Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
alexis52
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2015, 15:36
Hallo
Suche einen Receiver wo es Möglich ist ein equalizer anzuschließen und das zu den Audio eingänge auch die jewiligen Audio ausgänge vorhanden sind und Mindesten 160 - 200 Watt Sinus leistung hat
Der Preis sollte zwischen 400,-€ - 800,-€ Liegen
Besten Dank für die Info

Mfg
alex
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2015, 16:04

und das zu den Audio eingänge auch die jewiligen Audio ausgänge vorhanden sind

Das versteh ich leider nicht. Was ist damit gemeint?

Was ein Receiver ist, ist Dir bewusst? Ein Vollverstärker mit eingebautem Radio.

Edit: Welche Lautsprecher sollen damit betrieben werden?

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 20. Mai 2015, 16:05 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2015, 16:16
Klingt für mich, als wenn die Audio-Kanäle zu einem weiteren Gerat weitergeleitet werden sollen, ohne dafür je nach Einsatz einen Verteiler, Umschalter oder ein Y-Kabel vorschalten zu müssen, was für sowas die Standard-Lösungen wären.
Aber warum sollte ein Gerätehersteller sowas bauen, was sehr selten gebraucht wird, wofür es einfache Standard-Lösungen gibt, und das trotzdem die Herstellungkosten nach oben treiben würde?

Einen Equalizer kann man in jeden Verstärker mit trennbarer Vor- und Endstufe (Pre out, Main in) einschleifen um den Frequenzgang zu verbiegen.

Slati
alexis52
Neuling
#4 erstellt: 20. Mai 2015, 16:19
Ich habe mir jetzt den ONKYO TX-NR636 zugelegt hier ist es nicht möglich einen Equalizer anzuschließen ich suche deshalb einen AV Receiver wo der anschluß vorhanden ist
Desweiteren verfügt der NR 636 nur Über Audio eingänge aber keine ausgänge wo hier zb Levelmeter benutzt werden könnten wie es dies zb bei meinen Vorgänger gewesen ist Kenwood AV Receiver KR-V888D

Grüsse
alex
haumti
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mai 2015, 16:20
basti__1990
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2015, 16:42

alexis52 (Beitrag #4) schrieb:
Ich habe mir jetzt den ONKYO TX-NR636 zugelegt hier ist es nicht möglich einen Equalizer anzuschließen

Tja der Onkyo 636 war eben ganz klar ein Fehlkauf.

Mit Satzzeichen würden sich deine Sätze übrigens 100mal besser lesen

@haumti
der R-S700 ist 21€ zu billig


[Beitrag von basti__1990 am 20. Mai 2015, 16:49 bearbeitet]
haumti
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mai 2015, 18:58
Ja, er kann ja auch bei OTTO kaufen.
Dort kostet der Yamaha satte 570€ !
https://www.otto.de/...tionId=486558476-M24

Gruß
Alex
alexis52
Neuling
#8 erstellt: 20. Mai 2015, 19:01
Danke Alex für deine Info

Grüße
alex
haumti
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mai 2015, 19:30
Wie bist du denn so schnell an den Onkyo gekommen ?
Ich hoffe du kannst ihn wieder zurückgeben.

Gruß
Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
!!!!!Suche Receiver und Boxen!!!!!
Fabian1912 am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  30 Beiträge
Suche passenden Audio Receiver für alte Stereoanlage
jimmiedivine am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  5 Beiträge
Equalizer
PhIL_28 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  22 Beiträge
Welchen Receiver für Stereoeinsatz (200-400€)?
IQ-Man am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  2 Beiträge
Welchen gebrauchten Receiver für 400??
Flori25 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  4 Beiträge
Welchen Receiver zu Wharfdale
sHadOW-BbD am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  3 Beiträge
Boxen + Receiver max. 800 ?
studman am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Stereo-Receiver für Canton Chrono 507 DC
cx550 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  9 Beiträge
Welchen Receiver
hifistudent am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  5 Beiträge
Equalizer
devilpatrick88 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.991