Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TRAUM HiFi/High End der 90er von SONY und Co

+A -A
Autor
Beitrag
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Okt 2015, 08:58
Hallo Zusammen!

Momentan bin ich dran mir meine Traum HiFi Anlage, die ich mir in meiner Jugend Zeit nie leisten konnte, zusammenzustellen. Bestehen soll diese aus Verstärker, CD-Player, Radio-Tuner und den Lautsprechern. Plattenspieler ist zumindest momentan noch keiner in Planung.

Hatte dazumal schon immer eine Schwäche für die Sony ES Serie - diese war aber unerschwinglich. Entgegen meinem Elternwunsch hatte ich dazumal mit meinem gesamten ersparten anstatt den Führerschein zu machen direkt ein Paar Boxen gekauft und zwar die Infinity Kappa 6.2 Lautsprecher *g*. Leider sind jetzt bei den Boxen die Sicken altersbedingt beschädigt und müssten ersetzt werden. Da ich jetzt aber eh andere Boxen haben will, werde ich die Infinity Kappa günstig als beschädigt verkaufen...

Nun habe ich folgendes an Komponenten:

VERSTÄRKER:
Harman Kardon HK620 (noch vom alten Bestand meiner Jugendanlage)
CD-PLAYER:
SONY X505ES in Champagner mit Holzwangen- JUHUU! :-)
RADIO-TUNER:
SONY S707ES in Champagner mit Holzwangen- JUHUU! :-)
BOXEN:
Monster Clarity HD - aktive Monitor Boxen - der Sony CD-Player und Tuner klingen sogar an diesen bescheidenen Boxen extrem luftig, detailliert und hochauflösend, da war ich grad baff - sind ja eigentlich Lautsprecher für iPods, iPhones und dergleichen mit MP3 Komprimierung, wusste gar nicht das die so gut klingen können ;-)

Klanglich bin ich mit meiner bis jetzt getätigten "Neuanschaffung" der Sony Komponenten äußerst zufrieden.

Jedenfalls brauche ich ganz dringen neue Boxen und wenn möglich auch einen besseren Verstärker! Habt Ihr da irgendwelche Vorschläge?
Verstärker würde natürlich ein Sony ES vermutlich am besten passen, aber welchen von der ES Serie kommen da in Frage? Bin auch offen für andere Marken die klanglich dazu passen von mir aus auch Röhrenverstärker...

Boxen gibt es ja nun wie Sand am Meer, da ich ja jetzt eigentlich noch keinen Verstärker habe, habe ich noch frei Wahl.

Mir wurden von der Marke Audio Pro "Avanto HTS-30" um EUR 300,-- gebrauchte Standboxen angeboten, Zustand wie neu - wäre das ein gutes Angebot und würden die auch klanglich zu der Anlage "passen"?

Weiters, habt ihr noch irgendwelche Empfehlungen bezüglich der Chinch Kabel bzw. Boxenkabel, oder ist das nicht so wichtig?

Vom Raum her habe ich von meiner Frau die Erlaubnis einen Großteil des Kellers nach meinen Wünschen einrichten zu dürfen - länglicher Raum mit ca. 50-60 m2 (kann nach Hifi-Wunsch umgestaltet werden - den Wein würde ich auch gleich daneben lagern

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Okt 2015, 11:48

helge14 (Beitrag #1) schrieb:

Monster Clarity HD - aktive Monitor Boxen - der Sony CD-Player und Tuner klingen sogar an diesen bescheidenen Boxen extrem luftig, detailliert und hochauflösend, da war ich grad baff - sind ja eigentlich Lautsprecher für iPods, iPhones und dergleichen mit MP3 Komprimierung, wusste gar nicht das die so gut klingen können ;-)


warum sollte es mit einem ipod und mp3 anders klingen? ich wette du würdest den unterschied zu dem cd-player nicht hören, wenn die mp3 dateien gut sind (ab 192 kbps).
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Okt 2015, 12:03
Wenn die 192KB MP3s auf CD gebrannt wären und die Kette durchgehend gleich, dann würde man eventuell keinen unterschied hören, so aber ist der Unterschied sehr groß und deutlich zu hören, nicht nur von mir, sondern auch von anderen Familienmitgliedern kam ein OHO.

