautsprecher gedacht.
Der Raum insgesamt ist sehr gross, da kombiniertes Ess und Wohnzimmer. Aber der zu beschallende Bereich ist eigentlich normal gross, so 15 bis 20 qm.
Die Boxen koennen halbwegs frei stehen.

Habe jetzt folgende Angebote in der Naehe, die interessant aussehen:

IQ TED 4 fuer 200€
Nakamichi NA 3s fuer 150€

Was meint ihr, testenswert? Preis ok?

Die Nakamichi kann ich angeblich nicht probehoeren, da sie im Keller stehen. Aber daher haette ich Rueckgaberecht, wenn was nicht in Ordnung waere. Ich koennte natuerlich auch die Elektronik mitschleppen.

Ach ja, dann hab ich noch ATL 709 S fuer 200€ im visier.

ASW Cantius Standboxen sind mir leider vor der nase weggeschnappt worden.

Wenn ihr meint, die sind alle nix, kann ich noch warten, hat keine Eile.
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2015, 10:45
Hallo,

die Nakamichi sollten nicht mehr als 100 Euro kosten wenn sie i.O. sind. Das angebotene Rückgaberecht ist eine feine Sache, da man die Boxen auf diese Weise zu Hause in Ruhe unter den relevanten individuellen akustischen Rahmenbedingungen ausprobieren kann.

Die IQ brauchen sehr viel Platz für eine ordentliche Positionierung die zu allen Seiten frei genug ist. Mehr als 150 Euro sollten sie auch bei gutem Zustand nicht kosten.

VG Tywin
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Feb 2015, 23:42
Vielen Dank für die Rückmeldung! Dann werd ich wohl eher die Nakamichi priorisieren. Denn sie wurden wahrscheinlich an den seiten Wandnah stehen, aber nach hinten mit Platz.


Es stehen jetzt noch ein paar andere Modelle zur Wahl
- IQ2404 AX für 224€
- kef cresta 3 für 260€
- ATL 705 pro für 140€
- ATL 709s für 200€ (die stehen schon langer drin, da geht beim Preis sicher was, gefallen mir optisch)
- jamo 507a für 90€, optisch ansprechend

Irgendwas dabei, das ich den Nakamichi unbedingt vorziehen sollte?
Gehört wird gemischt mit Schwerpunkt Klassik, Barock, aber auch mal Barock ohne 'BA'.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2015, 00:37
Hallo,

um "diese" IQ würde ich einen Bogen machen, da sie Auftragsfertigungen sind. Für IQ Verhältnisse sind sie auch recht leicht und auch vergleichsweise billig gewesen. Ich halte sie nicht für empfehlenswert.

Die anderen Boxen habe ich nie gehört. Die KEF Cresta 3 finde ich aber recht interessant und sie könnten sich bei suboptimalen Positionierungsmöglichkeiten als vorteilhaft erweisen.

VG Tywin
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2015, 12:28
Hi, danke fuer die Einschaetzung. Waeren die Kef den Nakamichi vorzuziehen bzw waere der Aufpreiis gerechtfertigt?
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2015, 12:47
Hallo,

der Preis für die Cresta 3 ist viel zu hoch.

Das ist eine etwa 15 Jahre alte Einsteigerbox deren Nachfolger "Cresta 30" im Jahr 208 450€ Paar-Listenpreis gekostet hat. Etwa 100 Euro sind für ein gut erhaltenes Paar Cresta 3 ganz sicher genug.

Das sollte Dich aber nicht davon abhalten diese Lautsprecher anzuhören. was Dir, bei Dir zu Hause gefallen wird, kann ich nicht wissen.

VG Tywin
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2015, 18:58
Klar, am Ende muss ich sie mir selber anhören. Aber Hilfe bei der Vorauswahl ist willkommen. Die Fahrerei nicht so ohne ist, meist so 50 km einfach...

Die Nakamichi sind aber nicht direkt Einsteigerboxen, oder?
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Feb 2015, 10:10
So, die Cresta sind weg. Die Entscheidung wäre mir schon mal abgenommen...
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Feb 2015, 17:34
Es gibt noch ein interessantes Angebot fuer die ASW Cantius ML V fuer 200. Ist zwar etwas weiter weg, ginge aber noch.
GinTonic4414
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Feb 2015, 00:48
So, es sind nun doch keine Standboxen geworden, sindern gebrauchte Nuwave 35. Bin gespannt.
Vielleicht besorg ich mir noch ein ATM dazu...
Mine1003
Stammgast
#11 erstellt: 22. Feb 2015, 17:09
Na dann, viel Spaß damit! Der Vater von meinem Kumpel hat die Nuwave 125.. Absolut perfekte Teile!

Lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung gebrauchte Stand- LS
garry3110 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
Gebrauchte Stand LS ca. 400 ?
g-dopt am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
Zweitanlage
tölke am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  9 Beiträge
Guenstige Lautsprecher fuer PC und Fernseher
Reaping_ant am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  3 Beiträge
LS fuer kurzen hörabstand
Neophyte am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  3 Beiträge
gebrauchte! Regal-LS oder kleine Stand-Ls bis 100?
Blaukomma am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecher für Zweitanlage
freax am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
Komplette Anlage (CDP, Verstaerker & Stand LS) fuer 5000 EUR
Draddi am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  28 Beiträge
Gebrauchte Stand-Ls um 2000 Euro, brauche eure Hilfe
lechim am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  3 Beiträge
Gute gebrauchte Stand-LS bis max 300,- EUR
baellchen am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • KEF
  • ATL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedNathing
  • Gesamtzahl an Themen1.345.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.645