Standlautsprecher für Rotel RB-971

+A -A
Autor
Beitrag
Jazz-Fan
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2016, 16:00
Hallo allerseits,

ich frage mich, ob jemand Erfahrung mit Lautsprechern für mein System hat oder mir zu einem der unten stehenden Lautsprechern raten kann. Meine Anlage besteht aus:

Rotel Vorverstärker RC-971
Rotel Amp RB-971 MKII
Rotel RCD 975BX CD-Player

Mit dieser Kombo betreibe ich gegenwärtig Mordaunt-Short Avant i906 Standlautsprecher. Da ich umgezogen bin und ein größeres Wohnzimmer habe (40 Quadratmeter), macht mich der Klang nicht mehr zufiefen.

Mein Budget liegt bei 500 Euro, gerne für gut gebrauhte Boxen. Diese Modelle erwäge ich anzuschaffen:

- Canton Karat M 90 DC
- Klipsch Reference RF-52 MK2
- Tannoy Mercury F4
- B&W (Bowers&Wilkins) 684

Ich höre Jazz, Klassik und Rock. Für Tips aller Art wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße,

Ralf


[Beitrag von Jazz-Fan am 18. Jan 2016, 17:54 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2016, 17:39
Für die Rotel Anlage ist es egal welche Lautsprecher du anschließt. Der Lautsprecher muss vor allem zum Raum, der damit verbundenen Raumakustik und den Aufstellungsmöglichkeiten passen. Wenn du frei aufstellen kannst, würde ich zur Klipsch oder Tannoy tendieren. Hast du schon mal einen der Lautsprecher Probe gehört?
Jazz-Fan
Neuling
#3 erstellt: 18. Jan 2016, 18:01
Danke für die rasche Antwort! Ich habe nur vor einigen Jahren die Canton gehört, fand sie gut aber ein wenig "klinisch".

Die Boxen müssen leider recht nah an der Wand stehen, ca. 3 Meter nebeneinander. Die Couch ist auf der anderen Seite ca. 4 Meter entfernt. Mit den jetzigen Boxen hatte ich Probleme beim Entkoppeln. Ich habe einen Parkettboden und habe letztendlich die Plastikfüße angeschraubt und Schieferplatten drunter gelegt.


[Beitrag von Jazz-Fan am 18. Jan 2016, 19:13 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2016, 18:38
Hallo Ralf,

wo kommst du denn her (PLZ) und wie weit würdest du fahren um gebrauchte Lautsprecher anzuhören ?

LG
Jazz-Fan
Neuling
#5 erstellt: 18. Jan 2016, 18:59
Hallo Fanta4ever,

Aus Leipzig, und fahren würde ich bis Berlin oder Dresden.

LG
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 18. Jan 2016, 19:24
Hallo,

würde ich mir mal anhören:

Canton Ergo 91 DC Preis ist VB

Quadral Shogun

ASW Cantius IV

Wenn Erfurt nicht zu weit und die Farbe weiß ok ist ELAC FS 78

LG
Jazz-Fan
Neuling
#7 erstellt: 19. Jan 2016, 00:20
Vielen Dank, ich lese noch Testberichte
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2016, 08:19
Kannst du gerne machen, ist aber Zeitverschwendung.

Wenn ich doch nur die Lebenszeit zurück bekommen würde, die ich mit......

LG
Tywin
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2016, 08:27
Ich finde das krampfhaft an den Haaren herbeigezogene Geschwurbel manchmal erheiternd. Man sollte aber schon die Motivation für das kommerziell Geschriebene auf dem Schirm haben.


[Beitrag von Tywin am 19. Jan 2016, 12:57 bearbeitet]
Jazz-Fan
Neuling
#10 erstellt: 19. Jan 2016, 09:54
LOL

Das glaube ich Euch! Ich werde mir die Canton 790 kaufen, eine Zeit lang hören, und bei nicht gefallen wieder abstoßen. So kann ich mich meiner Lebenszeit widmen
spypig
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jan 2016, 10:01
Kenne von den genannten LS nur die B&W 684. Haben mir nicht so gut gefallen, sehr basslastig und der auch nicht schön knackig. habe nichts gegen viel bass, aber das fehlte es einfach an einem "runden" Klangbild. kaum mitten.

LG und viel Erfolg !
Jazz-Fan
Neuling
#12 erstellt: 19. Jan 2016, 11:38
Danke für die Nachricht, spypig! Da ich eher Jazz höre ist mir auch eher ein knackiger Basston wichtig, der z.B. einen galoppierende Kontrabass treu abbildet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel RC + RB 971 MKII
amopheus am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  5 Beiträge
Rotel RC-971+ Rotel RB-971-II
Schok~Riegelchen am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  3 Beiträge
Ersatz für RC 971?
cubano am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  2 Beiträge
LS für Rotel RC 1070 / RB 1080
Exilzebra am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  5 Beiträge
Visaton Atlas Compact plus Rotel RB-971; was als nächstes Verbessern?
archimedesmp am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 14.07.2016  –  11 Beiträge
Rotel RB 870 BX
Helge_W am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  3 Beiträge
Rotel rcd961 /971
braves am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  7 Beiträge
rotel rb 1070 oder rb 1080
goki am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  6 Beiträge
Alternative zu Rotel 1080 RB
Andy2211 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
frage zu Rotel RB 1080
Rafcio_ am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedErik1934
  • Gesamtzahl an Themen1.389.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.680

Hersteller in diesem Thread Widget schließen