NAD C422 - lohnt sich das überhaupt ?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 02. Dez 2004, 01:38
Hallo zusammen ...

spiele noch mit dem Gedanken mir den NAD Tuner C422 anzuschaffen ...

Habe zur Zeit noch einen Denon TU 560L im Betrieb. (Kabel)
Sicher ist RDS & eine Fernbedienung für die gesamte Anlage ne feine Sache, aber lohnt sich diese (Mehr)Ausgabe eigentlich ?

Eure Meinungen würden mich mal Interessieren.

Gruss, Hahnuff
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD
gazebo am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  29 Beiträge
Habe keine analoge Quellen. lohnt sich da NAD 390DD
woga am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  9 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg?
Phire am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  23 Beiträge
CD-Player - Lohnt sich das noch
fork am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  8 Beiträge
Verstärker gebraucht bis 100?, lohnt sich das?
muaomicha am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Pioneer A-447, 60 euro bei zu teuer bzw lohnt sich das gerät überhaupt?
weigant93 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  4 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg von NAD/Zensor 1 auf NuPro A-300
feierabendyogi am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  12 Beiträge
Wann lohnt sich ein neuer CD-P?
Radio:aktiv am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  12 Beiträge
2x NAD 272 sinnvoll?
cooper75 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
Lohnt sich ein Tapedeck?
MMDC am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitglied-tobias1982-
  • Gesamtzahl an Themen1.368.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.063.932