Hast du irgendwelche Vorschläge bezügl. Verstärker und Boxen?

Schöne Grüße!
Passat
Moderator
#4 erstellt: 23. Okt 2015, 12:23
Verstärkermäßig würde ich bei der Sony x0x-Serie bleiben.
Dann ist optisch alles aus einem Guß.

Da kommen dann folgende Verstärker in Frage:
TA-F505ES, TA-F606ES, TA-F707ES und TA-F808ES.

Oder die Vor-End-Kombi TA-E80ES/TA-N80ES.

Grüße
Roman
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Okt 2015, 12:31

helge14 (Beitrag #3) schrieb:
so aber ist der Unterschied sehr groß und deutlich zu hören


in der lautstärke (das lautere empfindet man als das bessere) oder ist etwas an klangeinstelungen geändert.
ich höre keinen unterschied und ich bin nicht alleine, bei so einem vergleich müssen die geräte gleich ausgepegelt sein.

zur boxen.
es kommt drauf an wie du die boxen stellen kannst? und was sie kosten dürfen?
wenn gebrauchte in frage kommen dann bitte die PLZ mitteilen.
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Okt 2015, 13:14
Hallo, ja den Test hatte ich Anfang 2000 schon mit meiner HiFi Anlage gemacht, bei 192KB Files mit VBR konnte ich zur CD im Blindtest keine Unterschiede feststellen - das ist ja schon ein Alter Hut - damals wo Steroplay, Audio, Stereo, Hifi-Test und konsorten noch abonniert wurden, meinte ich einen Testbericht gelesen zu haben, wo mind. 10 Probanden auch keinen Unterschied an einer High End Anlage raushören konnten...

Jedenfalls hört man hier den Unterschied und sei es auch nur der Anschlussart Geschuldet iPhone Dock mit Adapter vs. direkter Chinch Anschluss vom zum CD Player. Die Musik klebt halt nicht mehr an den Monitoren, sondern wirkt sehr viel Luftiger und bildet beinahe schon ein virtuelle Bühne. Mit iPhone und Co. klang es auch nicht schlecht, aber halt eher flach.

PLZ mäßig - bin halt aus Österreich, Vorarlberg. Suche eigentlich nur Gebrauchte Geräte in gutem Zustand.
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Okt 2015, 13:16
Danke für die Antwort!

Kennst du zufällig die Unterschiede und haben da alle eine Fernbedienung dabei? Würde gerne meinen Radio Tuner auch mit steuern.

Finde im Netz leider nicht wirklich eine Art Übersicht über die SONY Esprit Palette - kennt jemand eventuell eine Gute Seite?
Passat
Moderator
#8 erstellt: 23. Okt 2015, 13:23
Bis auf den 505 haben alle eine Fernbedienung.

Hauptunterschied zwischen 606, 707 und 808 ist die Leistung.

Grüße
Roman
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 23. Okt 2015, 13:32
OK, Danke.

Und wo liegt denn der Unterschied zB zum 770er oder 870er Verstärker - sind diese für ein anderes Land, oder anfälliger oder neuer?
Passat
Moderator
#10 erstellt: 23. Okt 2015, 13:55
Das sind die Vorgänger.

Die Reihenfolge war so:
TA-F222ES -> ---------------- -> TA-F500ES -> TA-F530ES -> TA-F550ES -> TA-F570ES -> TA-F590ES -> TA-F505ES
----------------- -> ---------------- -> TA-F630ESD -> TA-F650ESD -> TA-F670ES -> TA-F690ES -> TA-F606 ES -> TA-FA3ES -> TA-FA30ES
TA-F444ES -> ----------------- -> TA-F700ES -> TA-F730ES -> ------- -> TA-F770ES -> ------ -> TA-F707ES -> TA-FA5ES -> TA-FA50ES
TA-F555ES -> TA-F555ESII -> TA-F800ES -> TA-F830ES -> ------- -> TA-F870ES -> ------ -> TA-F808ES -> TA-FA7ES -> TA-FA70ES->TA-FA777ES

TA-F222 ESII, TA-F444ESII, TA-F600ES, TA-F750ES, TA-F790ES, TA-F850ES und TA-F890ES gab es nicht.

