Suche Vollverstärker, fragen Optischer Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
gerDman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2015, 19:36
Hallo liebe Leute,

Ich suche einen Vollverstärker und stehe da ein bisschen auf dem Schlauch.
Ich konnte bis jetzt nicht die richtigen Antworten finden.

Also, ich stehe ja eigt. auf die guten alten Vollverstärker, schön schwer usw.

Jetzt will ich aber einen neuen Stereoverstärker kaufen, der soll an einen modernen Samsung TV über den Optischen Ausgang angeschlossen werden und zwei Phonar P20 antreiben.

Ich habe immer nach was neuem Ausschau gehalten, kann aber nichts finden. bzw kenne mich auch nicht so sehr aus.
Jetzt habe ich gelesen das es die alten Verstärker auch schon mit einen optischen Eingang gab? also welche mit D/A Wandler. Heißt das ich kann einen 20 Jahre alten Klassiker über einen optischem Kabel mit dem TV verbinden? Das wäre ja cool.

Also am liebsten würde ich was gebrauchtes kaufen zwecks besserem P/L Verhältnis.

Habt ihr da Ideen welchen man nehmen kann? sowohl alt oder fast neu?

Must have:

bis ca. 200€ (ja ich weiß, ist nicht viel, aber für gebraucht gehts oder?
Fernbedienung
Optischer Eingang wegen Samsug TV
Guter Klang und Satt im Bassbereich wäre gut. Ich denke die Phonar klingen auch gut.
Da er oft leise spielen soll (TV Betrieb) sollte er auch bei leiser Lautstärke ausgewogen klingen und sich gut in der Lautstärke regeln lassen.

Sooo genug gesabbelt freu mich auf die Antworten
ATC
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2015, 20:19
Moin,

zu jedem Vollverstärker kannst du auch einen separaten D/A Wandler klemmen,
dann hast du ja vllt schon einen passenden Amp Zuhause.

Nur wegen einem opt. Eingang kauft man keinen neuen Verstärker

Zu den alten Verstärkern mit digitalem Eingang,

hier mal eine Liste, ob optisch vorhanden muss man dann nochmal im Einzelnen schauen...
Highente
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2015, 20:39

meridianfan01 (Beitrag #2) schrieb:
Moin,

zu jedem Vollverstärker kannst du auch einen separaten D/A Wandler klemmen,
dann hast du ja vllt schon einen passenden Amp Zuhause.

Nur wegen einem opt. Eingang kauft man keinen neuen Verstärker

Zu den alten Verstärkern mit digitalem Eingang,

hier mal eine Liste, ob optisch vorhanden muss man dann nochmal im Einzelnen schauen...

Dir ist der Link verloren gegangen
ATC
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2015, 20:47
gerDman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Nov 2015, 20:50
Ja danke also von den seperaten Wandlern habe ich auch schonmal was gehört:D

aber: momentan hängt dort ein JVC Verstärker dran der eig. echt mies klingt und ich dachte den kann man dann gleich mit aussondern. Sorry habe das nicht so deutlich geschrieben. Also der externe Wandler wäre eine möglichkeit, bin aber für was anderes auch offen. ( bzw. meine Eltern da soll er hin) :-)


ähm ist der alte optische Eingang von den altern Verstärker den dasselbe, also kompatibel mit dem aktuellem am TV?

edit: aah geile Liste, schaue ich mir gleich mal an


[Beitrag von gerDman am 10. Nov 2015, 20:51 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Nov 2015, 21:02

gerDman (Beitrag #1) schrieb:

Guter Klang und Satt im Bassbereich wäre gut. Ich denke die Phonar klingen auch gut.
Da er oft leise spielen soll (TV Betrieb) sollte er auch bei leiser Lautstärke ausgewogen klingen


für leise hören gibt es loudness, sonst sind verstärker nicht für den klang verantwortlich.
das wäre leicht über dein budget dafür neu.
http://www.redcoon.d...verstärker-Endstufen
gerDman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Nov 2015, 19:36
Danke leute werde mich mal umschauen :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vorverstärker optischer eingang?
bronti am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht: optischer Eingang, sonst nichts
monstersemmel am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  16 Beiträge
Verstärker: "nur" Stereo - aber Optischer Eingang"
manniklar am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  8 Beiträge
NAD L54 - optischer Eingang
hifi_fanfan am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  6 Beiträge
Hifi Vollverstärker mit optischen Eingang
DigiFFM am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  18 Beiträge
Vollverstärker mit MC-Eingang gesucht
StefanTausL am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  6 Beiträge
Suche Vollverstärker für KEF R700 ~ 1000 EUR
Tschornt am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  24 Beiträge
NAD C320 BEE: optischer Eingang?
ego_sum am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
suche Vollverstärker als Ersatz
restinpieces am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  5 Beiträge
Vollverstärker mit Phono-Eingang für kleines Geld
-mobius- am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.318

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen