Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Verstärker 300-400€ neu/gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
Xayoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Sep 2015, 13:27
Hallo,

ich brauche mal euren Rat bzw. ein paar Tipps. Wir brauchen für die Arbeit einen neuen Verstärker / AV Receiver. Unser alter hat den Geist aufgegeben, weil die "Hirnis" 8 Boxen an 5 Ausgängen angeschlossen haben.
Am besten wäre ein 8 Kanal Verstärker, 7 Kanäle würden aber auch gehen, dann muss eben eine Box dran glauben. Der Verstärker sollte folgendes habe :
- Front USB
- keine Einmessfunktion (das man ihn sofort anschließen und in betrieb nehmen kann)
- keine unnötigen Sound equalizer (an jeder Box soll das gleiche rauskommen)
- alle anderen Einstellungen sollten ohne TV Bild am Verstärker möglich sein
- Radio Funktion
- HDMI Anschlüsse sind auch nicht so wichtig
- Budget 300-400€
Es darf aber auch ein gebrauchter sein, der das alles erfüllt.
Für Tipps/Ratschläge bin ich dankbar.

MfG Kevin
edta1m
Stammgast
#2 erstellt: 22. Sep 2015, 13:34
Acht Kanäle? Meistens gibt es eine 7.1 oder 9.1 Konfiguration bei Heim-AV-Receivern.

Vielleicht sollte man vorher noch abklären:
a) welche LS werden betrieben?
b) wie schaut der zu beschallende Raum aus? (Macht Mehrkanal-Stereo Sinn?)


Sorry, habe übersehen: Sollte ja Front-USB haben... Drum per edit meine Empfehlng zurückgezogen


[Beitrag von edta1m am 22. Sep 2015, 13:42 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Sep 2015, 13:35
so was gibt es nicht wirklich, vor allem wegen der mono schaltung (damit an jede box das gleiche kommt), wenn das erledigt ist könnte man zwei davon nutzen.
http://www.thomann.de/de/behringer_epq_304_europower.htm
Xayoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Sep 2015, 16:19
Moin,
der zu beschallende Raum ist eine riesen Halle. Die Boxen sind nur Gammelteile.
Es geht nur darum, das wir während der Arbeit Radio, Musik per USB, oder eine CD über den Blueray player hören. Deswegen soll am besten mit einer Einstellung beim AVR / Verstärker bei allen Boxen das gleiche kommen.
Davor hatten wir einen Yamaha RX-V473, der jetzt verreckt ist.
http://www.amazon.de...=7.1+verst%C3%A4rker
Was ist mit dem?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 250-300?, gebraucht?
datvader am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung Gebraucht oder Neu!
Megadon am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/CD 300-400?
ramarc am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (ca. 300?), neu oder gebraucht?
fbnkrths am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  4 Beiträge
Verstärker Kaufberatung bis 300?.
AcousticAnimal am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher + Verstärker ~300?
Th!nK am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  21 Beiträge
Verstärker: neu oder gebraucht?
ZongoZongo am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  2 Beiträge
Verstärker bis 300? gesucht neu oder gebraucht
the-pet am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  26 Beiträge
Verstärker, neu, gebraucht? ca. 300 euro - Boxen.
sandiman am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  8 Beiträge
Brauch ne Kaufberatung für einen Vollverstärker (ca. 300-400 Euro)
proph3cy am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 120 )
  • Neuestes Mitgliedweetalee
  • Gesamtzahl an Themen1.344.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.827