Lautsprecher wandnah

+A -A
Autor
Beitrag
buergwo
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2015, 14:22
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Kompakt- oder Standlautsprecher der an der rückwärtigen Wand
sehr nah ( ca. 20 cm. Abstand ) stehen kann. In der Mitte muss das Rack stehen. Ist wohnraumtechnisch nicht mehr anders möglich.

Der Raum ist 37 qm. gross, breiter als lang, d.h. der Abstand der Boxen zu einander kann verändert werden. Vor den Boxen steht ein grosses, fettes Sofa. Jedenfalls werden die nicht in der Ecke stehen.

Ich kann bis 5 KEUR gehen. Könnte also richtig viel investieren. Habe schon gehört: Sonus Faber Olympica 1 ( Klang ist zu sehr in Watte gepackt ), ATC Monitore ( machen Spass, aber ein wenig zu rockig ) und dann doch einen Standlautsprecher ( Odeon Midas ) wo die Baxreflexöffnung nach unten strahlt und das hat mir doch mit Abstand besser gefallen als Monitore. Ich höre gerne Wirkungsgrad- starke Boxen aber "warm".. Ich höre eher wie jemand, der selbst Musik macht..
Ich habe die KEF Reference 1 aus dem Jahr 2000, doch die klingen überhaupt nicht ohne frei aufgestellt zu sein. Da darf nix in der Nähe sein.

Interessieren würde mich noch die Kudos X3, die eben fast 2 KEUR weniger kosten und nach demselben Prinzip funktionieren wie die Odeon, d.h. Bassreflex geht nach unten und der Abstand zum Boden ist verstellbar.

Amp ist der Primare I30 und den will ich auch behalten.

Würde mich freuen Eure Anregungen und Idee zu lesen.

Guten Rutsch

Buergwo
ch
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2015, 16:26
Ich habe noch ein Paar Sonics Allegria abzugeben...guck mal in den Bietebereich.
Reinhold hier aus dem Forum ist ebenfalls sehr zufrieden mit den Allegria.

Gerne E-Mail oder PN an mich.

Gruß ch
ATC
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2015, 17:11
Moin,

um die Lautsprecher etwas an den Raum anpassen zu können wären aktive eventuell nicht verkehrt welche man in Sachen Basspegel und untere Grenzfrequenz einstellen könnte, das kann bei der wandnähe sehr hilfreich sein.

Backes&Mueller Prime 3 oder als Vorführer auch die 6er,

alternativ die günstigere Studiovariante
http://www.ebay-klei...-/403653903-172-1394
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
(Kompakt)Lautsprecher - für 13m² - wandnah - bis 300?
DiePotze am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  21 Beiträge
Kompaktlautsprecher (wandnah), Küche, max 650?
BenBoobs am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  6 Beiträge
Kompakt LS Suboptimale Aufstellung
ABI am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  14 Beiträge
Suche Kompakt oder Standlautsprecher bis 1000?
smokehurt am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  5 Beiträge
Standlautsprecher
VaPi am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  50 Beiträge
Kaufberatung Kompakt-/Regallautsprecher 150-250?
joe96 am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für kleinen Raum (wandnahe Aufstellung)
Franco74 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  4 Beiträge
Boxen bis 400 Euros in kleine Abstand
Seby007 am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  22 Beiträge
Lautsprecherpaar für Esszimmer / weiter Abstand zw. Lautsprechern, potentiell viele Hörerpositionen
working_class_hero am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  9 Beiträge
Standlautsprecher bis 2.000,00 EUR
Juristenkiosk am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedlayornos
  • Gesamtzahl an Themen1.404.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen