Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Montan Neuling

+A -A
Autor
Beitrag
*lars76*
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2015, 19:14
Hallo liebe Gemeinde, bin Neu hier und schon einige Zeit so nicht mehr auf dem aktuellem Stand was Hifi so angeht...

Habe damals als Schüler aufm Bau malocht um mir meine ersten Selbstbau Axton Lautsprecher kaufen zu können,das aber nur mal so am Rande

Jetzt hat mich nen Arbeitskollege wieder heiss gemacht was die ganze Boxengeschichte so angeht

Habe nun nen Paar Quadral Montan MK1 gesehen für 500 Euronen soweit alles im guten Zustand..

Die Teeile fand Ich schon immer Genial

Nun zu meiner Frage : was müsste Ich mir für nen Verstärker denn noch zulegen um das alles vernünftig zu betreiben ? Und worauf muss Ich bei den Ls achten wenn Ich sie mir mal anschauen möchte ?

lg
onkel_böckes
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2015, 19:18
Zu erst wäre zu sagen: das ist zu teuer!

Schaum mal im ebay unter beendete Angebote, aber für das Geld bekommst schon ne Vulkan.
*lars76*
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2015, 19:22
Ah ok, Danke für deine Antwort...
Befasse mich erst seid kurzem wieder mit dem Thema..

Bin noch ganz hin und hergerissen
onkel_böckes
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2015, 19:34
Ist doch kein Problem, dafür ist ja das Forum da.

Also ne Montan liegt so um die 200,- 350,- je nach MK und Zustand.

Wichtig ist das alles Original ist, die Sicken wieder in Schaumstoff gemacht wurden am besten vom Fachmann.
Oder am besten mit defekten Sicken und nen Fachmann erstezen lassen, dann weis man was man hat.
Wichtig ist das alle Töner laufen, man kann zwar viel instand setzten aber besser es läuft.

Als Verstärker, eher Leistungsstarke Modelle, und hier ist die Auswahl riesig.
je nach Geldbeutel, was magst du denn ausgeben?

Ich würde erst ab Vulkan zu greifen,oder gleich Titan, je nach Platz und Geld. Wenn schon denn schon
Son-Goku
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2015, 22:53
Hallo

das ist echt zu teuer.Für 600 solltest du ja schon ne Vulkan MK3 bekommen

Gruss
Mario
*lars76*
Neuling
#6 erstellt: 09. Sep 2015, 08:25
Hab mich ebend nochmal nen bissel über die Preis informiert ..

Ihr habt Recht für das Geld werd Ich wohl doch ne Vulkan nehmen

Muss mal sehen ob Ich was gescheites finde

Also wenn jemand was abzugeben hat, bin Interessiert
*lars76*
Neuling
#7 erstellt: 09. Sep 2015, 08:53
Was haltet ihr von denen hier ?

HiFi Klassiker aus den 80'ger Jahren.

Zum Verkauf stehen 2 sehr schöne HiFi Lautsprecher "Quadrat Vulkan MK3". Die Lautsprecher befinden sich in einem sehr guten Zustand. Sie haben trotz des Alters kaum Gebrauchsspuren oder Krater am Gehäuse. Der technische Zustand ist ebenfalls sehr gut. Der Klang ist wirklich erstklassig! Die Gummisicken lassen keine Gebrauchsspuren erkennen (siehe Fotos)
Unterlagen wie Messprotokoll und Anleitung sind dabei.
Son-Goku
Inventar
#8 erstellt: 09. Sep 2015, 15:29
Fotos?
ATC
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2015, 16:51
Moin,

für einwandfreie Montan MK II (1er gibt es gar nicht) kann man 350-400€ zahlen,
aber wirklich nur wenn alles einwandfrei ist,
das bedeutet wie schon erwähnt das alle Chassis Original sind,
die Sicken der Tieftöner vom Fachmann getauscht sind,
und vor allem das die beiden Hochtöner makellos sind.

Die in der Bucht erzielten 258€ für ein Paar oder weniger sind immer allesamt teildefekt gewesen!!!!!

Ich hoffe du kannst die Vulkan artgerecht aufstellen,
wenn du die Lautsprecher an eine Wand oder gar in die Ecke stellen willst wären die Montan deutlich einfacher zu händeln, nur als Info.

Alternative zur Vulkan:
http://www.ebay.de/i...?hash=item1ea3c3fc6f
oder zur Montan eben die kleinere 5er.....
Haiopai
Inventar
#11 erstellt: 10. Sep 2015, 08:04
Da kann ich Meridianfan nur zustimmen , üblicher Preis für ein Paar Montan liegt derzeit ab 4-500 € , alles darunter hat defekte Sicken ,
die Vulkan gibt es nicht unter 800€ derzeit .

Soweit zumindest Stand der Dinge , aktuell bei den Ebay Kleinanzeigen .

Sicher ist da noch der eine oder andere Euro Verhandlungsspielraum drinne , aber unter 400€ dürfte es schwierig werden die Montan
zu kriegen.

Ob Montan oder Vulkan ist ne Frage , welche Ansprüche und Möglichkeiten ich hab .
Will ich natürlich unbedingt das Prestige haben , kommen nur Vulkan oder Titan in Frage , den passenden Raum und nen
entsprechenden Verstärker brauch ich dann auch noch.

In beiden Punkten dagegen ist die Montan genügsamer , ohne großartige Einbußen im Klang und der
Bekanntheitsgrad ist natürlich nicht so hoch , aber den höre ich nicht , ist also nur wichtig , wenn ich
Wert drauf lege .

Gruß Haiopai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Montan MK- V
MikeDo am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  6 Beiträge
Vollverstärker für Quadral Montan MK V
John_Clark am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  19 Beiträge
Verstärker bis 200 ? an Quadral Montan MK1
DessMeddl am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  27 Beiträge
Montan Quadral Phonologue
ichI am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  22 Beiträge
Verstärker für Quadral Montan MK-I gesucht
doylemf am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  2 Beiträge
Stereoverstärker für Quadral M50
Pelefuxx am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für Quadral Montan MK3
mkoller89 am 16.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  10 Beiträge
Klipsch RF 7 oder Quadral Aurum Montan 8 ?
Adamo19721 am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  3 Beiträge
Welcher AMP für Quadral Montan MK III
LeanderXX am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  33 Beiträge
Quadral Platinum M5 noch HiFi?
asta46 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.341