Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte Hilfe beim Kauf eines Subwoofers für Canton Vento 820.2

+A -A
Autor
Beitrag
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mrz 2015, 18:07
Hallo Ihr ,

ich besitze seit neusten die Boxen Canton Vento 820.2 und steuere diese mit:

der Pro-ject Box Design Pre Box DS (Vorstufe) und
der Pro-ject Box Design AMP Box DS (Endstufe) an.

Jetzt will ich mir für mehr Volumen und Räumlichkeit im Klang einen Subwoofer zulegen. Bin aber Laie mit guten Ohren. Ich höre meist Klassik und Jazz bei leiser bis mittlere Lautstärke.

Am liebsten wäre mir einer von Canton, kann aber auch eine andere Marke sein. Welcher ist sinnvoll für meine Anlage und wieviel sollte ich ausgeben um ein spürbares Ergebnis zu erreichen. Habt Ihr eine Idee?

Danke schonmal für euere Hilfe

Klaus


[Beitrag von LI63495 am 21. Mrz 2015, 22:22 bearbeitet]
Janine01_
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2015, 20:31
Wie groß ist denn dein Raum und wieviel willst du ausgeben.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2015, 20:34
Hallo,

LI63495 (Beitrag #1) schrieb:

der Pro-ject Box Design Pre Box DS (Vorstufe) und
der Pro-ject Box Design Stereo Box DS (Endstufe) an

Pro-Ject Stereo Box DS ist ein Vollverstärker und keine Endstufe, du meinst wohl Pro-Ject Amp Box DS.

Janine01_ (Beitrag #2) schrieb:
Wie groß ist denn dein Raum und wieviel willst du ausgeben.

Gute Frage, ich schließe mich an

LG
ATC
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2015, 21:03
Moin,

bei Musik und ohne einen AVR zu besitzen empfehle ich immer wieder gerne den geschlossenen B&W ASW 610.
(Die UVP ist übrigens nicht in Stein gemeißelt, nicht das du gleich erschrocken davonziehst)
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Mrz 2015, 22:13
1. Oh ja, stimmt ist Pro-ject AMP Box DS, sorry.
2. Genau das ist die Frage, wieviel ist sinnvoll bei der Anlage
3. ca. 25 qm aber mit durchbruch zu einen anderen Zimmer, beim Musikhören sitze ich ca. 3 bis 4 meter mittig vor der Anlage

Klaus


[Beitrag von LI63495 am 21. Mrz 2015, 22:24 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 22. Mrz 2015, 10:41
Hallo,

mein Tipp zum testen: SVS SB-12 NSD

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Mrz 2015, 11:13
da du eine vor und endstufe hast wäre der von fanta4ever empfohlene svs sehr gut, der hat einen hochpassfilter, damit kannst du deine canton vom tiefbass entlasten und der sub wird sich dadurch besser einfügen lassen.


[Beitrag von Soulbasta am 22. Mrz 2015, 11:13 bearbeitet]
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Mrz 2015, 12:23
Vielen Dank für den Tip, interesant, muss aber in weiss (Meine Frau ) sein. Was haltet Ihr von den Canton Sub's und in welche Preisklasse soll ich hier sinnvollerweise gehen.
Und was ist ein Hochbassfilter und würde mir als Laie dieser bei der Einstellung helfen?
Ach ja, noch so nebenbei, ich kaufe nur Produkte die in Europa gefertigt worden sind, das ist bei mir ein Grundsatz auch bei Kleidung.
Klaus


[Beitrag von LI63495 am 22. Mrz 2015, 12:31 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Mrz 2015, 12:38
hochPASS nicht nicht hochbass.
er beschneidet das signal um die tiefen töne die der sub abspielt und leitet es an den verstärker weiter, damit die hauptboxen nicht die gleichen frequenzen spielen müssen, was zu auslöschungen oder überhöhungen führen kann und das klangbild nicht wie auch einem guss klingen lässt.
Pauliernie
Stammgast
#10 erstellt: 22. Mrz 2015, 13:01

LI63495 (Beitrag #8) schrieb:
. Was haltet Ihr von den Canton Sub's und in welche Preisklasse soll ich hier sinnvollerweise gehen.



Hallo,

wenns Canton sein soll würde ich diesen emfehlen. Ein Bekannter von mir hat das Teil. Der Sub ist absolut solide, gut verarbeitet und es gibt ihn auch in weiss.

http://www.elektrowe...ighgloss-weiss-.html


[Beitrag von Pauliernie am 22. Mrz 2015, 13:02 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#11 erstellt: 22. Mrz 2015, 13:05
Wurde der auch in Europa gefertigt ?

