Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative Nubert Nupro A200

+A -A
Autor
Beitrag
feks
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2015, 15:07
Hallo,

Ich hatte jetzt für 2 Wochen die Nupro A200 daheim und ich muss sagen, dass die Lautsprecher wirklich Spaß machen. Beim Abmischen meiner Musik war der Sub-Bass Bereich der Boxen extrem hilfreich.
Da kommen meine jetzigen Focal CMS 65 nicht mit, aber dafür sind diese auch mehr "Werkzeug" als die Nuberts. (Wenn ihr mal einen Subjektiven Vergleich wollt, schreibt einfach).

Nun sind die A200 mir gerade etwas zu teuer. Ich benötige aber wieder Lautsprecher mit denen ich relativ locker bis auf 38hz runter komme. Subwoofer will ich nicht, da mir das beim Mixen nichts bringt. Die Frequenzen müssen aus einer Box kommen, damit ich merke, wann der SubBass den Tiefmitten und Tiefen die Energie nimmt.,

Ich habe schon über die A20 nachgedacht, aber habe gelesen, dass diese Rauschen sollen?

Es müssen keine aktiven Lautsprecher sein (Habe eine SABA MI 212 - Reicht für mich...)

Jedoch wäre ein Gebrauchtpreis von 400 Euro super! (2 Speaker )

Wie gesagt ist mein Hauptkriterium der SubBass - Spaß am Sound. Raum ist Mixing Technisch mit Basstraps behandelt.

Grüße!!!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2015, 15:16
feks
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2015, 19:12
Das wären dann auch richtige Studiomonitore. Gibt es auch was im HiFi Bereich?
feks
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Mrz 2015, 18:46
Also ich habe mir jetzt einige angeschaut.

Canton 430.2 / KEF Q300 / Magnat ,...
Habe mich quasi etwas schlau gemacht.
Vielleicht sind für meine Zwecke doch Standlautsprecher besser.

Also nochmal meine Anfrage:

Ich suche Regal oder Standlautsprecher, die ich im Stereodreieck mit ca. 2m Entfernung aufbaue. Sie sollen mir als 2. Abhöre für mein Homestudio dienen und ganz wichtig: Sie sollten bis in den Subbass Bereich (ca. 38Hz) runtergehen und auch nicht schwammig sein o.ä.

Preis bis 400 Euro Paarweise / Gebraucht mgl.
dejavu1712
Inventar
#5 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:10

feks (Beitrag #4) schrieb:

Canton 430.2 / KEF Q300 / Magnat ,...



feks (Beitrag #4) schrieb:

Sie sollten bis in den Subbass Bereich (ca. 38Hz) runtergehen



feks (Beitrag #4) schrieb:

Vielleicht sind für meine Zwecke doch Standlautsprecher besser.



feks (Beitrag #4) schrieb:

die ich im Stereodreieck mit ca. 2m Entfernung aufbaue. Sie sollen mir als 2. Abhöre für mein Homestudio dienen



feks (Beitrag #4) schrieb:

Preis bis 400 Euro Paarweise / Gebraucht mgl.


Das passt alles nicht so recht zusammen.....

Mein Tipp zum anhören:

http://www.thomann.de/de/presonus_eris_8.htm

Die Nupro A200 gehört aber sicherlich schon zu den LS die angesichts der Größe recht tief spielen können,
das schaffen viele Hifi Stand LS nicht, vor allem wenn man das angesetzte Budget von 400€ zu Grunde legt.

Nicht zu vergessen das bei den Frequenzgang Angaben seitens der Hersteller massiv geschummelt wird.
feks
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:21
Ja ich meinte ja, dass ich mich in die Hifi Welt erstmal reinlesen musste (etwas zumindest).
Und da die Nupro A200 mir schon recht gut gefallen haben, ich aber derzeit keine 700 Euro ausgeben kann, dachte ich es müsste doch auch Standboxen geben, die mir die Subbässe vielleicht sogar noch besser wiedergeben könnten.

Soll heissen: Egal ob Stand- oder Regallautsprecher. Ich benötige relativ lineare Lautsprecher mit SubbassAnteil. Zum Mixen selbst habe ich die Focal CMS65 schon.

(Deshalb fallen die Presonus Eris auch weg)
dejavu1712
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:34

feks (Beitrag #6) schrieb:

Ich benötige relativ lineare Lautsprecher mit SubbassAnteil.


Die wirst Du im Hifibereich für den Preis kaum finden, es sei denn es handelt sich um teilaktive Modelle
zu dem halte ich Stand LS im Hörbereich von max. 2 mtr. oder darunter für nicht wirklich geeignet.


feks (Beitrag #6) schrieb:

(Deshalb fallen die Presonus Eris auch weg)


Warum, schon mal gehört?
feks
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 06. Mrz 2015, 19:41
Hm nein...

Aber Nahfeldmonitore habe ich bereits - Diese sind oft Werkzeuge. Ich dachte aber eher an Lautsprecher, die auch mal Spaß machen können.

Aber wenn du schon schreibst, dass die Nubert a200 aussergewöhnlich sind (was die Bässe angeht für Größe / Preis), dann werde ich wohl nicht um diese umhinkommen.

Weißt du zufällig, ob die Vorgänger A20 vom Klang her ähnlich waren?
dejavu1712
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2015, 20:31
Ich habe nicht geschrieben das die Nupro A 200 außergewöhnlich sind, nur
das sie angesichts ihrer Größe einen recht ausgeprägten Tiefgang haben.

Außerdem halte ich die Presonus Eris 8 nicht für ein klangliches Werkzeug,
die gehen für meinen Geschmack durchaus als Hifi LS durch, genauso wie
die Nupro, aber letztendlich entscheidet das dein Ohr bzw. der Raum, mit anderen
Worten, nur mit Spekulationen wirst Du nicht weiter kommen, testen ist angesagt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Xeo 5 alternative
Sawfare am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  12 Beiträge
Suche Bassunterstützung zu nupro-a200 bis 250 Euro
bluecodefish am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  9 Beiträge
Nubert nuPro A-200 oder A-300?
Tamashii am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  3 Beiträge
Einstieg in Hifi: NuPro A200 oder A300 (oder gar ganz was anderes?)
stoenggi am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  15 Beiträge
Nupro A-20 oder Nupro A-10 ?
Sharky0819 am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  2 Beiträge
Alternative zu Nubert?
mark247 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Nubert Nuline 84 Alternative
*JMF* am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  9 Beiträge
Subwoofer für NuPro A20
EpiXSim0n am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  32 Beiträge
"B&W Zeppelin Air" vs "Nubert nuPro A-20"
vOLKorn am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Stereoanlage verbessern bitte um die Vorschläge Sonos, Pioneer, Nubert NuPro
candyman77 am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Nubert
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitglieddanecro
  • Gesamtzahl an Themen1.344.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.929