Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche LS bis 1500€

+A -A
Autor
Beitrag
*biwire*
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Feb 2015, 19:44
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

etwa 1500€

-Wie groß ist der Raum?

26m2,

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

LS Abstand etwa 2 meter, gut 1 meter hinter der Box Balkontür, bzw. Durchgangstür. Sitzabstand 2,5 m


-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Stand oder Kompakt

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

egal

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

nein


-Welcher Verstärker wird verwendet?

Creek 4040s3


-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Zwischen Nirvana, Depeche Mode, Beatles und Talk Talk


-Wie laut soll es werden?

Wäre toll, wenn sie auch schon in Gesprächslautstärke gut klingen


-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

nicht irre wichtig

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

´musikalisch´ ist mir wichtig


- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

konkret mit meinem amp noch keine (außer meinen Linn Index 2)

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

Berlin
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Feb 2015, 20:03
versuche die mal zu hören, frei auf ständern aufgestellt.
http://www.i-fidelit...eite-1-kef-r300.html
ATC
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2015, 20:37
Moin,

in Berlin gibt es locker zehn Hifi Händler und 100 Modelle im angestrebten Preisbereich,
eigene Musik im Gepäck, und Hören, Hören, Hören....

Deine Favoriten ausleihen und erfahren ob sie in deinem Raum so klingen wie du es wünschst.
Wenn nicht, Händler in die Verantwortung nehmen und Nachbessern.
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2015, 20:59
ATC
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2015, 21:09

*biwire* (Beitrag #1) schrieb:

Wäre toll, wenn sie auch schon in Gesprächslautstärke gut klingen[/b]


Der Satz ist mir grade nochmal übern Weg gelaufen,
dazu solltest du dir mal Lautsprecher von PMC im Vergleich mit anderen anhören.
Eventuell auch noch von Neat Acoustics, wenn du diese vor Ort findest.
steveo84
Stammgast
#6 erstellt: 22. Feb 2015, 13:28
Hallo,

ich kann Dir auch wärmstens Audio Forum in der Nestorstr. Empfehlen.

Die führen u.a. Neat & Dali...

Viel Erfolg

Steven
frau.trixi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Feb 2015, 20:55
Also die Preise bei horch und guck, sind ja ...
Dort müsste ich für einen Denon X4100 und den Denon DP-300F insgesamt 650,00€ mehr als im Netz bezahlen !

PS: Ich weiss, OT. Sollte nur mal ne' Info sein.



basti__1990 (Beitrag #4) schrieb:
http://www.horch-und-guck.de/
Der hat so ziemlich alles

Meine Empfehlungen zum Probe hören (gibt sicher noch viele mehr)
http://www.horch-und-guck.de/Monitor-Audio-Silver-6
http://www.horch-und-guck.de/ASW-Cantius-512
http://www.horch-und-guck.de/Wharfedale-Diamond-107
http://www.horch-und-guck.de/Polk-Audio-TRi-A9
http://www.horch-und-guck.de/Dali-Ikon-5-mk2
http://www.horch-und-guck.de/Dali-Zensor-7


[Beitrag von frau.trixi am 22. Feb 2015, 20:59 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 22. Feb 2015, 23:37
In der Tat, ich habe auch ein Angebot für den X4100 von 550 Euro unter UVP gefunden...... Das Gerät ist doch gerade erst im Herbst auf dem Markt gekommen und schon beginnt das Verramschen? Merkwürdig...... Hat da irgendjemand etwas von gravierenden Mängeln gehört....?


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 23. Feb 2015, 08:54 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#9 erstellt: 23. Feb 2015, 07:27
Wo gab es denn den X4100 für 550€? kann ich mir fast nur als Fehler vorstellen, aktuell ist 899€ der tiefst Preis gewesen, soweit ich weiß.
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2015, 08:57
ups... war Tippfehler sollte 550 unter UVP heißen das Angebot hab ich bei Amazon gefunden
JULOR
Inventar
#11 erstellt: 23. Feb 2015, 09:11
Bei "Gesprächslautstärke" - und auch sonst - kann ich noch die Dynaudio Excite oder Focus Serie in den Raum werfen. Die klingen lautstärkeunabhängig sehr ausgewogen und "musikalisch". Anders als z.B. die B&W CM-Serie, die je nach Lautstärke ihre Klangfarbe verändert, leise zu viele Höhen. So ist zumindest mein Eindruck.
HenningZ
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Feb 2015, 10:21
Ich betreibe seit gut 4 Monaten die Heco Celan GT 702 als Frontlautsprecher in meinem Surround-Set. Dabei gefällt mir sehr gut, dass sie auch schon bei moderater Lautstärke sehr dynamisch klingen. Vielleicht ist das ja noch ein Kandidat für dich...

Gruß,

HenningZ
*biwire*
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Feb 2015, 11:49
Hallo nochmals,

vielen Dank für die bisherigen Anregungen.

Allgemein ist mir bei den Preisen allerdings auch aufgefallen, dass in Berlin teils noch Preise wie zu Inselzeiten aufgerufen werden. Muss ich mal schauen, wie sich das mit eventuellem Probehören verträgt....

Ach so, mit "Gesprächslautstärke" meinte ich konkret eine Lautstärke, bei der man schon etwas die Stimme heben muss, aber nicht ´schreien´...


[Beitrag von *biwire* am 23. Feb 2015, 11:51 bearbeitet]
basti__1990
Inventar
#14 erstellt: 23. Feb 2015, 12:08
Die Preise sind natürlich verhandlungssache ABER du darfst natürlich keine so tiefen Preise wie im Netz erwarten, Service wie lokale Beratung und Probe hören, gibt es eben nicht umsonst.
Dadof3
Inventar
#15 erstellt: 23. Feb 2015, 13:40

basti__1990 (Beitrag #14) schrieb:
Die Preise sind natürlich verhandlungssache ABER du darfst natürlich keine so tiefen Preise wie im Netz erwarten,

Bei den AVR in der Regel nicht, aber bei Lautsprechern ist der lokale Handel nicht selten günstiger als Online-Shops.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche LS und Versterker bis 1500?
fab5finger am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  12 Beiträge
Welche LS bis 1500 Eur?
Zitz am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  27 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS+Verstärker bis 1500?
josen am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  8 Beiträge
Suche Receiver + LS + CD-Player für <1500
gottsche am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  10 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 1500?
fungi1992 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  25 Beiträge
Suche Regalboxen bis 1500?
jackson_0815 am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  11 Beiträge
Boxen bis 1500? Stück, welche?
stxpress am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  7 Beiträge
AMP, CD und Regal-LS bis max. 1500,- ?
lesclesc am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  13 Beiträge
Suche Stereo-Setup bis 1500?
therhapsodicmagpie am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  9 Beiträge
Suche CD Player bis 1500?
Thermioc am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Heco
  • Monitor Audio
  • Denon
  • KEF
  • HP

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedNierewa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.673