Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was besseres als Marantz SR4400 für ca 400eu?

+A -A
Autor
Beitrag
ubiquit
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2015, 20:16
Hallo,
das Weihnachtsgeld ist da und deswegen möchte ich meinen Ohren was gutes tun.
Doch bin ich grade durch das Forum hier sehr verunsichert worden.
Eigentlich wollte ich meinen Marantz SR4400, der eigentlich immer im Stereobetrieb verwendet wird,
verkaufen und mir einen Marantz PM6005 holen.

Doch habe ich jetzt hier im Forum häufiger gelesen, dass man doch lieber einen Reciever nehmen sollte und.....

Ich bin jetzt ganz durch den Wind und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Meine Anlage zur Zeit sieht wie folgt aus:
Marantz SR4400
T+A Triton TS 2E Standlautsprecher
Schallplattenspieler mit Entzerrervorverstärker (ich weiß :/ ein no go)
Mivoc Hype 10g2 Subwoofer

Raumgröße ca 30qm

Schaue sehr viel Filme und höre jegliche Musikgenres.
Wenn ich nicht Schallplatte höre, höre ich ausschließlich über optisches Toslink vom Computer.
Toslink und Schallplatteneingang sind deshalb ein muss.
Ich liebe eine hohe Auflösung, auch wenn meine Anlage zur Zeit nicht darauf schließen lässt (wg Subwoofer die T+A sind finde ich dafür gut).
Aktiver Lüfter im Verstärker wäre für mich ein Horror.

Schonmal vielen Dank im Vorraus für eure Anregungen!!!!
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2015, 07:08

Doch habe ich jetzt hier im Forum häufiger gelesen, dass man doch lieber einen Reciever nehmen sollte und.....

Meinst du AV-Receiver? Ein Receiver (ohne AV) ist nur ein Stereoverstärker mit eingebautem Radioempfänger.

Wenn du viele Filme schaust, würde ich zu einem AVR raten. Analoge Ausgänge in den Abspielgeräten findet man immer seltener, HDMI ist die Zukunft. Und ein AVR bietet dir mehr Möglichkeiten, den Klang anzupassen, er ist die einzige Möglichkeit, den Subwoofer sauber einzubinden, und vielleicht willst du ja doch irgendwann mal einen Center oder Surroundlautsprecher und bist dann gerüstet.

Wenn du dir jetzt einfach nur einen Stereoverstärker zulegst, habe ich meine Zweifel, ob du da überhaupt etwas verbesserst. Du hast nicht mehr Anschlüsse und Funktionen als jetzt, und klanglich wird sich vermutlich auch nichts tun, oder nur minimal.

Was würdest du denn ausgeben wollen?
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2015, 09:12

ubiquit (Beitrag #1) schrieb:

Eigentlich wollte ich meinen Marantz SR4400, der eigentlich immer im Stereobetrieb verwendet wird,
verkaufen und mir einen Marantz PM6005 holen

Ist doch eigentlich ganz einfach, besorge dir einen PM6005 und teste ob es sich für dich dann besser anhört.

Dann brauchst du dich auch nicht durch das Geschreibsel anderer Leute verunsichern lassen.

LG
ubiquit
Neuling
#4 erstellt: 25. Nov 2015, 10:14
vielen Dank erstmal für die Anregungen.

Ja es war natürlich ein AV Reciever gemeint

Meine Grundüberlegung war eigentlich, dass ich was neues hol,
weil mein SR doch recht "weak" ist.

Grundlegend stimmt das mit den Optionen offen halten.
Doch ist der SR jetzt mein 3. AV dolby reciever und in den 15
Jahren hatte ich nur 1 jahr lang alle Lautsprecherausgänge belegt.

Werde jetzt wie schon häufiger im Forum gelesen, mir nach und nach
Geräte zur Probe Heim bestellen.

Wollte das zuerst nicht, weil ich in einem Ort in den Bergen *lach* lebe
und die nächste Post weit weg ist.

Aber nochmal vielen Dank für eure Anregungen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR4400...?
Lord18 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
CD Player bis 200? gesucht, passend zu Marantz SR4400 und Canton Ergo900DC
speedstertopchop am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
boxen für marantz pm63
Nian am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  22 Beiträge
Marantz SR440 ?
MikhailZGV am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
Marantz
ostseematze am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  2 Beiträge
Marantz Serie 7001
nummerouno am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  17 Beiträge
Ersatz für MARANTZ 2330
digitalo am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  3 Beiträge
Was besseres als den Sony STR DB 790.
Mietzekotze am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  11 Beiträge
Musikanlage für ca. 650 ?
dumbo1234 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  293 Beiträge
"Alternativen zum Marantz PM8000" oder "Verstärker bis ca. 300?"
TorxX am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedSimonsmandy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.260
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.015