Lautsprecher für Beamer und PC bis 500€

+A -A
Autor
Beitrag
JGrim
Neuling
#1 erstellt: 02. Apr 2015, 13:16
Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen neuen Beamer beschafft und diesen an meinen PC angeschlossen. Ich suche nun noch ein passendes Stereosystem dazu, da die PC Boxen nicht wirklich gut sind.

Zuerst hatte ich mir die Raumfeld Cubes geholt, da mir die Wifi Komponente gut in mein Konzept gepasst hatte. Die Boxen haben leider nicht wirklich funktioniert und ich habe sie heute zurückgeschickt.

Nun suche ich eigentlich nur nach einer einfachen Lösung mit der ich Filme, Musik und Spiele in annehmbarer Tonqualität nutzen kann. Auch bei der Stellung der Boxen wäre ich für Tipps dankbar.

Mein Raum ist wie folgt aufgeteilt:

raum

Lohnen sich für mich eher richtige 2.0 Boxen oder PC Lautsprecher? Ich würde sehr gerne Kabelsalat vermeiden und bin deshalb auch nicht sicher wo die Boxen genau stehen sollten.

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 02. Apr 2015, 13:48
Hallo JGrim,

stelle doch nochmal ein Bild der Front ein, dann kann man die Aufstellung ganz gut beurteilen.

Ich hätte hier zwei Tipps:
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm
oder http://www.thomann.de/de/syrincs_m3_220.htm

die JBL könnte man später, wenn es nötig wäre, noch um einen Subwoofer ergänzen.
JGrim
Neuling
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 14:59
Hi Donsiox,

Dank für deine Antwort. Die JBL gefallen mir schonmal sehr gut. Kann man die auch einfach direkt an den Computer anschließen oder muss ich da noch etwas dazwischen machen?

Ein Bild von der Front kann ich heute Abend nochmal nachliefern aber ehrlich gesagt ist dort nichts besonders fest. Es stehe nur ein paar Koffer rum und eine Kommode in der Mitte. Die Boxen können also am Boden überall hin oder auf die Kommode um sie auf Ohrhöhe zu bekommen (dann allerdings geringer Abstand der Boxen zueinander.
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 02. Apr 2015, 15:14
Zur Aufstellung der Lautsprecher im Raum gibt es einige Links in meiner Signatur.

Und ja, die JBL kann man direkt am PC betreiben. Allerdings bräuchtest du, wenn du mehrere Quellen verwenden möchtest (z.B. Spielekonsole, Tv-Receiver...), einen Umschalter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivlautsprecher für PC bis 500?
dehein2 am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  25 Beiträge
Anlage für Pc bis 500?
Netto313 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  13 Beiträge
PC Lautsprecher bis 500 Euro gesucht
Komode86 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  14 Beiträge
Stereo für PC bis 500?
Netto313 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  24 Beiträge
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Stereo-Lautsprecher bis 500 ?
Felix2310 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 26.09.2017  –  22 Beiträge
Lautsprecher bis 500? (Paar)
L.E._Phil am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher bis 500? - Kaufberatung
mümmel84 am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  12 Beiträge
Lautsprecher bis 500 ?
aaaaa2445 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  7 Beiträge
Lautsprecher bis ca 500?
Insanely am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedervk
  • Gesamtzahl an Themen1.406.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.318

Hersteller in diesem Thread Widget schließen