Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon oder Marantz?

+A -A
Autor
Beitrag
Duhras
Neuling
#1 erstellt: 03. Aug 2015, 15:40
Hallo,
ich möchte mir demnächst eine preisgünstige Anlage zulegen, bestehend aus einem Vollverstärker, einem CD-Player und einem gutem Kopfhörer. Ich habe zwei Marken-Kombinationen in die engere Wahl gezogen. Zum einen die Kombination von DENON (Vollverstärker PMA 720 AE / CD-Player DCD 720 AE) und zum anderen die Kombination von MARANTZ (Vollverstärker PM 6005 / CD-Player CD 6005).
Welche wäre klanglich gesehen denn besser? Hat jemand eine von diesen Kombinationen und kann mir sagen, wie sie so klingen?
Vielen Dank im Voraus....
ogeifel
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Aug 2015, 15:49
Hallo,

da die beiden "Marken" zu einem Unternehmen gehören denke ich das es kaum unterschiede gibt.
Ich vermute das es vor allem bei den von Dir genannten Geräte es zu kaum unterschieden kommt. Die reinen technischen Daten gehen nich soooo weit auseinander. Vielleicht sind viele Komponenten, in den Geräten, identisch.

Gruß
Peterb4008
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2015, 16:00
Entscheide dich einfach nach Optik Haptik und Preis.

"Klingen" wird dein Kopfhörer,da kannst Du auch bei verschiedenen Modellen Unterschiede hören.
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2015, 17:19
Welche Lautsprecher sollen denn dran? Und wie laut hörst du für gewöhnlich?

Ist dir die Optik wichtig?


[Beitrag von Dadof3 am 03. Aug 2015, 17:20 bearbeitet]
Janine01_
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2015, 18:56

Dadof3 (Beitrag #4) schrieb:
Welche Lautsprecher sollen denn dran?


Das ist eine gute Frage.
So wie ich das lese will der TE nur einen guten Kopfhörer anstöpseln.
Mal sehen ob er sich meldet.
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 03. Aug 2015, 19:57
Für den reinen Kopfhörerbetrieb würde ich aber keine solche Anlage kaufen.
Duhras
Neuling
#7 erstellt: 04. Aug 2015, 12:27
Es sollen auch Lautsprecher dran, aber zu einem späteren Zeitpunkt. Ich denke da an die Kef Q 300.
Bei den Kopfhörern werde ich mich wohl für den AGK K 701 oder AGK Q 701 entscheiden.
Wenn es nur nach der Optik ginge, würde ich wohl die Marantz-Kombination wählen.
Dadof3
Inventar
#8 erstellt: 04. Aug 2015, 19:26
Ich würde mir dann lieber einen reinen Kopfhörerverstärker kaufen - oder wenigstens mal im Vergleich dazu testen.

Bei den Einsteigerverstärkern sind die Kopfhörerausgänge nicht immer das Gelbe vom Ei. Wie es bei den beiden von dir ausgesuchten Geräten ist, weiß ich nicht.

Im Prinzip kann auch bereits ein CD-Player mit Kopfhörerausgang reichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player, Denon dcd 720 AE?
sangreloca am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  20 Beiträge
CD/SACD Player von Marantz vs. Denon
FritzS am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
CD-Player von Denon
Matti am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Stereo_Receiver,Vollverstärker und SACD-Player
Robin_1991 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  7 Beiträge
CD Player Auswahl: Onkyo, Denon, Marantz?
psychopilz am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  69 Beiträge
Cd player
Amaru am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
Denon CD-Player
S42486 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Welcher CD-Player von Denon?
and17 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  9 Beiträge
DENON CD-Player
Sweet_Nik am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  15 Beiträge
Onkyo DX 7355 CD-Player oder Denon DCD-510 AE?
MarcoSono am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766