LG
ATC
Inventar
#12 erstellt: 22. Mrz 2015, 13:21
Der Focal Electra SW 1000 BE gibt es auch in weis und wird in Europa gefertigt.
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 22. Mrz 2015, 13:31
Im Moment tendiere ich zu dem Canton Sub 12.2, spricht was dagegen. Der würde optisch sehr gut passen (sagt mein )

Klaus
Pauliernie
Stammgast
#14 erstellt: 22. Mrz 2015, 13:35
Hallo,

es spicht nichts dagegen. Wenn er Dir gefällt dann nimm ihn.
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 22. Mrz 2015, 18:56

LI63495 (Beitrag #13) schrieb:
Im Moment tendiere ich zu dem Canton Sub 12.2, spricht was dagegen

Der wurde ganz sicher nicht in Europa gefertigt, falls das hier

LI63495 (Beitrag #8) schrieb:
Ach ja, noch so nebenbei, ich kaufe nur Produkte die in Europa gefertigt worden sind, das ist bei mir ein Grundsatz auch bei Kleidung

nicht nur eine hohle Phrase war, spricht es dagegen.

LG
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 22. Mrz 2015, 19:36
Von der Canton Webseite unter Unternehmen Philosophie:
"Für unsere Lautsprecher nutzen wir ausschließlich hochwertigste Bauteile. Die Endmontage wird zu 100% in Deutschland durchgeführt. Jeder Lautsprecher wird anschließend einer 100% Qualitätskontrolle unterzogen. Unsere Serviceabteilung arbeitet kulant und hilft schnell weiter."

Da habe ich schon beim Kauf der Vento Boxen darauf geachtet, wie übrigens auch bei den Pro-ject Box Bausteine. Mir ist klar, das die einzelne Bausteine nicht alle in Europe hergestellt wurde, achte jedoch auf mindestens die Montage. Mir würde natürlich lieber sein 100% Made in Europe, und dafür auch mehr Geld ausgeben, ist aber fast unmöglich. Oder habt Ihr hier bei dem Sub einen Vorschlag?

Klaus
ATC
Inventar
#17 erstellt: 22. Mrz 2015, 19:38

meridianfan01 (Beitrag #12) schrieb:
Der Focal Electra SW 1000 BE gibt es auch in weis und wird in Europa gefertigt.
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:08
Ich finde kein Preis, bzw einen nur für 3300 Euro. Das wäre zu viel für mich und ich denke das dieser Preis falsch ist oder.
Glaubst du, das hier mehr in Europe gefertigt wird als bei Canton? Ich werde Canton morgen mal anrufen und nachfragen. Ergebnis teile ich hier mit.

Klaus
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:10
Pauliernie
Stammgast
#20 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:10

LI63495 (Beitrag #18) schrieb:
Ich finde kein Preis, bzw einen nur für 3300 Euro. Das wäre zu viel für mich und ich denke das dieser Preis falsch ist oder.
Glaubst du, das hier mehr in Europe gefertigt wird als bei Canton? Ich werde Canton morgen mal anrufen und nachfragen. Ergebnis teile ich hier mit.

Klaus


Nee, der Preis stimmt.

http://www.sg-akusti...l-Electra-SW-1000-Be
ATC
Inventar
#21 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:42
Wie, Was???

Du gibst kein Budget vor, du gibst vor das du eine europäische Herstellung haben willst und das dann auch mehr kosten darf,
und wenn man dir so etwas vorschlägt will man dich vorführen??

Kauf den Canton, da wird zwar nur am Ende der Deckel in D zugemacht,
aber egal.
Du hast ja auch schon die Vento.
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:45
Der Abacus klingt ja interesant, was heisst eigentlich EMK-geregelt?


[Beitrag von LI63495 am 22. Mrz 2015, 20:57 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:50

meridianfan01 (Beitrag #21) schrieb:
Wie, Was???

Du gibst kein Budget vor, du gibst vor das du eine europäische Herstellung haben willst und das dann auch mehr kosten darf,
und wenn man dir so etwas vorschlägt will man dich vorführen??

Kauf den Canton, da wird zwar nur am Ende der Deckel in D zugemacht,
aber egal.
Du hast ja auch schon die Vento.



wenn jemand wie DU zu den vento einen sub für über 3000,- empfiehlt lässt es tief blicken.
dann noch so eine reaktion.
ATC
Inventar
#24 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:53
Halt mal den Ball flach,
mein erster Tip zu den Canton kannst du oben lesen,
dann hat der TE was gefordert was eben nicht für 400€ zu bekommen ist.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 22. Mrz 2015, 20:56
ich muss hier gar nichts halten.
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 22. Mrz 2015, 21:07
Hey kommt, ich wollte nur ein paar Tipps haben. Ihr habt mir schon sehr geholfen. Danke dafür Das ich bei meiner Anlage einen Sub kaufe, der mehr als die ganze Anlage kostet werde und kann ich nicht. Natürlich habe ich das mit Made in Europe gebracht und ganz ehrlich, ist doch okay. Ich werde aber bei Canton morgen mal anrufen und hier berichten inwieweit das 100% Endmontage in Deutschland geht. Ich glaube nicht, das dies eine Mogelpackung ist.