Grüße
Roman
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Okt 2015, 20:07
Ich betreibe einen 870ES in meiner Hauptanlage, und das mit meiner vollsten Zufriedenheit. Das Teil ist ein Panzer, und kaum tod zu kriegen. In deinem Fall wäre natürlich der 808ES passender, wegen deiner restlichen Komponenten.

Was möchtest du denn für die Ls ausgeben? in deinem Kellerraum könnte ich mir z.b. die JBL 250ti gut vorstellen. Sie braucht halt Luft zum atmen
raindancer
Inventar
#12 erstellt: 24. Okt 2015, 09:10
Eine Bemerkung zu den Kappas: Kaputte Sicken sind reparabel, ist nicht mal kostspielig, gib in die Suchfunktion "Sickenreparatur oder reconing" ein, ist alles drüber geschrieben worden.

aloa raindancer
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 25. Okt 2015, 05:35
Hallo!

Gibt es klanglich bzw. technisch große Unterschiede zwischen 707 vs. 770 und 808 vs. 870 Sony ES Verstärkern?

Tip Top wäre natürlich ein 808er, aber finden tue ich derzeit leider nicht wirklich einen, haben Sie vielleicht einen günstig zu verkaufen?

Bezüglich den Boxen, weiß ich noch nicht genau wieviel ich ausgeben will - werde mir aber definitiv gebrauchte anschaffen - haben Sie eventuell sonnst noch Empfehlungen bezüglich den Boxen, welche auch klanglich zum ES Verstärker passen.
Habe jetzt des öfteren gelesen, dass "hell" klingende Lautsprecher nicht so gut mit den Sony ES Verstärkern vom Klangbild her harmonieren...

Schöne Grüße!
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 25. Okt 2015, 05:37
Danke für den Tip, ich werde mir das anschauen!

Klanglich möchte ich aber eh eine Veränderung, daher werde ich die 6.2i Kappas auf jeden Fall verkaufen...
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 25. Okt 2015, 11:16
Man darf uns ruhig dutzen

Wo stehen denn die Kappa's?, bzw wie wäre da die Preisvorstellung? Ich hätte eventuell Interesse

707,770,808 und 870 nehmen sich eigentlich nichts. Die 7er Modelle sind nur etwas schwachbrüstiger, aber nicht großartig der Rede wert. Die 8er sind halt die größten Vertreter der es Serie. Daher würde ich mich danach umschauen. Das Geld dürfte gut angelegt sein
helge14
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 25. Okt 2015, 11:24
Hallo, da bei beiden Kappa 6.2 die Sicken defekt sind kann ich leider nur mehr EUR 250,-- verlangen - das Reparatur Set gibt es um ca. EUR 21,-- auf Ebay genau für diese Lautsprecher. Mag mir das aber ehrlich gesagt nicht mehr antun.

Hast du vielleicht einen guten Verstärker zum tauschen? ;-)

Achja, bin aus Österreich (Vorarlberg).
basti__1990
Inventar
#17 erstellt: 25. Okt 2015, 12:21
Gebraucht kannst du mal nach der Heco Celan Serie schauen, die hat einen leicht abfallenden Hochton, ist ein guter Lautsprecher und günstig zu bekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High End Lautsprecher der 90er
Zarslkark am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  2 Beiträge
High-End Verstärker + Boxen aus den 90er Jahren / Kaufempfehlung?
NV-FS200 am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  32 Beiträge
High End Stand/Regalboxen
monk_der_honk am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  14 Beiträge
Preisanfrage gebrauchte High End Anlage
paulkaul am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  13 Beiträge
Alte High End
Klas126 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  7 Beiträge
Redline "High end" Boxen
Knedel am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung High-End
ulfberglund am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  24 Beiträge
High END? Wo ist der Anfang wo das Ende?
am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  31 Beiträge
High-End CD Player gesucht!
rokobo77 am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  7 Beiträge
CD-Player für High-End
-Sniper- am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761