Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Standlautsprecher für stereobetrieb

+A -A
Autor
Beitrag
Fraglitter
Inventar
#1 erstellt: 13. Apr 2006, 09:50
suche Standlautsprecher für stereobetrieb paarpreis max. 1000 euro.

hatte schon die im auge:

Nubert nuLine 80

Teufel Ultima 5


sollen parallel zu meinem Kenwood SW-301 Subwoofer laufen.
Fraglitter
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2006, 11:25
kennt keiner ne alternative,
oderbestätigt das die gut sind?
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2006, 11:37

Fraglitter schrieb:
kennt keiner ne alternative,


Hallo,

Alternativen dazu gibt es jede Menge nur um Dir da konkrete Hörempfehlungen zu geben sollten wir etwas mehr Infos von Dir bekommen.

Wieso beschränkst Du Dich eigentlich bei Deiner Auswahl auf die beiden Modelle ? Was hat Dir an den anderen am Markt erhältlichen Modellen nicht gefallen ?


Fraglitter schrieb:

oderbestätigt das die gut sind?


würdest Du sie dann kaufen wenn Dir hier bestätigt würde das die Lautsprecher gut sind oder meinst Du nicht das es sinnvoller wäre das Du Dir mal verschiedene Lautsprecher anhörst und dann nach Deinem subjektiven Eindruck Deine Kaufentscheidung fällst ?

Viele Grüsse

Volker
Fraglitter
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2006, 11:42
ich beschränk mich nicht nur auf die 2 modelle, es gibt nur soo viel auswahl!
dacht nur es hätt vielleicht jemand erfahrung mit Nubert/Teufel

was für infos brauchst von mir...
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 13. Apr 2006, 11:44

Fraglitter schrieb:
ich beschränk mich nicht nur auf die 2 modelle, es gibt nur soo viel auswahl!
dacht nur es hätt vielleicht jemand erfahrung mit Nubert/Teufel


na dann ist ja gut


Fraglitter schrieb:
was für infos brauchst von mir...



Angaben zum Raum,wie sieht die restliche Anlage aus,welche Musik wird gehört,spätere Heimkinonutzung usw.

Viele Grüsse

Volker
Fraglitter
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2006, 11:55
raum 36qm

av reciver Yamaha RX-V757

musik, charts, alles

heimkinonutzung war geplant aber erstmal Frontboxen
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2006, 12:10

Fraglitter schrieb:
raum 36qm

av reciver Yamaha RX-V757

musik, charts, alles

heimkinonutzung war geplant aber erstmal Frontboxen


Hallo,

dann würde ich mir folgende Modelle mal näher anhören:

Monitor Audio Silver RS 6
Wharfedale EVO² 20
Quad 21 L
Epos M 15.2
Audio Physic Yara Evolution
Acoustic Energy AELITE Three

Viele Grüsse

Volker
Roland04
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Apr 2006, 12:24
hallo
einen erfahrungswert und eine einschätzung zu den nubert nuline 80, kannst du evtl. von forum mitglied NoFate bekommen, er hat dies LS und hat auch schon die Monitor Audio gehört, vielleicht kann er dir hilfreich zur seite bezüglich der klanglichen unterschiede, stehen
Fraglitter
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2006, 12:28
thx schonmal
klingtgut
Inventar
#10 erstellt: 13. Apr 2006, 12:30

cinema04 schrieb:
hallo
einen erfahrungswert und eine einschätzung zu den nubert nuline 80, kannst du evtl. von forum mitglied NoFate bekommen, er hat dies LS und hat auch schon die Monitor Audio gehört, vielleicht kann er dir hilfreich zur seite bezüglich der klanglichen unterschiede, stehen :prost



Hallo,

http://www.hifi-foru...ead=13396&postID=9#9

Viele Grüsse

Volker
NoFate
Inventar
#11 erstellt: 13. Apr 2006, 12:49
Hallo,

dann melde ich mich auch mal zu Wort

Von Monitor Audio kenn ich ja "nur" die RS8, welche Paar/1398€ kostet !
Ich persönlich würde heute die 400-500 € drauflegen und die MA´s kaufen.