[Beitrag von LI63495 am 23. Mrz 2015, 12:07 bearbeitet]
Saber-Rider
Stammgast
#27 erstellt: 22. Mrz 2015, 21:18
Guten Abend,

schau doch mal bei Nubert vorbei, da ist für jeden Geldbeutel etwas dabei samt Made in Germany
http://www.nubert.de/subwoofer/25/
ATC
Inventar
#28 erstellt: 22. Mrz 2015, 21:24
Dann aber die Nubert NuVero Subwoofer, da ist wenigstens das Gehäuse in D gefertigt,
die Chassis und Elektronik wird in China hergestellt.

Bei den Nuline kommt das Gehäuse dann aus der EU, ist ja auch o.k..

Ist halt so,
ausser bei den Topmodellen ist auch bei den anderen Grossserienherstellern wenig Made in D oder EU, leider.

Achja, Focal baut auch die Chassis selbst bei den Electra Modellen, darunter ist auch ...na lassen wir das,
interessiert eigentlich nicht wirklich
germi1982
Moderator
#29 erstellt: 22. Mrz 2015, 21:43
Kommt wieder auf die fachliche Ebene runter! Man kann auch ohne Beleidigungen oder OT eine Diskussion ausfechten, und zwar auf der rein sachlichen Ebene.


Eben, das ist mittlerweile leider generell so.

Früher hatte man in der Hinsicht noch eine Erwartungshaltung die da so aussah:

Deutscher Hersteller, Made in Germany. US-amerikanischer Hersteller, Made in USA. Britischer Hersteller, Made in UK. Japanischer Hersteller, Made in Japan.

Ich erwarte das eigentlich auch, und bin dafür auch bereit etwas mehr Geld zu investieren. Meine Boxen sind von einem amerikanischen Hersteller, und sie sind "Made in USA", waren dementsprechend auch teurer als die Modelle die in Mexiko, Malaysia oder sonstwo zusammengeklatscht werden. Meine 3-Loch Doc Martens sind "Made in England", haben aber auch doppelt so viel gekostet wie die Exemplare die in Asien hergestellt werden. Meinen Gillette "Made in USA" habe ich geerbt...


Ob ein 3000€ Subwoofer bei 500€-Boxen Sinn macht wage ich zu bezweifeln, aber der Vorschlag mit dem B&W-Sub war gar nicht mal so schlecht. Auch bezahlbar mit einer UVP von 600€, zumal man in der Regel weitaus weniger bezahlt.


@Threadstarter:

Es wäre sinnvoll ein Budget vorzugeben.


[Beitrag von germi1982 am 22. Mrz 2015, 21:47 bearbeitet]
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 22. Mrz 2015, 21:49
Genau das war unter anderen meine Frage. Als Laie sehe ich hier Subwoofer von 300 Euro bis utopia. Aber wieviel soll ich ausgeben um das Ziel der Räumlichkeit zu erreichen. Die Frage nach dem Budget ist schwer zu beantworten, werde aber nicht über 1000 Euro gehen. Günstiger ist mir natürlich lieber, aber man kauft ja nur einmal. Aber nochmal, wie viel ist bei meiner Konfiguration sinnvoll und ab wann ist es overpaid mit keinen Effekt mehr.
Ich habe soweit gelernt: das es sinnvoll ist den Sub zwischen der Vorstufe und Endstufe zu schalten und es eigentlich egal ist ob ich von den günstigen Canton 600 bishin zum hochpreisigen Canton 850R kaufe. Beide werden Ihr Ziel erreichen. Wichtig ist das der Sub einen "hochpassfilter" damit meine kleinen Boxen Canton 820.2 entlastet werden, wobei mir es schwer erscheint, herauszufinden ob die Canton Subs das haben. Habe ich alles richtig verstanden?

Klaus


[Beitrag von LI63495 am 23. Mrz 2015, 14:22 bearbeitet]
LI63495
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 23. Mrz 2015, 11:31
Habe eben mit Canton telefoniert. Canton hat mir folgendes bestätigt: Canton hat zwei Werke, eines in Deutschland und eines an der tschechische Grenze, beides also in Europa. Canton fertigt alle Produkte selber.

Klaus
--chris-
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 23. Mrz 2015, 11:54
ich bringe den Jamo 660 ins Spiel. Ich ordne ihn etwas unter dem
SVS ein aber dafür ist er auch günstiger.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Kauf eines neuen Subwoofers
venom371 am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  8 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Verstärkers!
H2Pro am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  20 Beiträge
Verstärker Vento 820.2
Ralph_P am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  11 Beiträge
Hilfe beim LS kauf!!!
pepe26774 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  17 Beiträge
Bitte um Rat beim Kauf eines Stereo-Receivers
chris75 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  12 Beiträge
Ich brauche Hilfe zum Kauf eines Subwoofers!
verena_17 am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines Receivers!
Rapator am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Brauche dringend Hilfe beim kauf eines verstärkers.
Bastian0301 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  67 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines 2.1 Systems
-stehlampe- am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  4 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines AV-Receivers
Angler93 am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Pro-Ject
  • SVS
  • Focal
  • Ultimate
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.940