Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für reinen Stereobetrieb

+A -A
Autor
Beitrag
moaninmeadow
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2015, 15:30
Hallo Hifi-Gemeinde,

ich suche einen Verstärker für meine kleine Phono-Ecke. Hab einen wunderschönen und restaurierten Dual 1218 mit Nubert-Lautsprechern nubox381. Der derzeitige Verstärker (irgendnen Sharp aus den 80er Jahren) ist absolut fertig. Ein Kanal fällt regelmäßig aus, sämtliche Kontakte hinter den Schaltflächen gammeln, da lohnt es nicht zu investieren oder in irgendeiner Art Arbeit hineinzustecken.

Meine Frage ist daher, was ihr für einen Verstärker oder auch Receiver empfehlt, wobei ich an Inputs lediglich einen Phono-Eingang und einen Aux benötige. Ich hab kein Interesse daran, eventuell auf ein Surround-System umzustellen. Die Anlage soll nur zum Musik (Schallplatten und ggf. Tablet/Handy auf Feiern) hören dienen. Wichtig dabei ist, dass der Verstärker/Receiver maximal 9cm hoch sein sollte, da ich ansonsten Platzprobleme bekomme (kleine Studentenwohnung), preislich sollte er 500 Euro nicht überschreiten.

Gruß
moaninmeadow
Highente
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2015, 15:33
Bei deinen Anforderungen solltest du mal den Gebrauchtmarkt in deiner Gegend (Ebay Kleinanzeigen) durchforsten.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Nov 2015, 16:09
http://www.hifi-fabrik.de/rotel-ra-10-schwarz-verstarker.html

luft zum atmen braucht aber schon, ist dein fach nach hinten offen?

der wäre auch schön klein.
http://www.justhifi.de/Pro-Ject_Stereo-Box-S-Phono_a8973.html


[Beitrag von Soulbasta am 19. Nov 2015, 16:12 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2015, 17:21
Hallo,

schau mal nach Miniverstärkern von Wega/Aiwa/Siemens.

VG Tywin
ATC
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2015, 19:25
Moin,

die Nubert haben erstens keinen guten Wirkungsgrad und zweitens haut die Impedanz im Hochtonbereich bei vielen Modellen etwas ab,
bei Beidem würde ich keinen Mini Verstärker kaufen.

Der von Soul genannte Rotel ist sehr gut,
etwas mehr Leistung und noch falls die Zukunft einen MC Tonabnehmer bringt wärst du da mit nem AMC XIA 50 sehr gut bedient.Liegt auch im Budget.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub für reinen Stereobetrieb gesucht. Tipps?
mirsch am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  11 Beiträge
Guter Regallautsprecher für Stereobetrieb
Firestorm6X6 am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  4 Beiträge
Raumkorrekturlösung für Stereobetrieb
Gelegenheitshörer am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  8 Beiträge
5.1 Receiver für Stereobetrieb?
Nuklearwinter am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker zur reinen Kopfhörernutzung?
Madita am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  15 Beiträge
Suche Verstärker für Stereobetrieb mit optischem Eingang
gemuesebaer am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  9 Beiträge
Verstärker und LS zum reinen Musikhören
SonsOfKyuss am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  8 Beiträge
Suche Receiver oder Verstärker für Stereobetrieb im Low-Budget-Bereich
killerMaulwurf am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  20 Beiträge
VV oder AVR für XTZ 99.38mkii (Stereobetrieb)
Brainee am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  2 Beiträge
Wandnahe Lautsprecher für Stereobetrieb bis 800??
Agent_no1 am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AMC
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.067