Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Guter Regallautsprecher für Stereobetrieb

+A -A
Autor
Beitrag
Firestorm6X6
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 19:09
Hi zusammen,
ich bin auf der Suche nach 2 guten Regallautsprechern, die dann über einen noch unbestimmten Verstärker an den heimischen DVD-Player und Sat-Receiver angeschlossen werden. Sie dienen also wohl zu 100% dem Filmvergnügen. Leider ist es aufgrund der Raumkonstelation absolut unmöglich ein Surroundsystem aufzustellen. Nur eine Person von 4en hätte ein annehmbares Klangerlebniss.

Also: Gute Stereoboxen müssen her, die aber an die Wand montiert werden müssen. Also scheiden Standlautsprecher aus. Für Regalboxen dürfen sie aber schon etwas grösser sein. Nur nicht allzu tief (sieht dann eifach nicht mehr so gut aus... ), also keine Mission-Monster. Natürlich sollten sie auch möglichst resonanzarm sein, aufgrund der Wandmontage.

Der Verstärker wird ebenfalls noch gekauft, aber ich tendiere zum Preisfeld um die 350-400 Euro. Mal schauen was ich da für's Geld krieg.

Die Lautsprecher sollten höchstens 250 Euro pro Stück kosten, und eine vernünftige Basswiedergabe aufweisen, da es mir ( und meiner Brieftasche ) widerstrebt zusätzlich einen Subwoofer anzuschliessen.


Zusammengefasst:

Regalboxen
bis zu 250 Euro pro Stück
gutes Bassfundament
nicht zu tief gebaut
resonanzarm


Ich hab mich ein bisschen hier im Forum schlau gemacht und n'paar bekannte Boxenhersteller durchgeschaut und aufgrund dessen mal eine kleine Auswahlliste vorbereitet:

Wharfedale Diamond 9.2 (http://www.wharfedale.co.uk/model.php?model_id=12)

Dali Concept 2 (http://www.dali.dk/P...42&UUMID=105&PID=255)

KEF Q Compact (http://www.kef.com/products/qseries/qseriescompact.asp

Quadral Argentum 03 (http://www.quadral.com/de/argentum/03/b.htm)

Nubert NuBox 380 (http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1)

Ich freu mich über jede Form von Anregungen oder Tipps.
bvolmert
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2005, 19:37
Hallo,

du hast da doch schon eine schöne Vorauswahl getroffen. Sind alles Lautsprecher, die hier ihre Liebhaber haben dürften, und dementsprechend unterschiedlich dürften auch die Empfehlungen ausfallen.

Da kann man eigentlich nur raten: Hör sie dir an!

Sowas ist wirklich reine Geschmackssache. Hättest du jetzt gar keinen Plan, nun gut, dann könnte man dir Vorschläge machen, die dann vermutlich so oder so ähnlich wie deine Vorschläge aussehen würden.

Aber da du dich schon informierst hast, kann man da höchstens noch Varianten hinzufügen; hilft dir aber nicht wirklich, wenn du dir nicht die Mühe machst, sie selber anzuhören.

Also, auf geht´s zum Händler deiner Wahl!
Firestorm6X6
Stammgast
#3 erstellt: 24. Sep 2005, 20:06
das Problem ist dass ich hier in der Schweiz lebe, und die Anzahl der HiFi-Läden doch sehr begrenzt ist. Es gibt einige wenige, die dann aber fast ausschliesslich Modelle oberhalb meiner Preisklasse führen ( vor allem auch grosse Standboxen ).

Nubert probehören fällt ohnehin aus in der Schweiz.

Daher würd ich mich über allgemeine Einschätzungen freuen, bezüglich Bassstärke, Transparenz, Film-Eignung etc...

Kann etwa die KEF Q Compact, als günstigste Box, mit einer Wharfedale Diamond oder einer NuBox 380, welche doch ein Stückchen teurer sind mithalten? Bietet eine Argentum 03 als 3-Töner Vorteile gegenüber den anderen 2-Tönern?

Stuff like that...
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2005, 21:30
Grüß Dich!

Die Diamonds liegen klar unter dem Preisniveau der KEF. Eine 9.2 zum Beispiel wird dich maximal 180 Euro DAS PAAR kosten. Die UVPs kannst du getrost vergessen. Die Q Serie ist ebenfalls ausgelaufen und wird derzeit "verrammscht". Eine Q1 ist locker für 300 Euro machbar. Die Dali Concept 2 sollten für rund 250 Euro oder weniger zu haben sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Receiver für Stereobetrieb?
Nuklearwinter am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  11 Beiträge
Regallautsprecher
Schaliach am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  17 Beiträge
Regallautsprecher
bertramfx am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  18 Beiträge
Regallautsprecher
NilsT am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Regallautsprecher
schreiner65 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  5 Beiträge
Regallautsprecher ?
Bleifrei am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  2 Beiträge
Regallautsprecher
Stereo_2.0 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  10 Beiträge
Kaufberatung für Regallautsprecher
Strapet am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  3 Beiträge
Regallautsprecher mit guter Höhenwiedergabe
petermanfredini am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  16 Beiträge
Regallautsprecher mit Loudness-Charakter
YaTe am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • KEF
  • Dali
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedimbecilic
  • Gesamtzahl an Themen1.345.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.077