Wenn aber max. 1000 € zur Verfügung stehen, dann würde ich empfehlen die Monitor Audio RS6anzuhören, genau wie die NuLine 80die für das Geld was sie kostet eine ganze Menge zu bieten hat !!

Die von Volker angesprochene Acoustic Energy AELITE Three hat mir z.B. gar nicht gefallen, die war für mich sehr unpräzise und schwammig im Bass.

Von Quad durfte ich die 22L hören, welche mir auch sehr gut gefallen hat, könnte mir vorstellen, das die 21L da ähnlich gut klingen wird.

Ich kann am Ende nur die Empfehlung machen: Hör Dir wie von den anderen angesprochen mehrere Modelle an. Bestelle Dir die NuLine aber trotzdem auch zum testen, das ist schon ein sehr guter LS !!!

Wenn Du wegen der NuLine irgendwelche Frage hast, kannst Du mich gerne löchern !!!

Gruß Micha


[Beitrag von NoFate am 13. Apr 2006, 13:14 bearbeitet]
TrottWar
Gesperrt
#12 erstellt: 13. Apr 2006, 12:55
Was mich an Nubert und Teufel stört: viel Wind um nix. Ich mein, schlecht sind sie sicherlich nicht, aber es gibt woanders mehr für's Geld. Und die eierlegenden Wollmilchsäue sind beide nicht. Gerade beim Betrieb an einem Yamaha (klingt der noch so "hell" wie die älteren?) könnte ich es mir nicht unbedingt zufriedenstellend vorstellen, mit solchen "Teilchen" rumzuhantieren.
Sicher, Geschmackssache, wie so vieles, aber es würd mich wundern, wenn dir das gefallen würde...
NoFate
Inventar
#13 erstellt: 13. Apr 2006, 12:59

Patti15 schrieb:
Was mich an Nubert und Teufel stört: viel Wind um nix.


Woher stammt Dein Bild das Du z.B. von Nubert hast ? Hast Du schon einen Nubert LS selbst gehört ?

Zu Teufel möcht ich nix sagen, da ich bisher nur das Concept E Magnum gehört habe...

Gruß Micha
TrottWar
Gesperrt
#14 erstellt: 13. Apr 2006, 13:01
Ich hab nach Nubert nur 50km und 1,5 Jahre lang die für mich "richtigen" Lautsprecher gesucht, incl. Probehörungen fast jede Woche... sollte das die Frage beantworten?
NoFate
Inventar
#15 erstellt: 13. Apr 2006, 13:08

Patti15 schrieb:
Ich hab nach Nubert nur 50km und 1,5 Jahre lang die für mich "richtigen" Lautsprecher gesucht, incl. Probehörungen fast jede Woche... sollte das die Frage beantworten?


Ich hatte meine Frage nicht als Angriff gegen Dich gewertet!!
Wollte nur wissen wie es kam das Du Nubert schlecht redest.
Ich habe auch viele verschiedene LS gehört und kann bestätigen das man bei Nubert nicht mehr bekommt als bei anderen Herstellern für´s gleiche Geld, aber auch nicht weniger...
Welcher LS am Ende für wen der richtige ist kann nur jeder für sich selbst entscheiden !!!

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Regallautsprecher für Stereobetrieb
Firestorm6X6 am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  4 Beiträge
AV Receiver für Stereobetrieb
Psycho238 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  16 Beiträge
Suche Stereoverstärker für Standlautsprecher
conansc am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  12 Beiträge
*** Suche Lautsprecher für Stereobetrieb ***
lanzpanz am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  2 Beiträge
Standlautsprecher
MarcHL am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  5 Beiträge
Standlautsprecher
zaepfle9 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Standlautsprecher
VaPi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  50 Beiträge
Verstärker für reinen Stereobetrieb
moaninmeadow am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  5 Beiträge
Gebrauchte Standboxen für Stereobetrieb
spikey123456789 am 22.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  29 Beiträge
suche standlautsprecher
fishermansfriend08 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Kenwood
  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.359